Gedeckter Apfelkuchen vom Blech

Das Wetter ist trist, der Wind pfeifft, der Regen prasselt gegen die Fensterscheiben – Zeit um mit einer flauschigen Decke auf der Coach zu liegen, Tee zu trinken und in Erinnerungen schwelgen. Bei Mama gab es oft Apfelkuchen. Das ganze Haus hat herrlich danach geduftet… Und ein Stück gedeckter Apfelkuchen vom Blech war ein wahrer Genuss. Genau diesen Duft wollte ich jetzt im Haus haben und ein (oder mehrere) leckere Stück vom Apfelkuchen vernaschen.

Also wurde in der Rezeptekiste nach dem Apfelkuchenrezept gesucht… und Gott sei Dank wurde es auch gefunden.

Gedeckter Apfelkuchen vom Blech von SweetsandLifestyle

Gedeckter Apfelkuchen vom Blech

Rezept für 1/2 Blech Apfelkuchen
Zubereitungszeit: 60 Minuten

Teig:
280g Mehl
1/2 Pkg. Backpulver
140g Butter
80g Staubzucker
1 Pkg. Vanillezucker
5 EL Milch

  1. Backofen auf 170 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Alle Zutaten mithilfe der Küchenmaschine und eines Knethakens zu einem Teig kneten.
  3. Die Hälfte des Teiges zur Seite legen.
  4. Das Backblech mit Butter ausstreichen und mit Mehl bestäuben.
  5. Die Hälfte des Teiges mithilfe eines Nudelholzes auswalken und auf das Backblech legen.

Apfelfülle:

10g Kristallzucker

4 große Äpfel oder mehrere kleine Äpfel

1 TL Zimt

Rosinen, nach Belieben
Staubzucker zum Bestreuen

  1. Die Äpfel waschen, trocknen und schälen. Strunk entfernen.
  2. Die geschälten Äpfel in kleine Stücke schneiden und mit dem Kristallzucker, dem Zimt und den Rosinen (die kann man auch weglassen) vermengen.
  3. Die Apfelmischung gleichmäßig auf dem Teig verteilen.
  4. Die zweite Hälfte des Teiges ausrollen und in ca. 1 cm breite Streifen schneiden, diese diagonal über die Teig-Apfelfläche am Backofen legen und an den Enden mit dem unteren Teig zusammendrücken. Jeweils ca. 1 cm zwischen den Streifen frei lassen. Mit dem Belegen weiterverfahren, bis die ganze Teig-Apfelfläche bedeckt ist, dann noch eine Reihe mit den Streifen legen, diesmal in die andere Richtung zeigend.
  5. Den Kuchen für ca. 35 Minuten auf mittlerer Schiene im Backofen backen und anschließend auskühlen lassen.
  6. Mit etwas Staubzucker bestreuen.

Leckerer gedeckter Apfelkuchen vom Blech von SweetsandLifestyle

Gedeckter Apfelkuchen vom Blech mit Gitter nach einem Rezept von Sweets and Lifestyle

Leckerer gedeckter Apfelkuchen vom Blech nach einem Rezept von Sweets and Lifestyle

Ich wünsche Euch einen tollen Wochenstart!!!

Meine Woche hat mit einer super Nachricht begonnen, mehr dazu bald…

Alles Liebe,
Verena

Veröffentlicht in Rezepte

Hinterlasse deine Meinung zu: “Gedeckter Apfelkuchen vom Blech

  1. Apfelkuchenrezepte sind einfach das beste 😀 Ich haglicher Kuchenfreund bin da sowieso sehr empfindlich 😀
    Ich hoffe dir geht's gut… vielleicht gibt's ja mal die Möglichkeit euch zu besuchen?! 😀
    Alles Liebe Sarah

    1. Hallo Sarah,
      sorry, habe dein Kommentar verschwitzt. Jetzt wo die Sonne wieder vorkommt geht es mir prima 😉 Wie geht es dir? Oh ja, Besuch – würden uns sehr freuen!
      Liebe Grüße, Verena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.