Dinkel-Karottenbrot

Um für Abwechslung beim Brot backen zu sorgen, versuche ich immer wieder andere Brotsorten zu kreieren. Diese backe ich dann abwechselnd. So sind schon das Bauernbrot, das Dinkelvollkornbrot (5 Minuten Brot), das Eiweißbrot, das Sauerkrautbrot entstanden. Nun kommt auch das saftige Karottenbrot zu meinem Brotrezepte-Repertoire dazu. Das Dinkel-Karottenbrot habe ich, wie viele meiner Brote, mit Nüssen verfeinert. Wir essen zum Karottenbrot am liebsten einen Karotten-Apfel-Aufstrich sowie andere Aufstriche wie den Schinkenaufstrich, den Kellergatsch-Aufstrich und den Radieschenaufstrich.

Einfaches Karottenbrot Rezept mit Nüssen von Sweets & Lifestyle®

Saftiges Karottenbrot mit Hefe von Sweets & Lifestyle®

Karottenbrot

Karottenbrot Rezept Einfaches und schnelles Rezept für ein saftiges Dinkel-Karottenbrot. Das saftige Karottenbrot mit Nüssen wird mit Germ gemacht.
5 von 6 Bewertungen
Drucken
GerichtBrot
Land & RegionÖsterreich
KeywordKarottenbrot
Vorbereitungszeit10 Minuten
Zubereitungszeit50 Minuten
Arbeitszeit1 Stunde
Portionen15

Zutaten

  • 250 g Karotten
  • 500 ml Buttermilch
  • 1 TL Kristallzucker
  • 35 g frische Germ (Hefe)
  • 380 g Dinkelvollkornmehl
  • 120 g Dinkelmehl
  • 50 g Haferflocken
  • 10 g Salz
  • 40 g Leinsamen
  • 60 g Walnüsse
  • Haferflocken zum Bestreuen

Zubereitung

  • Die Buttermilch mit dem Kristallzucker in einen Topf geben und lauwarm erhitzen. Anschließend den Topf vom Herd ziehen und die frische Germ hinein bröseln. Etwas Mehl darüber streuen und ca. 10 Minuten stehen lassen.
  • Die Karotten waschen, schälen und fein raspeln.
  • Die geraspelten Karotten gemeinsam mit dem Dinkelvollkornmehl, dem Dinkelmehl, den Haferflocken, dem Salz sowie dem Leinsamen in eine Schüssel geben.
  • Die Walnüsse grob hacken und dazugeben.
  • Zum Schluss das Buttermilch-Germ-Gemisch hinzugeben und alle Zutaten zu einem Teig verkneten.
  • Ein Kastenform mit Backpapier auslegen und den Brotteig gleichmäßig darin verteilen.
  • Mit einem Geschirrtuch abdecken und an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.
  • Das Backrohr auf 210 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Das aufgegangene Brot mit Wasser besprühen und mit mit Haferflocken bestreuen. 
  • Das Karottenbrot auf mittlerer Schiene für 10 Minuten backen. Anschließend die Temperatur auf 180 Grad zurückdrehen und das Brot weitere 40-45 Minuten backen. Stäbchenprobe durchführen.
  • Das Brot aus dem Backrohr nehmen, aus der Kastenform nehmen und auf einem Gitterrost vollständig auskühlen lassen.

Schnelles Karottenbrot mit nüssen nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Saftiges Karottenbrot mit Nüssen nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Schnelles Karottenbrot mit Hefe nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Schnelles Dinkel-Karottenbrot Rezept von Sweets & Lifestyle®

Leckeres Dinkel-Karottenbrot mit Nüssen nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Alles Liebe,
Verena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.