Bauernbrot ohne Sauerteig

Es gibt (fast) nichts besseres als selbst gebackenes Bauernbrot. Da ich mit Sauerteig auf Kriegsfuß stehe, backe ich mein Bauernbrot ohne Sauerteig. Am liebsten essen wir das einfache Bauernbrot mit Butter und frischer Kresse zum Frühstück oder als Abendessen. Aber auch mit Butter und Marmelade schmeckt das selbst gemachte Brot köstlich. Ich backe das Bauernbrot gerne auf Vorrat, sodass wird einige Tage davon essen könne. Seit ich das Brot in einem Tontopf aufbewahre, schmeckt es auch am 3. Tag nach dem Backen wunderbar frisch.

Einfaches Bauernbrot Rezept ohne Sauerteig von Sweets & Lifestyle®
  • Dimension: 22 x 8,5 cm (8,6 x 3,3 Zoll); Packungsinhalt: 1 x Brot Proofing Korb; 1x Liner
  • Dieser Proofing-Korb eignet sich perfekt zum Proofieren von 800g Teig, passt aber auch zu größeren Loafs bis zu 1kg, um die Bedürfnisse aller handwerklichen Bäcker zu befriedigen
  • Keine Holzspäne mehr in Ihrem hausgebackenen Brot. Unsere banneton Brotproofkörbe werden aus hochwertigem Rattanrohr hergestellt, das den Industriestandards entspricht und hervorragende Ergebnisse garantiert
  • Die verwendeten hochwertigen Materialien ermöglichen eine einfache und effiziente Reinigung, was viele andere Markeninhaber als lästig empfinden
  • Das Material für unseren banneton Brotkorb ist 100% ungebleichtes Rattanrohr, das sowohl umweltfreundlich als auch nachhaltig ist. Vervollkommnen Sie für einen grünen Haushalt oder eine Bäckerei.
14,99 €
Bauernbrot ohne Sauerteig nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Bauernbrot ohne Sauerteig

Bauernbrot Rezept Einfaches Bauernbrot Rezept ohne Sauerteig. Omas Bauernbrot Rezept mit Trockenhefe und Joghurt ist schnell und einfach gemacht.
3.75 von 215 Bewertungen
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 55 Minuten
Portionen 15
Gericht Brot
Land & Region Österreich

Zutaten

  • 340 g Roggenmehl Type 960
  • 80 g Weizenmehl (oder Dinkelmehl) glatt, Type 480
  • 1 Pkg Trockengerm
  • 1 TL Salz
  • 2 TL Brotgewürz
  • 1 TL Kümmel (optional)
  • 250 g Naturjoghurt
  • 200 ml Wasser lauwarm

Zubereitung

  • Das Roggenmehl mit dem Weizenmehl, der Trockengerm, dem Salz und dem Brotgewürz (ggf. auch den Kümmel) in eine Schüssel geben und vermengen.
  • Das Naturjoghurt und das lauwarme Wasser hinzugeben und alle Zutaten mit dem Knethaken der Küchenmasche oder vom Mixer ca 5 Minuten lang kneten. Der Teig ist recht weich.
  • Anschießend den Teig leicht mit glattem Weizenmehl bemehlen und 15 Minuten abgedeckt stehen lassen.
  • Einen Gärkorb mit Mehl ausstauben. 
  • Den Teig mit bemehlten Fingern noch einmal gut durchkneten und anschließend in den Gärbkorb geben. Mit einem sauberen Geschirrtuch abdecken und ca. 90 Minuten gehen lassen.
  • Das Backrohr auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen und eine Schüssel mit Wasser auf den Boden des Backrohres stellen.
  • Ein Backblech mit Backpapier auslegen und das Bauernbrot vorsichtig aus dem Gärkorb drauf stürzen.
  • Das Brot ca. 55 Minuten backen.
  • Anschließend aus dem Backrohr nehmen und auf einem Gitterrost vollständig auskühlen lassen.

Tipp

Klopftest Um Rauszufinden ob das Bauernbrot fertig gebacken ist, auf der Unterseite des Brotes klopfen. Klingt das Brot hohl, dann ist es fertig gebacken. Wenn es dumpf klingt, das Brot für weitere 10 Minuten backen und den Kopftest danach wiederholen.
 
Keyword Bauernbrot
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @sweetsandlifestyle oder tagge #sweetsandlifestyle!
Einfaches Bauernbrot ohne Sauerteig nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®
Köstliches Bauernbrot Rezept von Sweets & Lifestyle®
Einfaches Bauernbrot ohne Sauerteig nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®
Selbst gemachtes Bauernbrot mit Butter und Kresse serviert von Sweets & Lifestyle®

Alles Liebe,
Verena

  1. Liebe Verena,

    danke für das tolle Rezept! Leider habe ich kein Gärkörbchen – denkst du, dass ich den Teig auch einfach noch einmal in der normalen Rührschüssel gehen lassen kann?

    LG Desi

  2. Super lecker! Habe die 80g gegen Dinkelvollkornmehl ersetzt und das Brot ist wunderbar! Dankeschön!!!
    PS: gelingt auch ohne Gärkörbchen

  3. Hallo Verena, diese WE moechte ich dein Bauernbrot ohne Sauerteig nachbacken. Dazu habe ich eine kleine Frage; 1 Pkg Trockengerm = wieviel Gramm sind das bitte? Ich lebe und arbeite in Thailand und diese Trockenhefepaeckchen gibt es hier nicht…. Vielen dank im vorraus und viele Gruesse aus Phuket/Thailand

    1. Hallo Jürgen,

      bitte entschuldige, ich habe dein Kommentar erst jetzt gesehen.
      Du Glücklicher, ich wäre auch gerne in Thailand. 🙂
      In 1 Pkg. Trockengerm sind 7g drin. Alternativ kannst du 0.5 Würfel Germ (21 Germ) verwenden.

      Alles Liebe,
      Verena

  4. 5 stars
    So ein tolles und einfaches Rezept!!!
    Dankeschön!
    Es hat wunderbar geklappt und schmeckt super!
    Wie kann ich es denn am besten aufbewahren damit es lange frisch bleibt?

    1. Vielen Dank für dein Feedback!
      Freue mich zu hören, dass dir das Bauernbrot schmeckt.
      Ich bewahre mein Brot immer in einem Römertopf auf. 😉
      Alles Liebe,
      Verena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung