Sommerlicher rfrischender Pfirsicheistee von Sweets and Lifestyle

Pfirsicheistee

Selbst gemachter Pfirsicheistee Rezept Schnell und einfach hergestellter Pfirsicheistee. Eisgekühlt serviert nicht nur an heißen Tagen ein Genuss.
5 von 1 Bewertung
Drucken
GerichtGetränke
Zubereitungszeit15 Minuten
Portionen1 Liter Eistee

Zutaten

  • 650 ml Wasser
  • 5 Teebeutel Schwarzer Tee
  • 2 Bio-Zitronen
  • 200 ml Pfirsichsirup
  • 4 Pfirsiche
  • frische Minze

Zubereitung

  • Das Wasser aufkochen und den schwarzen Tee darin 8 Minuten ziehen lassen.
  • Die Zitronen waschen und abtrocknen. Eine Zitrone auspressen. Die andere Zitrone in Scheiben schneiden.
  • Einen Krug oder eine Karaffe zu 1/3 mit Eiswürfel füllen. Die Zitronenscheiben und den Pfirsichsirup hineingeben.
  • Den mit den Eiswürfeln gefüllten Krug in Eiswasser (kaltes Wasser mit Eiswürfeln stellen).
  • Nach der Ziehzeit die Teebeutel aus dem Tee entfernen und den Tee über die Eiswürfel im Krug gießen. Mit einem langen Löffel durchrühren.
  • Zwei Pfirsiche waschen, entkernen und vierteln. Die Pfirsichviertel und die Minzblätter nach Belieben dazugeben. Die Minzblätter am besten vor dem Hinzugeben kurz zwischen den Fingern reiben, sodass sich ihr Aroma entfaltet.
  • Den Krug ggf. mit etwas eiskaltem Mineralwasser auffüllen.
  • Zum Servieren die restlichen Pfirsiche waschen, entkernen und vierteln. Eiswürfel und frische Minze in ein Glas geben und den Eistee eingießen.

Tipp

Pfirsichsirup Am besten schmeckt der Eistee mit selbst gemachten Pfirsichsirup.