Erfrischende kalte Zucchinisuppe mit griechischem Joghurt

Jedes Jahr im Sommer haben wir unglaublich viele Zucchini im Garten, sodass wir mit dem Ernten fast nicht mehr nachkommen – eine Zucchinischwemme sozusagen. Auch ist es schwer, diese große Menge zu verarbeiten. Ein großer Teil der Zucchiniernte wird an Familie und Freunde verschenkt und wir ernähren uns in letzter Zeit gefühlt auch fast nur mehr von Zucchini. In der pikanten Variante gab es Zucchini schon im Zucchini Melonen Salat, als gegrillte Zucchini-Feta-Päckchen und in der Focaccia mit Zucchini und Feta als Beilage zu Gegrilltem. Abends serviere ich auch gerne Zucchini-Röllchen mit Schafskäse und Melone oder knusprige Zucchini Chips als Fingerfood zu einem Gläschen Weißwein auf der Terrasse.

Es kommen bei uns aber nicht nur pikante Speisen mit Zucchini am Tisch, auch zum Backen verwende ich Zucchini gerne. Besonders beliebt sind bei uns Aber es wurde auch schon welche zum Backen von dem super saftigen Zucchini Nuss Kuchen und dem Zucchini Gugelhupf verwendet.  Bei sengend heißer Hitze verarbeite ich die Zucchini gerne zu einer erfrischenden kalten Zucchinisuppe mit Joghurt und Feta.

Kalte Zucchinisuppe mit Joghurt und Feta nach einem Rezept von Foodbloggerin Verena Pelikan
Cremige kalte Zucchinisuppe mit Joghurt und Feta nach einem Rezept von Foodbloggerin Verena Pelikan

Warum du die kalte Zucchinisuppe unbedingt ausprobieren solltest

  • Zucchini sind sehr wertvoll, da sie reich an Kalzium, Magnesium, Eisen, B-Vitaminen, Vitamin A und Vitamin C sind.
  • Das grüne Gemüse hat sehr wenig Kalorien (ca. 19 kcal pro 100 g) und sind somit ein leichter, vitamin- und mineralstoffreicher Bestandteil der Zucchinisuppe.
  • Du brauchst nicht viel (Arbeits-)Zeit für die Zubereitung, die kalte Zucchinisuppe ist ratzfatz gemacht.
  • Das geeiste Zucchinisuppe ist wunderbar cremig und schmeckt herrlich erfrischend. Sie ist also perfekt geeignet für heiße Sommertage.
  • Die kalte Zucchinisuppe lässt sich super vorbereiten. Sie kann bis zu 3 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Tipps für die Zubereitung

  • Zucchini: Je kleiner sie sind, desto feinwürziger sind sie. Den besten Geschmack liefern rund 15cm lange Zucchini mit einem Gewicht von rund 100 Gramm. Für die Zucchinisuppe eignen sich am besten die dunkelgrünen Zucchini. Diese geben der Suppe die wunderbar grüne Farbe.
  • Knoblauch: Die Knoblauchstücke nur kurz mit braten, ansonsten verkohlen sie und werden bitter.
Rezept fuer eine erfrischende kalte Zucchinisuppe mit Joghurt von Foodbloggerin Verena Pelikan

Kalte Zucchinisuppe mit Joghurt

Rezept fuer eine kalte Zucchinisuppe mit Joghurt und Feta – eine erfrischende, sommerliche Suppe, perfekt für heiße Tage.
5 from 2 votes
Zubereitungszeit 15 Minuten
Portionen 4
Gericht Suppe, Vorspeise
Land & Region Deutschland, Österreich

Das solltest du haben

Klicke auf die Bilder für meine Produktempfehlung. (Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz)

Zutaten

  • 1500 g Zucchini
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel weiß
  • 2 Zehe Knoblauch
  • 1 EL Zitronensaft
  • 600 ml Gemüsesuppe
  • 350 g griechisches Joghurt
  • Salz
  • Pfeffer
Garnierung
  • 100 g Feta
  • 4 EL Kürbiskerne gesalzen
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

Zucchinisuppe

  • Die Zucchini waschen, abtropfen lassen und in Würfel schneiden.
  • Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken.
  • Das Olivenöl in einem Topf erhitzen. Die Zucchiniwürfel, die Zwiebelstücke und den Knoblauch darin andünsten.
  • Die Gemüsesuppe dazu gießen und die Suppe aufkochen lassen. Zugedeckt ca. 15 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  • Die abgekühlten Zutaten im Topf mit einem Mixstab pürieren. Das Joghurt und den Spritzer Zitronensaft unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 
  • Die Zucchinisuppe für mindestens 1,5 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Fertigstellung

  • Vor dem Servieren noch einmal mit Salz, Pfeffer und ggf. mit Zitronensaft abschmecken.
  • Die kalte Zucchinisuppe auf den gut gekühlten Tellern anrichten. Den Feta mit den Fingern zerkrümeln und gemeinsam mit Kürbiskernen darüber streuen.

Tipp

Beilage Als Beilage zur kalten Zucchinisuppe mit Joghurt schmecken Brotstangen und Baguette besonders gut.
Keyword Kalte Zucchinisuppe
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @sweetsandlifestyle oder tagge #sweetsandlifestyle!
Leckere kalte Zucchinisuppe mit Feta und Joghurt nach einem einfachen Rezept von Foodbloggerin Verena Pelikan
Erfrischende kalte Zucchinisuppe mit Joghurt und Feta nach einem Rezept von Foodbloggerin Verena Pelikan

Dieses Rezept und die dazugehörigen Bilder sind in Zusammenarbeit mit Nah&Frisch entstanden. Sie wurden auch im Grias di-Magazin, Ausgabe Nummer 25 im Sommer 2022, veröffentlicht.

Alles Liebe,
Verena

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung