Leckere Bruschetta selbst gemacht von Sweets and Lifestyle

Bruschetta mit Tomaten

Bruschetta Rezept Für eine klassiche italienische Bruschetta benötigt man knuspriges Ciabatta, Knoblauch, Zwiebel, Tomaten, frischen Basilikum und Olivenöl.
5 von 1 Bewertung
Drucken
GerichtSnack, Vorspeise
Zubereitungszeit15 Minuten
Portionen2

Zutaten

  • 4 Scheiben Ciabatta oder Baguette
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2-3 Stück Tomaten
  • 1,5 EL Olivenöl
  • 10 Blätter frischer Basilikum

Zubereitung

  • Die Tomaten waschen und abtrocknen. Anschließend die Tomaten halbieren, die Kerne entfernen und in kleine Stücke schneiden.
  • Den Basilikum pflücken und fein hacken und zu den Tomatenstücken geben.
  • Die Zwiebel schälen, ebenfalls fein hacken und zu den anderen Zutaten geben. Das Olivenöl hinzugeben und gut umrühren.
  • Die Ciabattascheiben in einem Toaster rösten. Die noch warmen Ciabattascheiben auf der Oberseite mit der Schnittfläche der halbierten Knoblauchzehe einreiben.
  • Die Tomatenstücke mit Zwiebel, Knoblauch, Basilikum und Olivenäl auf den Ciabattascheiben verteilen.
  • Nach Belieben noch frische Basilikumblätter als Garnierung auf der Bruschetta verteilen.

Tipp

Brotscheiben rösten Wer keinen Toaster hat, kann die Brotscheiben auch im vorgeheizten Backrohr bei 200 Grad Ober- und Unterhitze, mit ein wenig Olivenöl bestrichen, rösten. Das geht ziemlich schnell, unbedingt dabei bleiben.