Italienischer Nudelsalat mit Tomaten, Rucola und Mozzarella

Im Sommer sind Salate einfach ideal. Sie sind meist schnell und einfach zubereitet, liegen nicht schwer im Magen und sind erfrischend. Meine sommerliche Salatsaison beginnt jährlich mit dem Spargel Erdbeer Salat, diesen essen wir entweder als Riesenportion alleine, aber auch als Beilage zu Gegrilltem. Einer unserer weiteren absoluten Lieblinge ist der italienische Nudelsalat mit Tomaten, Rucola und Mozzarella- Der mediterrane Nudelsalat ist blitzschnell gemacht ist, und herrlich schmeckt. Der Nudelsalat lässt sich auch super transportieren und so etwa bei einem Picknick genießen. Auch als Grillbeilage passt der italienische Nudelsalat mit Tomaten, Rucola, Mozzarella und Oliven gut.

Weitere Salate die zur warmen Jahreszeit bei uns immer wieder auf den Tisch kommen sind der Nudelsalat mit gegrillter Wassermelone, der Wassermelonen-Feta-Salat und der erfrischende Bulgursalat.

Italienischer Nudelsalat mit Rucola Pinienkernen und Mozzarella nach einem Rezept von Foodbloggerin Verena Pelikan wird mit Olivenoel verfeinert
Italienischer Nudelsat mit Tomaten Rucola und Mozzarella nach einem Rezept von Foodbloggerin Verena Pelikan

Warum du den italienischen Nudelsalat unbedingt ausprobieren solltest

  • Der italienische Salat mit getrockneten Tomaten und Rucola ist schnell gemacht. Du musst den Herd bloß zum Kochen der Nudeln aufdrehen.
  • Der Nudelsalat mit Tomaten, Rucola und Tomaten wird mit einem fruchtig-würzigen Balsamico-Dressing verfeinert – das Dressing gibt den schnellen Nudelsalat noch den gewissen Wow-Effekt.
  • Der mediterrane Nudelsalat passt perfekt zu Gegrilltem als Grillbeilage.
  • Der italienische Salat mit Tomaten, Rucola und Mozzarella lässt sich gut transportieren und ist somit auch gut für ein Picknick oder zum Mitnehmen ins Schwimmbad oder an den See geeignet.

Tipps für die Zubereitung

  • Nudeln: Für die Zubereitung von dem mediterranen Nudelsalat eignen sich am besten Penne und Farfalle Nudeln.
  • Vorbereiten: Die Nudeln kannst du bereits am Vortag kochen, kalt abschrecken und anschließend in einer verschließbaren Box im Kühlschrank aufbewahren.
  • Getrocknete Tomaten: Am besten du verwendest halbgetrocknete Tomaten, die schmecken in dem italienischen Salat besonders gut.
  • Vegane Variante: Für die vegane Variante vom italienischen Nudelsalat lässt du einfach den Mozzarella und den Parmesan weg.
  • Parmaschinken: Wenn du Lust hast, kannst du den italienischen Nudelsalat mit Tomaten, Rucola und Mozzarella-Bällchen auch noch mit Parmaschinken verfeinern.
  • Inhalt: 1x Messerblock (20 x 20 x 8 cm), 1x Kochmesser 20 cm, 1x Brotmesser Wellenschliff 21 cm, 1x Zubereitungsmesser 17 cm, 1x Schälmesser 6 cm, 1x Spickmesser 10 cm, 1x Gemüsemesser 8 cm - Artikelnummer: 1878139990
  • Material: Klingen aus rostfreiem, säurebeständigem Spezialklingenstahl. Fugenlos vernieteter Griff aus hochwertigem Kunststoff für optimale Hygiene. Bambus
  • Langanhaltende Schärfe dank gehärteter Klinge - deutlich robuster als herkömmlicher Edelstahl. Brotmesser mit Wellenschliff: Schneidet völlig gerade, ohne dass die Klinge schräg abgleitet
  • Ergonomisch geformter Griff und ideal ausbalanciertes Gewicht von Klinge und Griff für angenehme Handhabung. Keine Übergänge zwischen Klinge, Kropf und Heft spürbar
  • Sichere und übersichtliche Messer Aufbewahrung: die Küchenmesser sind jederzeit griffbereit. Durch das Bambus werden die scharfen Klingen geschont. Nur abgetrocknete Messer in den Messerblock stecken
95,64 €

Rezept fuer einen italienischen Nudelsalat mit Tomaten Rucola und Mozzarella von Foodbloggerin Verena Pelikan

Mediterraner Nudelsalat mit Tomaten, Rucola und Mozzarella

Mediterraner Nudelsalat Rezept Der italienische Nudelsalat schmeckt sommerlich frisch. er eignet sich gut zum Mitnehmen fürs Picknick und als Grillbeilage.
4.82 from 11 votes
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Portionen 4
Gericht Beilage, Salat
Land & Region Deutschland, Österreich

Das solltest du haben

Klicke auf die Bilder für meine Produktempfehlung. (Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz)

Zutaten

  • 250 g Nudeln zB Penne oder Farfalle
  • 200 g Mozzarella Mini-Mozzarella (alternativ: in kleine Stücke geschnittener Mozzarella)
  • 250 g Cocktailtomaten (in Öl eingelegt)
  • 80 g getrocknete Tomaten
  • 5 EL Oliven schwarz (ohne Kern)
  • 120 g Parmaschinken optional
  • 50 g Pinienkerne
  • 2 Handvoll Rucola
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 45 ml Olivenöl
  • 3 EL Balsamico-Essig dunkel
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Honig
  • Parmesan gehobelt (nach Belieben)
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  • Die Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest garen. Anschließend mit kaltem Wasser abschrecken und auskühlen lassen.
  • Die Mini-Mozzarella, die Cocktailtomaten und die schwarzen Oliven halbieren, die getrockneten Tomaten gut abtropfen lassen und in kleine Stücke schneiden.
  • Den Mozzarella mit den Tomaten, den Oliven und dem Schinken in eine Schüssel geben. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Den Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse in eine kleine Schüssel drücken. Olivenöl, Balsamico, Honig, Salz und Pfeffer hinzugeben und zu einem Dressing verrühren.
  • Den Rucola waschen und trocken schleudern und zu den anderen Zutaten in die Salatschüssel geben.
  • Den Rucola vorsichtig unterheben. Das Dressing über dem Salat verteilen. Pinienkerne und Parmesan darüber streuen.
  • Ggf. den Parmaschinken auf dem italienischen Nudelsalat verteilen.
  • Servieren.

Tipp

Pinienkerne Um ein nussig-mildes, leicht süßliches Aroma bei den Pinienkernen zu entfalten, diese in einer beschichteten Pfanne ohne Öl goldbraun rösten.
Keyword Mediterrander Nudelsalat
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @sweetsandlifestyle oder tagge #sweetsandlifestyle!
Foodbloggerin Verena Pelikan leert gekochte abgeseihte Nudeln in eine Salatschuessel fuer ihren italienischen Nudelsalat
Gekochte Penne Nudeln werden von Foodbloggerin Verena Pelikan fuer ihren italienischen Nudelsalat in eine Salatschuessel gegeben
Foodbloggerin Verena Pelikan beim Tomaten schneiden fuer ihren italienischen Nudelsalat mit Tomaten Rucola und Mozzarella
Frische Tomaten werden von Foodbloggerin Verena Pelikan fuer den italienischen Nudelsalat mit Tomaten Rucola und Mozzarella klein geschnitten
Schwarze Oliven als Zutat fuer den mediterranen Nudelsalat mit Tomaten Rucola und Mozzarella von Foodbloggerin Verena Pelikan
Foodbloggerin Verena Pelikan beim Schneiden von schwarzen Oliven fuer ihren mediterranen Nudelsalat mit Tomaten, Rucola und Mozzarella
Frischer Rucola kommt in den italienischen Nudelsalat mit Tomaten und Mozzarella nach einem Rezept von Foodbloggerin Verena Pelikan
Frischer Basilikum als Zutat fuer den italienischen Nudelsalat mit Tomaten Rucola und Mozzarella von Foodbloggerin Verena Pelikan
Olivenoel wird von Foodbloggerin Verena Pelikan zum italienischen Nudelsalat mit getrockneten Tomaten Rucola und Mozzarella gegeben
Foodbloggerin Verena Pelikan wuerzt ihren italienischen Nudelsalat mit getrockneten Tomaten und Rucola mit Salz
Foodbloggerin Verena Pelikan ruehrt ihren italienischen Nudelsalat mit Tomaten Rucola und Mozzarella vor dem Servieren noch einmal durch
Italienischer Nudelsalat mit Tomaten Rucola Mozzarella und Oliven nach einem Rezept von Foodbloggerin Verena Pelikan
Mediterraner Nudelsalat mit Penne Nudeln Tomaten Rucola und Mozzarella nach einem Rezept von Foodbloggeirn Verena Pelikan

Sommerlicher italienischer Nudelsalat mit Penne Nudeln Tomaten Rucola und Mozzarella nach einem Rezept von Foodbloggerin Verena Pelikan

Der italienische Nudelsalat schmeckt auch hervorragend mit Parmaschinken. Wenn unter meinen Gästen Vegetarier sind, serviere ich den Parmaschinken immer extra, sodass sich jeder der mag davon bedienen kann.

Italienischer Nudelsalat mit Tomaten Rucola Mozzarella und Parmaschinken nach einem Rezept von Foodbloggerin Verena Pelikan
Mediterraner Nudelsalat mit Tomaten Rucola Mozzarella und Parmaschinken nach einem Rezept von Foodbloggerin Verena Pelikan

Welche Salate – egal ob Hauptspeise oder als (Grill-)Beilage mögt ihr am Liebsten?

Alles Liebe,
Verena

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung