Rosmarin Baguette

Schön langsam wurde es Zeit, das ich ein anderes Gebäck backe als die üblichen Sorten der letzten Wochen wie Focaccia mit Zucchini und Feta, Zupfbrot mit Käse und Ciabatta mit Röstzwiebeln. Sowohl wir als auch unsere (Grill-)Freunde kennen diese alle schon. So wurde heute kurzerhand ein rustikales Rosmarin Baguette gebacken.

    Selbst gemachtes Rosmarin Baguette nach einem Rezept von Sweets and Lifestyle

Selbst gemachtes Rosmarin Baguette von Sweets and Lifestyle

Rosmarin Baguette

Rustikales Rosmarin Baguette Rezept Ein selbst gebackenes Rosmarin Baguette passt hervorragend zu selbst gemachten Aioli und Oliven.

Drucken
Gericht Snack
Zubereitungszeit 30 Minuten
Portionen 1 Baguette
Autor Verena

Zutaten

  • 500 g Mehl (Weizen- oder Dinkel)
  • 1/2 TL Salz
  • 1 Pkg Trockenhefe
  • 1 TL Honig
  • 2 EL getrockneter, gerebelter Rosmarin
  • 300 ml lauwarmes Wasser

Zubereitung

  1. Das Mehl, das Salz, die Trockenhefe, den Rosmarin und den Honig in eine Schüssel geben und verrühren.

  2. Das lauwarme Wasser hinzugeben und alle Zutaten zu einem Teig verkneten.

  3. Den Teig mit etwas Mehl bestauben und mit einem Geschirrtuch abgedeckt 1 Stunde gehen lassen.

  4. Das Backrohr auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

  5. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche noch einmal kurz durchkneten und anschließend zu einem Baguette (oder zwei kleinen Baguettes) formen. Abgedeckt weitere 10 Minuten gehen lassen.

  6. Das Baguette mit einem Messer vorsichtig ein paar Mal einritzen.

  7. Eine Schüssel mit Wasser in das Backrohr stellen. Das Rosmarin Baguette auf der mittleren Schiene 20 Minuten backen. 

  8. Anschließend die Temperatur auf 170 Grad drosseln und weitere 15 Minuten backen.

  9. Aus dem Backrohr nehmen und vollständig auskühlen lassen.

Tipp

Kräuter Es können auch andere Kräuter oder eine Mischung an getrockneten Kräutern für das Baguette verwendet werden.

Koestliches ofenfrisches Rosmarin Baguette von Sweets and Lifestyle

Ofenfrisches Rosmarin Baguette mit selbst gemachten mallorquinischem Aioli dazu von Sweets and Lifestyle

Leckeres selbst gemachtes Rosmarin Baguette von Sweets and Lifestyle

Wir essen das Rosmarin Baguette gerne mit selbst gemachter mallorquinischen Aioli (Knoblauchmayonnaise) oder ganz klassisch mit Wurst und Käse.

Rustikales Rosmarin Baguette frisch aus dem Ofen von Sweets and Lifestyle

Das Baguette eignet sich auch hervorragend zum Mitnehmen für ein Picknick – mit etwas Käse, Schinken und ein paar Oliven dazu. Wenn sich dazu dann auch noch Glas gekühlter Wein dazu gesellt…  Herz, was willst du mehr?

Alles Liebe,
Verena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.