Marillentarte mit Mandel-Rosmarin-Krokant von Sweets and Lifestyle

Marillentarte mit Mandel-Rosmarin-Krokant

Marillentarte mit Mandel Rosmarin Krokant Rezept Leckere, sommerliche Marillen Tarte verfeinert mit knusprigen Mandel Rosmarin Krokant, ein wahrer Genuss.
4.5 von 4 Bewertungen
Drucken
GerichtDessert
Zubereitungszeit1 Stunde 15 Minuten
Portionen1 Tarteform (ø 25cm)

Zutaten

Mürbteig

  • 250 g Mehl
  • 120 g kalte Butter
  • 120 g Staubzucker
  • 1 Bio-Zitrone (Abrieb)

Marillen Tarte Belag

  • 8-10 Marillen (abhängig von der Größe)
  • 2 Rosmarinzweige
  • 150 ml Milch
  • 400 g griechisches Joghurt
  • 100 g Staubzucker
  • 2 Eier

Rosmarin Mandel Krokant

  • 75 g Mandelblättchen
  • 75 g brauner Zucker
  • 75 ml Wasser
  • 2 Rosmarinzweige

Zubereitung

Mürbteig

  • Für den Teig alle Zutaten zusammen zu einem Teig verkneten, in eine Klarsichtfolie wickeln und für mindesten 1 Stunde in den Kühlschrank legen.
  • Das Backrohr auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Tarteform fetten.
  • Die Arbeitsfläche mit Mehr bestäuben und den Teig ausrollen.
  • Den Teig in die Form geben und an den Rändern gut andrücken. Mit einer Gabel ein paar Mal leicht einstechen und für weiter 30 Minuten kühl stellen.
  • In der Zwischenzeit kann der Belag vorbereitet werden.

Marillen Tarte Belag

  • Rosmarinnadeln abzupfen und in gemeinsam mit der Milch in einem Topf einmal aufkochen und anschließend für 10 Minuten ziehen lassen.
  • Das Joghurt, mit dem Zucker und den Eiern vermengen.
  • Die Milch durch ein Sieb gießen und zur Joghurt-Zucker-Eiermischung dazugeben und gut verrühren.
  • Die Marillen waschen und halbieren.
  • Die Rosmarin-Joghurt-Creme auf den Tarte-Boden verteilen und mit Marillen belegen.
  • Die Marillentarte für ca. 20 Minuten im vorgeheizten Backrohr backen.

Rosmarin Mandel Krokant

  • Die Rosmarinzweige waschen und trocken tupfen. Die Nadeln abzupfen und fein hacken.
  • In einer beschichteten heißen Pfanne die Mandelblättchen ohne Fett goldbraun rösten. Die goldbraunen Mandelblättchen herausnehmen und zur Seite stellen.
  • Anschließend Wasser und Zucker in der Pfanne schmelzen und die gerösteten Mandeln mitsamt dem Rosmarin hinzugeben und für 4-5 Minuten karamellisieren lassen. Auf ein Backpapier geben und auskühlen lassen.
  • Größere karamellisierte Stücke mithilfe eines Nudelwalkers zerkleinern.
  • Nachdem die Tarte 20 Minuten gebacken wurde, den Mandel-Rosmarin-Krokant darüberstreuen und für weitere 35 - 40 Minuten backen.
  • Herausnehmen, etwas abkühlen lassen und entweder noch warm oder auch kalt genießen.

Tipp

Bräunung Damit der Mürbteigrand nicht zu dunkel wird, die Marillen Tarte nach ca. 30 Minuten Backzeit mit einer Alufolie abdecken.
Vanilleeis oder Schlagobers Zu der Marillentarte mit Mandel-Rosmarin-Krokant passt gut eine Kugel Vanilleeis oder steif geschlagenes Schlagobers.