Kürbisstangerl mit Bergkäse

Gibt es etwas Besseres als selbst gemachtes Brot und Gebäck, frisch aus dem Ofen? Ich glaube nicht. Am liebsten backe ich unser Brot & Gebäck selbst. Besonders handliches Gebäck wie die Knusperstangen, die Speckstangerl und die würzigen Kürbisstangerl mit Bergkäse zählt zu meinen absoluten Favoriten.

DIe Kürbisstangerl mit Bergkäse sind ratzfatz gemacht. Sie eignen sich hervorragend als Snack zwischendurch. Die Kürbisstangerl aus Germteig können aber auch gut transportiert und somit ins Büro, auf Wanderungen etc mitgenommen werden.

Gerne serviere ich einen Kürbiskernaufstrich oder einen Schafskäsedip zu den selbst gemachten Kürbisstangerl.

Leckere Kuerbisstangerl mit Bergkaese gemacht nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®
Selbst gemachte knusprige Kuerbisstangerl nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®
Selbst gemachte knusprige Kuerbisstangerl nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Kürbisstangerl mit Bergkäse

Kürbisstangerl Rezept Knusprige Kürbisstangerl mit würzigem Bergkäse. Die Kürbisstangerl mit Käse schmecken als Snack und als Fingerfood.
5 von 4 Bewertungen
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Portionen 6
Gericht Gebäck
Land & Region Österreich

Das solltest du haben

Klicke auf die Bilder für meine Produktempfehlung. (Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz)

Zutaten

Germteig für die Kürbisstangerl

  • 500 g Dinkelmehl (Typ 700)
  • 12 g Germ (Hefe) frisch
  • 200 ml Milch lauwarm
  • 100 ml Wasser lauwarm
  • 0.5 TL Kristallzucker
  • 50 g Butter
  • 5 g Salz

Fertigstellung der Kürbisstangerl

  • 80 g Kürbiskerne gehackt
  • 80 g Bergkäse gerieben

Zubereitung

Germteig für die Kürbistangerl

  • Das lauwarme Wasser in eine Schüssel geben, den Kristallzucker hinzugeben, die frische Germ hineinbröseln und unter rühren auflösen.
  • Das Dinkelmehl, das Salz und die lauwarme Milch hinzugeben.
  • Die Butter langsam schmelzen, sie sollte ebenfalls nur lauwarm sein, und ebenfalls in die Schüssel geben.
  • Die Zutaten zu einem Teig verkneten und mit einem sauberen Geschirrtuch abgedeckt an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen.

Fertigstellung der Kürbisstangerl

  • Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.
  • Den Germteig einmal kurz durchkneten, in zwei Teile teilen und anschließend jeden Teil ca. 0,5cm dick in der Größe von 30x20cm auswalken.
  • Auf der einen Hälfte den geriebenen Bergkäse und 2/3 der gehackten Kürbiskerne verteilen.
  • Die zweiten Teigteil darauf legen und mit dem Nudelwalker darüber walken und somit den Teig gut andrücken.
  • Mithilfe eines Pizzarollers ca. 1,5cm dicke Streifen schneiden.
  • Die Kürbisstangerl an den Enden nehmen, eindrehen und auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech legen und noch einmal ca. 10 Minuten gehen lassen.
  • Das Backrohr auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. 
  • Die Kürbisstangerl mit Wasser besprühen und mit den aufgehobenen Kürbiskernen bestreuen.
  • Anschließend für ca. 15 Minuten im vorgeheizten Backrohr goldbraun backen.
  • Die fertigen Kürbisstangerl aus dem Backrohr nehmen und vollständig auskühlen lassen.

Tipp

Serviervorschlag Ich serviere gerne verschiedene Aufstriche und Dips wie den Kürbiskernaufstrich und den Schafskäsedip zu den Kürbisstangerl.
Keyword Kürbisstangerl
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @sweetsandlifestyle oder tagge #sweetsandlifestyle!
Leckere selbst gemachte Kuerbisstangerl mit Bergkaese serviert mit cremigen Kuerbisaufstrich nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Alles Liebe,
Verena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung