Low Carb Knuspermüsli mit Nüssen – Low Carb Granola mit Nüssen

Ein köstliches Frühstück ist bei mir Pflicht um gut in den Tag zu starten. Unter der Woche starte ich gerne mit einem schnell gemachten Frühstück wie dem Bircher Müsl, dem Porridge mit Apfelmus oder dem Low Carb Knuspermüsli mit Nüssen in den Arbeitstag.

Da ich mich seit einiger Zeit mit der Low Carb Ernährung beschäftige, war es für mich wichtig auch ein schnelles Low Carb Frühstück als Rezept an der Hand zu haben. Das Low Carb Granola mit Nüssen mache ich ca. alle 14 Tage auf Vorrat und fülle es dann in Vorratsgläser. So kann ich jeden Tagen portionsweise einige Löffel vom Low Carb Knuspermüsli für mein Joghurt entnehmen. Manchmal esse ich das selbst gemachte Granola auch mit Milch. Ein paar Früchte zum Granola sind bei mir eigentlich immer dabei.

Selbst gemachtes Low Carb Knuspermuesli mit Nuessen serviert mit Joghurt und frischem Obst nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®
Selbst gemachtes Low Carb Granola mit Nuessen nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®
Joghurt mit selbst gemachtem Low Carb Granola und frischen Beeren nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Low Carb Knuspermüsli mit Nüssen – Low Carb Granola mit Nüssen

Low Carb Knuspermüsli mit Nüssen Rezept Selbst gemachtes Low Carb Granola mit Nüssen als leckers Low Carb Frühstück mit Joghurt und Beeren.
3.67 von 6 Bewertungen
Drucken
GerichtFrühstück, Grundrezept
Land & RegionDeutschland, Österreich
KeywordLow Carb Granolo mit Nüssen, Low Carb Müsi mit Nüssen
Vorbereitungszeit5 Minuten
Zubereitungszeit1 Stunde
Portionen12

Zutaten

  • 150 g Kokosrsapeln
  • 50 g Mandeln gemahlen
  • 100 g Kürbiskerne ungesalzen
  • 50 g Sonnenblumenkerne
  • 50 g Mandeln gehobelt
  • 50 g Haselnüsse grob gehackt
  • 90 g Eiweiß
  • 50 ml Ahornsirup
  • 50 ml Wasser

Zubereitung

  • Das Backrohr auf 130 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Die Kokosraspeln gemeinsam mit den Mandeln, den Kürbiskernen, den Sonnenblumenkernen und den Haselnüssen in eine Schüssel geben und vermengen.
  • Das Eiweiß, das Wasser sowie den Ahornsirup hinzugeben und alle Zutaten gut miteinander vermengen.
  • Die Mischung auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech legen und im vorgeheizten Backrohr ca. 60 Minuten backen. Ca alle 10 Minuten durchrühren, damit alle Zutaten gleichmäßig gebräunt werden.
  • Aus dem Backrohr nehmen und vollständig auskühlen lassen. Anschließend in Vorratsgläser füllen

Tipp

Low Carb Frühstück Das Knuspermüsli mit Nüssen mit Joghurt oder Milch und frischen Früchten als Low Carb Frühstück servieren. 
Low Carb Dessert Das Low Carb Granola kann auch zum Garnierung von Dessert und Eis verwendet werden.
Selbst gemachtes Knuspermuesli mit Nuessen nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®
Selbst gemachtes Low Carb Granola mit Nuessen als Low Carb Fruehstueck nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®
Leckeres Low Carb Fruehstueck mit Low Carb Muesli mit Nuessen und frischen Beeren nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®
Leckeres Low Carb Knuspermuesli mit Nuessen nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®
Low Carb Fruehstueck mit selbst gemachtem Low Carb Muesli nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®
Joghurt mit selbst gemachtem Low Carb Granola und frischen Beeren nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Alles Liebe,
Verena

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung