Cream Tarte in Herzform

Cream Tarte, Letter Cake und Number Cake, allesamt Namen für den Kuchentrend 2018. Auch mir haben es die hübschen Torten angetan. Seit ich zu Ostern den Letter Cake als Ostertorte gemacht habe, ist es auch um mich geschehen. Zum Muttertag werde ich meine Mama auch mit einer Cream Tarte in Herzform überraschen. In der Schoko Cream Tarte sind die drei Hauptkomponenten vom Muttertag vereint: Herzform, Blumen und Schokolade.

Als Deko verwende ich diesmal Erdbeeren, Himbeeren, Mürbteigherzen, selbst gemachten Baiser und selbst gemachte Macarons sowie Rosen und Schleierkraut. Wichtig ist, dass man bei der Verwendung von frischen Blumen drauf achtet, dass keine Flüssigkeit in die Torte gelangt. Direkt im Rezept habe ich dafür einen Tipp aufgeschrieben.

Cream Tarte in Herzform als Muttertagstorte von Sweets & Lifestyle®

Cream Tarte in Herzform von Sweets & Lifestyle®

Schoko Cream Tarte

Schoko Cream Tarte Trend Torte 2018. Number Cake. Köstliches Rezept und Anleitung für eine Schoko Cream Tarte in Form eines Herzens. Gefüllt mit Schoko-Mascarpone-Frosting. Ideal zum Valentinstag und Muttertag!
3.5 von 16 Bewertungen
Drucken
GerichtBlechkuchen, Torte
Zubereitungszeit15 Minuten
Portionen8

Zutaten

Dunkler Mürbteig (Kakaomürbteig)

  • 280 g glattes Mehl
  • 200 g kalte Butter
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Staubzucker
  • 1 Ei
  • 30 g Kakaopulver

Schokolade Mascarone Creme

  • 150 g Zartbitterschokolade
  • 80 ml Schlagobers
  • 400 g Mascarpone
  • 180 g Butter
  • 100 g Staubzucker
  • 15 g Backkakao

Fertigstellung - Verzierung

  • Macarons
  • Baiser
  • Mürbteigherzen
  • Erdbeeren
  • Himbeeren
  • Rosen und Schleierkraut (bzw. Blumen nach Belieben)

Zubereitung

Dunkler Mürbteig (Kakaomürbteig)

  • Das Mehl und den Staubzucker in eine Schüssel geben.
  • Die kalte Butter mit einem Messer zügig in kleine Stücke schneiden und dazugeben.
  • Das Ei und das Salz hinzufügen und alle Zutaten zu einem Teig verkneten. 
  • Sobald der glatt ist, diesen in eine Frischhaltefolie wickeln und für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank geben.
  • Das Backrohr auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. 
  • Ein Backpapier mit etwas Mehl bestäuben. Den Teig darauf mithilfe eines Nudelwalkers auswalken und die Herzform mithilfe einer Schablone und eines Messers ausschneiden. Das Ganze mit der zweiten Teighälfte wiederholen, sodass zwei Herzen entstehen.
  • Das Backpapier vorsichtig auf ein Backblech ziehen.
  • Die Mürbteigherzen auf der mittleren Schiene im Backrohr ca. 13 Minuten backen. Anschließend aus dem Backrohr nehmen und vollständig auskühlen lassen.

Schokolade Mascarone Creme

  • Zuerst muss eine Ganache zubereitet werden. Für die Ganache die Zartbitterschokolade in kleine Stücke hacken. Das Schlagobers in einen Topf geben und einmal aufkochen. Anschließend die Schokoladestücke hinzugeben und mit einem Stabmixer durchmixen und emulgieren. Sobald die Masse einen schönen Glanz hat, diese zur Seite stellen und vollständig auskühlen lassen.
  • Die Butter mit dem Staubzucker ca.. 8 -10 Minuten schaumig schlagen.
  • Das Mascarpone nach und nach hinzugeben und unterrühren.
  • Das Kakaopulver ebenso unterrühren.
  • Die ausgekühlte Ganache hinzugeben und kurz (höchstens ein paar Sekunden) einrühren.
  • Die Schokolade Mascarpone Creme bis zur weiteren Verwendung kühl stellen.

Fertigstellung - Verzierung

  • Einen ausgekühlten Mürbteigboden auf das Brett legen, auf dem die Torte dann auch serviert wird.
  • Die Schokolade Mascarpone Creme in einen Spritzsack mit Tülle nach Wahl füllen und auf den Mürbteigboden Tupfen aufspritzen.
  • Den zweiten ausgekühlten Mürbteigboden vorsichtig auf die Schokolade Mascarpone Crem legen. Auf diesen Mürbteigboden wieder Tupfen spitzen.
  • Anschließend die Cream Tarte nach Belieben mit den Mürbteigherzen, Macarons, Baiser, Erdbeeren und Himbeeren sowie mit den Blumen verzieren.

Tipp

SChokolade Mascarpone Creme Die Rührschüssel ca. 15 Minuten vor der Zubereitung der Schokolade Mascarpone Creme in den Kühlschrank stellen. Es ist wichtig, dass die Rührschüssel kalt ist, damit die Creme nicht zu weich wird. Gut gekühlte Zutaten Die Butter, die Mascarpone und die Ganache müssen gut gekühlt sein.
ECHTE BLUMEN Es ist wichtig, dass man die Stiele der Blumen "abdichtet", sodass kein Saft (der oft giftig ist) aus den Stängeln in die Torte gelangt. Dafür die Blumenstiele mit Floratape, mit Alufolie oder Frischhaltefolie umwickeln.

Herz Cream Tarte Rezept fuer den Valentinstag von Sweets & Lifestyle®

Schoko Cream Tarte Rezept und Anleitung von Sweets & Lifestyle®

Cream Tarte bzw. Letter Cake Rezept von Sweets & Lifestyle®

Cream Tarte in Herzform als Muttertagstorte von Sweets & Lifestyle®

Alles Liebe,
Verena

  1. Wow super Rezept, das probiere ich am Wochenende gleich aus. Kurze Frage, wie hoch/breit sind die Herzen ca? So dass sie nebeneinander aufs Blech passen?
    Vielen Dank für das tolle Rezept

    1. Hallo Katharina,

      vielen lieben Dank! Das freut mich!
      Ich habe sie diesmal jeweils so groß gemacht, dass sie quer auf ein A4 Blatt passen.
      Es wäre sich knapp ausgegangen sie auf ein Backblech zu legen. Ich habe sie dann auf ein Backblech und einen Gitterrost gelegt.
      Lass‘ mich dann bitte wissen wie die Torte geworden ist und wie sie dir schmeckt.

      Liebe Grüße,
      Verena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.