Leckere Eierschwammerl-Eierspeise zum Fruehstueck von Sweets and Lifestyle

Eierschwammerl-Eierspeise

Eierschwammerl-Eierspeise Rezept Ein einfaches und köstliches Gericht ist die Eierschwammerl-Eierspeise. Die kann als Frühstück oder Jause gegessen werden.
5 von 2 Bewertungen
Drucken
GerichtFrühstück, Snack
Zubereitungszeit10 Minuten
Portionen2

Zutaten

  • 300 g Eierschwammerl (geputzt)
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 3 Eier
  • 1 Schuss Milch
  • 2 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Schnittlauch oder Petersilie

Zubereitung

  • Die geputzten Eierschwammerl putzen halbieren bzw. vierteln.
  • Die Zwiebel putzen, schälen und in kleine Stücke schneiden.
  • Das Öl in einer Pfanne erhitzen. 
  • Die Zwiebelstücke und die Eierschwammerl darin gemeinsam anrösten. Wenn die Schwammerl Flüssigkeit verlieren, solange weiter rösten bis diese verdampft ist.
  • Die Eier mit Milch mit einer Gabel in einem Glas verquirlen, Salz und Pfeffer hinzufügen und in die Pfanne, über die Eierschwammerl, gießen - unter ständigem Rühren stocken lassen.
  • Die Kräuter waschen, abtrocknen und klein schneiden.
  • Die Eierspeise auf zwei Teller anrichten und die klein geschnittenen Kräuter darüber teilen.
  • Mit Schwarzbrot servieren.

Tipp

Eierschwammerl Putzen Die Eierschwammerl in einen Gefrierbeutel geben, etwas Mehl dazu geben, den Gefrierbeutel verschließen und einmal kurz durchschütteln, danach die Eierschwammerl mit einer Pilzbürste oder einem weichen Pinsel vorsichtig abpinseln).