Brioche Burger Buns

Burger Buns Rezept Zu einem Burger gehört ein leckerer Bun (Brötchen) dazu, der Brioche Burger Buns mit Trockenhefe kann einfach selbst gemacht werden.
3.38 von 8 Bewertungen
Drucken
GerichtBrot, Burger
Land & RegionAmerika, Österreich
KeywordBrioche Burger Buns
Vorbereitungszeit15 Minuten
Zubereitungszeit20 Minuten
2 Stunden
Portionen9

Zutaten

  • 200 ml lauwarmes Wasser
  • 45 ml lauwarme Milch
  • 1 gestrichener EL Trockenhefe
  • 35 g Kristallzucker
  • 1 Ei
  • 480 g glattes Mehl
  • 1 TL Salz
  • 80 g zimmerwarme Butter
  • 1 Ei zum Bestreichen
  • Sesam zum Bestreuen

Zubereitung

  • Das lauwarme Wasser, die Milch, den Kristallzucker in eine Schüssel geben. Die Trockenhefe dazugeben und darin auflösen. Anschließend ca. 10 Minuten stehen lassen.
  • Das Mehl mit dem Salz vermischen und in die Schüssel geben.
  • Die zimmerwarme Butter in Stücke schneiden und dazugeben.
  • Das Ei ebenfalls in die Schüssel geben.
  • Anschließend die Zutaten zu einem Teig verkneten und ca. 10 Minuten kneten, bis der Teig glänzt. Danach den Teig abgedeckte an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.
  • Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Den Teig noch einmal kurz durchkneten und in 9 gleich große Stücke teilen.
  • Die Teigstücke zu Kugeln formen und diese mit Abstand zueinander auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech legen, an der Oberseite leicht flach drücken. Mit einem sauberen Geschirrtuch abdecken und eine weitere Stunde gehen lassen.
  • Das Backrohr auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen und eine ofenfeste Keramikschüssel mit Wasser füllen und auf den Backrohrboden stellen.
  • Ein Ei verquirlen und die aufgegangenen Burger Buns damit bestreichen und mit Sesam bestreuen.
  • Die Brioche Burger Buns im vorgeheizten Backrohr ca. 15 Minuten backen. Sobald sie goldbraun sind, die Buns aus dem Backrohr nehmen uns auskühlen lassen.

Tipp

Brioche Buns grillen Kurz vor dem Verwenden der Buns diese mittig teilen und kurz die Schnittflächen grillen.
Brioche Burger Buns einfrieren Die Burger Buns können einzeln eingefroren werden. Sobald sie gefroren sind, können die Buns auch gemeinsam in einer Dose tiefgeforen werden. Zum Auftauen die Buns ins kalte Backrohr geben und bei 160 Grad Ober- und Unterhitze ca. 10-12 Minuten aufbacken.