Naked Cake mit Beeren

Im Sommer sind immer irgendwelche Beeren gerade reif, ein richtiges Paradies für mich. Und genau der richtige Zeitpunkt um eine Naked Cake mit Beeren zu backen. Denn im Winter bleibt mir eh nichts anderes übrig, auf die im Sommer geernteten und eingefrorenen zurückzugreifen, wenn ich Gusto auf Beeren verspüre.

Jetzt war es auch an der Zeit eine Torte mit Beeren zur Kaffeejause zu servieren. Da das Thermometer nicht fertig wird mit dem in die Höhe klettern, wollte ich eine nicht zu schwere Torte backen. Rausgekommen ist eben diese Naked Cake mit Beeren die nicht nur wunderschön aussieht, wie ich finde, sondern auch noch sehr gut schmeckt.

Naked Cake mit Beeren von Sweets and Lifestyle

No Bake Cake mit Beeren von Sweets and Lifestyle

Naked Cake mit Beeren

Drucken
Gericht Dessert
Zubereitungszeit 30 Minuten
Portionen 1 Torte Ø 16cm 
Autor Verena

Zutaten

Biskuit

  • 3 Eier
  • 120 g Kristallzucker
  • 3 EL heißes Wasser
  • 120 g Mehl

Joghurt-Creme

  • 1 Becher griechisches Joghurt
  • 3 EL Mascarpone
  • 125 ml Schlagobers
  • 2 EL Holunderblütensirup (alternativ: 1 EL Staubzucker)
  • 2-3 EL Stauzucker (je nach Geschmack)
  • 2 Blatt Gelatine
  • 2 EL Rum

Dekoration

  • Obst nach Lust und Laune - in meinem Fall waren es:
  • Stachelbeeren
  • Brombeeren
  • Himbeeren
  • Erdbeeren
  • Ribisel

Zubereitung

  1. Das Backrohr auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

  2. Zwei Springformen od. Tortenringe mit Backpapier auslegen.

  3. Die Eier trennen. Das Eiklar zu Schnee schlagen und zur Seite stellen. Die Dotter schaumig schlagen.

  4. Das Wasser und den Kristallzucker hinzugeben, solange mixen bis sich der Zucker aufgelöst hat.

  5. Anschließend das Mehl zügig einrühren und den Schnee unterheben.

  6. Die Masse zügig auf die zwei Springformen verteilen und für ca. 15 Minuten backen.

  7. Nach Ende der Backzeit die Springformen aus dem Backrohr nehmen und das Biskuit auskühlen lassen. Mithilfe eines runden Messers vorsichtig am Rand entlang fahren und vorsichtig die Springform öffnen.

  8. Mit einem scharfen Messer jeden Biskuitkuchen 1x in der Mitte halbieren.

Joghurt-Creme

  1. Die Gelatine in kaltem Wasser für ca. 5 Minuten einweichen.

  2. Das Schlagobers steif schlagen.

  3. Das Joghurt und die Mascarpone mit dem Holunderblütensirup und dem Staubzucker verrühren. Das Schlagobers unterheben.

  4. Den Rum erhitzen, die Gelatine gut ausdrücken und im Rum auflösen. Zwei Esslöffel Joghurtcreme mit der aufgelösten Gelatine verrühren und anschließend unter die ganze Masse rühren. Die Creme für ca. 10 Minuten kühl stellen.

  5. Jeweils 5 - 6 EL der Creme auf jeden Tortenboden verteilen (die Menge ist auch abhängig davon, ob und wie sehr ihr die Creme rausquellen haben wollt).

  6. Auch auf die oberste Biskuitschicht die Creme verteilen.

  7. Die geschichtete Torte für mind. 30 Minuten in den Kühlschrank geben.

Dekoration

  1. Während die Torte im Kühlschrank ist, das Obst waschen und gut trocken schütteln bzw. abtupfen. Anschließend das Obst nach Lust und Laune auf der Torte verteilen sodass eine prachtvolle Naked Cake mit Beeren entsteht.

Tipp

Naked Cake mit einer Sorte Beeren Die Naked Cake sieht auch mit einer Sorte Beeren wunderschön aus, hier empfiehlt es sich zusätzlich etwas "Grünes" in Form von Kräutern oder Blättern zur Deko zur verwenden.

Naked Cake mit Beeren von Sweets and Lifestlye

Naked Cake mit Beeren von Sweets and Lifestlye

Naked Cake mit Beeren von Sweets and Lifestlye

Seid Ihr auch so Beerenjunkies wie ich? Was macht Ihr alles mit Ihnen?

Alles Liebe,
Verena

Veröffentlicht in Rezepte

Hinterlasse deine Meinung zu: “Naked Cake mit Beeren

  1. Hallo, meine Liebe!

    So ein wunderbarer Kuchen… Schade, dass der Sommer schon vorbei ist!
    Wenn du dein Törtchen im Calendar of Cakes haben magst, verlinke doch bitte noch aufs Event und füge das Banner ein. 🙂

    Ganz herzliche Grüße,
    Yushka

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.