Mohnstollen mit Mascarponecreme und Kirschsauce

Unlängst habe ich mit einer Freundin über das Thema „spontaner Besuch“ unterhalten. Meine Freundin kocht zwar gerne, hat aber gar kein Händchen für süße Speisen. Vor allem spontaner, kurzfristig angekündigter Besuch bringt sie immer wieder am Rand der Verzweiflung, denn sie möchte auch ihren Gästen zum Kaffee eine süße Kleinigkeit anbieten, am liebsten etwas selbst Gebackenes. Meist ist sie aber schon mit dem Aufräumen der unzähligen Spielsachen von ihren Kinder die überall herumliegen ausgelastet. Und dann möchte man sich natürlich selbst auch noch frisch machen. Besonderes wenn man keine geübte Küchenfee ist, ist es fast unmöglich etwas Tolles in kurzer Zeit in der Küche zu zaubern, vor allem unter Stress. Ich habe ihr dann vorgeschlagen einfach gekauften Kuchen – den sie immer in ihrer Vorratskammer hat – aufzupeppen und diesem dann ihre persönliche Note zu verleihen. So wie ich es mit dem Mohn-Stollen von Ölz getan habe – ich serviere den Mohn-Stollen mit Mascarponecreme und Kirschsauce.

Ölz Mohn Stollen serviert mit Mascarponecreme von Sweets & Lifestyle®

Mohnstollen serviert mit Mascarponecreme und Kirschsauce von Sweets & Lifestyle®

Mohnstollen mit Mascarponecreme und Kirschsauce

Mohnstollen mit Mascarponecreme und Kirschsauce Rezept Fertiger Mohnstollen schnell und einfach verziert mit Mascarponecreme und Kirschsauce für den Besuch.

Gericht Kuchen
Zubereitungszeit 15 Minuten
Portionen 10
Autor Verena

Zutaten

  • 1 Mohn-Stollen (zB von Ölz Meisterbäcker, 700g)

Mascarponecreme

  • 200 g Mascarpone
  • 130 g Topfen
  • 2 EL Staubzucker
  • 1 Msp Zimt

Kirschsauce

  • 300 g Kirschen (aus dem Glas, abgetropft)
  • 170 ml Kirschensaft
  • 1,5 TL Speisestärke
  • Staubzucker (optional nach Belieben)

Zubereitung

Mascarponecreme

  1. Den Mascarpone mit dem Topfen, dem Staubzucker und dem gemahlenen Zimt verrühren.

  2. Die Mascarponecreme in einen Spritzsack mit Sterntülle füllen und einzelne Tupfen auf den Mohn-Stollen spritzen.

Kirschsauce

  1. Für die Sauce den Kirschensaft und die Speisestärke in einen Topf geben und verrühren. Wer mag, kann hier auch nach Belieben etwas Staubzucker einrühren.

  2. Aufkochen lassen und dabei umrühren.

  3. Die Kirschen hinzugeben und unter Rühren kurz eindicken lassen.

  4. Nach Belieben etwas Zimt hinzugeben. 

  5. Vom Herd ziehen und abkühlen lassen.

  6. Die Kirschsauce nach Belieben auf den Mascarponetupfen verteilen. Restliche Kirschensauce extra zum Mohnstollen dazu servieren.

  7. Mit Sternanis dekorieren.

Saftiger Mohnstollen mit Mascarponecreme und Kirschsauce serviert von Sweets & Lifestyle®

Mohn Stollen mit Mascarponecreme und Kirschsauce von Sweets & Lifestyle®

Mohn Stollen serviert mit Mascarponecreme und Kirschsauce von Sweets & Lifestyle®

 

Alles Liebe,
Verena

Der Beitrag entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit der Rudolf Ölz Meisterbäcker GmbH.

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.