Ribiselkuchen mit Schneehaube

Früher konnte ich mit den säuerlichen Beeren, den Ribiseln, gar nichts anfangen. Mittlerweile mag ich Ribisel sehr gerne. Vor allem in Kombination mit Süßen wie Baiser. Daher backe ich gerne den saftigen Ribiselkuchen mit Schneehaube.

Wenn ich etwas Abwechslung mag, mache ich ich den Ribiselkuchen in der Schokovarianta, als Schoko Ribiselkuchen mit Schneehaube.

Ribiselkuchen mit Schneehaube nach dem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Saftiger Ribiselkuchen mit Schneehaube von Sweets & Lifestyle®

Ribiselkuchen mit Schneehaube

Ribiselkuchen (Johannisbeerenkuchen) mit Schneehaube Rezept Ein saftiger Kuchenboden trifft auf eine süße Schneehaube und säuerliche Ribisel.

Gericht Blechkuchen, Dessert, Kuchen
Keyword Ribiselkuchen mit Schneehaube
Zubereitungszeit 40 Minuten
Portionen 24 Portionen
Autor Verena

Zutaten

Boden

  • 150 g Butter
  • 150 g Kristallzucker
  • 3 Eigelb
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 300 g Mehl
  • 0.5 Pkg Backpulver
  • 50 ml Milch

Schneehaube

  • 2 Handvoll Ribisel (Johannisbeeren)
  • 3 Eiklar
  • 1 Prise Salz
  • 120 g Kristallzucker

Zubereitung

Schokokuchen

  1. Backrohr auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

  2. Die Butter mit dem Kristallzucker und dem Vanillezucker schaumig rühren.

  3. Die Eigelb hinzugeben.

  4. Das Mehl mit dem Backpulver vermengen und hinzugeben.

  5. Die Milch dazugießen und alle Zutaten zu einem homogenen Teig verrühren.

  6. Den Teig auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech geben und gleichmäßig verteilen. Für ca. 20 Minuten backen - Stäbchenprobe.

Schneehaube

  1. Die Ribisel waschen, trocken tupfen und von den Rispen zupfen.

  2. Die Eiklar mit der Prise Salz mixen.

  3. Sobald die Masse steif wird langsam den Kristallzucker hineinrieseln lassen und so lange weiterrühren, bis eine glänzende Schneemasse entstanden ist. Die Ribisel vorsichtig unter den Schnee heben.

  4. Mit einer Teigspatel die Schneemasse vorsichtig, gleichmäßig auf den noch warmen Kuchenteig verteilen.

  5. Für ca. 10 Minuten im Backrohr backen - sobald die Schneehaube zu bräunen beginnt, den Ribiselkuchen mit Schneehaube aus dem Backrohr nehmen und auskühlen lassen.

Tipp

BACKBLECH Ich verwende für meine Blechkuchen meist ein Backblech mit Transporthaube. Für ein normal großes Backblech vom Backrohrhersteller die Portionen auf "32" stellen, dann passen sich die Zutaten dementsprechend an.

Ribisel Eischnee Um im Ribisel Eischnee nicht viele zerplatzte Ribisel zu haben, zuerst den Eischnee auftragen. Dazu die Hälfte vom Eischnee auf dem Boden verteilen, anschließend auf diesem die Ribisel verteilen und darauf wieder vorsichtig eine Schicht Schnee geben.

 

Saftiger Ribiselkuchen mit Schneehaube nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Frische Ribiseln für den Ribiselkuchen mit Schneehaube von Sweets & Lifestyle®

Johannisbeerkuchen mit Schneehaube nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Ribiselkuchen mit Schneehaube nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Alles Liebe,
Verena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.