Bröselnudeln mit Apfelmus nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Bröselnudeln mit Apfelmus

Bröselnudeln mit Apfelmus Rezept Das Rezept für Bröselnudeln mit Apfelmus weckt Kindheitserinnerungen. Ein einfaches und schnelles Rezept für Bröselnudeln mit selbst gemachtem Apfelmus.
4.75 von 4 Bewertungen
Drucken
GerichtHauptspeise, Süßspeise
Zubereitungszeit20 Minuten
Portionen4

Zutaten

Bröselnudeln

  • 400 g Bandnudeln (oder Nudeln nach Belieben)
  • 200 g LAND-LEBEN Vollkornbrösel
  • 3 EL Butter
  • 30 g brauner Zucker
  • 10 g Kristallzucker (alternativ insgesamt 2 EL brauner Zucker)
  • 1 Prise gemahlener Zimt

Apfelmus

  • 200 g Äpfel
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 40 ml Wasser
  • 20 g Feinkristallzucker
  • 0.5 Vanilleschote
  • 1 kleine Zimtrinde

Zubereitung

Bröselnudeln

  • Die Bandnudeln in reichlich Salzwasser nach Packungsanleitung al dente kochen und abseihen.
  • Während die Bandnudeln kochen, die Butter in einer beschichteten Pfanne schmelzen und die LAND-LEBEN Vollkornbrösel darin anrösten. Den Zucker und die Prise Zimt unterrühen.
  • Die abgeseihten Nudeln in die Bröselmischung geben und damit vermengen.
  • Die Bröselnudel sofort auf 4 Teller anrichten und mit Apfelmus genießen.

Apfelmus

  • Die Äpfel waschen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen.
  • Die geviertelten Äpfel gemeinsam mit dem Zitronensaft, dem Feinkristallzucker, dem Mark der halben Vanilleschote, der Zimtrinde und dem Wasser in einen Topf geben und ca. 15 Minuten köcheln lassen.
  • Sobald die Äpfel weich sind, den Topf vom Herd ziehen. Die Zimtrinde entfernen und mit einem Mixstab pürieren.

Tipp

Staubzucker Wer mag, kann den Kristallzucker auch weglassen und die Bröselnudeln kurz vor dem Servieren mit Staubzucker bestreuen.