Himbeer-Eistorte

Wer, so wie ich, im Sommer geboren ist, steht jedes Jahr vor dem selben Problem. Welche Torte bei sommerlichen Temperaturen servieren die schmeckt, aber nicht gleich aufgrund der Hitze zerläuft und auch nicht zu schwer im Magen liegt? Ich habe bei dem Jahrhundertsommer heuer beschlossen, meinen Gästen eine erfrischende Himbeer-Eistorte im Ombre Look zu servieren.

Die Himbeer-Eistorte ist schnell und unkompliziert zuzubereiten. Da sie gut durchfrieren muss, empfehle ich sie in Ruhe am Vortag zu machen. Man braucht sie dann nur noch dekorieren. Ich habe mich als Deko für die Himbeer-Eistorte für frische Himbeeren und die Flamingo Cake Topper aus meinem „Sommerparty Deko-Set zum Selberbasteln“ entschieden. Ich bin nämlich ein großer Flamingo-Fan.

Ihr fragt euch jetzt wahrscheinlich was mein „Sommerparty Deko-Set“ ist, richtig? TADAAAA…. es ist mein erstes Deko Set, welches ich euch in meinem Shop anbiete. In meinem „Sommerparty Deko Set zum Selberbasteln“ findet ihr insgesamt 13 verschiedene Icons die perfekt zum Sommer passen. Mit diesen Icons in verschiedene Größen könnt ihr einfach und unkompliziert Cake Topper, Cupcake Topper, Strohhalm Topper, Wimpelketten uvm. basteln.

Verena von Sweets & Lifestyle® serviert ihre Himbeer-Eistorte

Himbeer-Eistorte im Ombre Look nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Himbeer-Eistorte

Himbeer-Eistorte Rezept Leckere Himbeer-Eistorte im Ombre-Look. Die perfekte Torte an heißen Tagen und für Geburtstage im Sommer.
3.93 von 14 Bewertungen
Drucken
GerichtEis, Eistorte
Land & RegionÖsterreich
KeywordHimbeer-Eistorte
Vorbereitungszeit10 Minuten
Zubereitungszeit20 Minuten
7 Stunden
Arbeitszeit30 Minuten
Portionen16

Zutaten

  • 325 g TK-Himbeeren
  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 100g Schokokekse (alternativ: Butterkekse)
  • 1 Bio-Zitrone
  • 750 g Mascarpone
  • 125 g Staubzucker
  • 250 ml Schlagobers

Fertigstellung

  • 100 g frische Himbeeren

Zubereitung

Boden

  • Die Himbeeren in eine Schüssel geben und auftauen lassen. Entstandenes Wasser abseihen. 
  • Die Zartbitterschokolade hacken und über einem warmen Wasserbad schmelzen.
  • Die Schokokekse fein mahlen.
  • Die geschmolzeneSchokolade und mit den gemahlenen Schokokeksen vermischen. 
  • Einen Tortenring (20 cm Ø) auf eine mit Backpapier ausgelegte Platte stellen.
  • Die Schoko-Keks-Mischung mithilfe eines Esslöffelrückens als Boden in die Form drücken. Anschließend für ca. 30 Minuten kühl stellen.

Eisschichten

  • Die Bio-Zitrone waschen, abtrocknen und die Schale abreiben. Anschließend die Zitrone halbieren und den Saft auspressen. 
  • Die Mascarpone mit dem Staubzucker, dem Zitronensaft und der -schale verrühren. 
  • Das Schlagobers steif schlagen und unter die Mascarponecreme heben. Die Mascarponecreme in 3 gleich große Schüssel verteilen. 
  • Die aufgetauten und abgeseihten Himbeeren pürieren.
  • In eine Schüssel mit Mascarponecreme ca. 2/3 des Himbeerpürees geben und unterheben. Diese Creme auf den gekühlten Schokoboden verteilen und anschließend die Torte für 30 Minuten in den Gefrierschrank stellen. Die restlichen Schüsseln einstweilen kalt stellen.
  • Das übrig gebliebene Himbeerpüree mit einem weiteren Teil der Mascarpone-Schlagobers-Creme verrühren und auf der angefrorenen rosaroten Schicht verteilen. Die Eistorte für weitere 30 Minuten in den Gefrierschrank stellen.
  • Zum Schluss die übrig gebliebene weiße Mascarpone-Schlagobers-Creme gleichmäßig auf der gefrorenen hellrosa Schicht verteilen. 
  • Die Eistorte für mindestens 8 Stunden, am besten über Nacht, ins Gefrierfach stellen.

Fertigstellung

  • Die Eistorte ca. 15 Minuten vor dem Verzehr aus dem Gefrierschrank nehmen.
  • Mit frischen Himbeeren dekorieren.

Tipp

Himbeerkerne Wer keine Himbeerkerne in der Eistorte haben mag, streicht das Himbeerpüree vor der Weiterverarbeitung durch ein Haarsieb.
Einfärbige Eisschicht Wem der Ombre-Look - also die 3 unterschiedlichen Eisschichten -  zu aufwändig sind, verrührt die ganze Mascarpone-Schlagobers-Creme mit dem Himbeerpüree und verteilt es auf einmal gleichmäßig auf dem Tortenboden.
AUFSCHNEIDEN DER EISTORTE Das Messer vor dem Anschneiden jedes Tortenstücks kurz unter warmes Wasser halten, dann lässt sich die Eistorte leichter schneiden.

 

frische Himbeeren als Deko auf der Himbeer-Eistorte von Sweets & Lifestyle®

Verena von Sweets & Lifestyle® beim Verzieren ihrer Himbeer-Eistorte

Himbeer-Eistorte im Ombre Look nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Selbst gemachte Flamingo Cake Topper aus dem Sommerparty Deko-Set von Sweets & Lifestyle®

Verena von Sweets & Lifestyle® mit ihrer selbst gemachten Himbeer-Eistorte

Himbeer-Eistorte mit Flamingo Cake Topper aus dem Sommerparty Deko-Set von Sweets & Lifestyle®

 

Ein Stück von der leckeren Himbeer-Eistorte von Sweets & Lifestyle®

Himbeer-Eistorte als Geburtstagstorte im Sommer von Sweets & Lifestyle®

Alles Liebe,
Verena

PS: Die wunderschönen Bilder hat wieder Conny Beisteiner gemacht. 📸

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.