Dekokugeln aus Kaffeebohnen

Als Kaffeeliebhaberin mag ich Kaffee in jeglichen Varianten wie als Milchkaffee, Eistee mit Vanilleeis und Zimtkaffee aber auch als Kaffeeroulade und in einem Kaffee Cocktail. Ich bastle auch gerne Deko mit Kaffee wie die Dekokugeln aus Kaffeebohnen.

Die selbst gemachten Dekokugeln aus Kaffeebohnen sind das ganze Jahr über dekorativ und verströmen über längere Zeit hin einen angenehmen Kaffeegeruch im Haus. Je nach Lust und Laune lege ich die Kaffeekugeln immer an einen anderen Platz. Besonders gut zur Geltung kommen die Kaffeebälle auf ruhigem Hintergrund finde ich.

Gerne habe ich auch Dekobälle aus Kaffeebohnen fertig auf Lager zu Hause, denn ich bringe sie auch gerne zu spontanen Einladungen als DIY Geschenk mit.

Damit ihr die hübschen Kaffeekugeln auch basteln könnt, habe ich euch eine Schritt-für-Schritt- DIY -Anleitung für die Dekokugeln aus Kaffeebohnen erstellt.

Dekokugeln aus Kaffeebohnen nach einer Idee von Sweets & Lifestyle®

Dekokugeln aus Kaffeebohnen

Material:

3 verschiedenen große Styroporkugeln
3 Schaschlickspieße aus Holz (oder Ähnliches)
1 flachen Pinsel
1 EL schwarze oder dunkelbraune Acrylfarbe
Heißklebepistole oder Bastelkleber
Kaffeebohnen

Anleitung für die Dekokugeln aus Kaffeebohnen:

  1. Die drei verschieden großen Styroporkugeln auf die Schacklickspieße stecken
  2. Die schwarze Acrylfarbe mithilfe eines flachen Pinseln auf den Styrproporkugeln auftragen und trocknen lassen. Sollte die Farbe beim ersten Mal nicht gleich gut decken, noch eine weitere Schicht Acrylfarbe auf den Styroporkugeln auftragen und trocknen lassen.
  3. Auf den angemalten, trockenen Strypoporkugeln jeweils 1 Tupfen Kleber geben und eine Kaffeebohne darauf setzen und kurz andrücken. So lange weitermachen, bis alle Kugeln rundherum mit Kaffeebohnen beklebt sind. Etwaige Reste vom Kleber der Heißklebepistole nach dem Trocknen entfernen.

Anbringen der Kaffeebohnen ohne Finger verbrennen Um das Verbrennen der Finger mit dem heißen Kleber zu vermeiden, kann man auch eine lange Pinzette zum Anbringen der einzelnen Kaffeebohnen auf den Styroporkugeln verwenden.

 

Materialien zum basteln der Dekokugeln aus Kaffeebohnen von Sweets & Lifestyle®

Aufstecken der Styroporkugeln für die Dekobälle mit Kaffeekugeln

Anmalen der Styroporkugeln mit Acyrlfarbe als Vorbereitung für die Dekokugeln aus Kaffeebohnen

vorbereitete angemalte Styroporkugeln für die Dekokugeln mit Kaffeebohnen von Sweets & Lifestyle®

Verwendung einer Heißklebepistole zum Anbringen der Kaffeebohnen auf den Strypoporkugeln

Anbringen der einzelnen Kaffeebohnen auf der Styroporkugel für Dekobälle aus Kaffeebohnen

Deko Bälle mit Kaffeebohnen nach einer Anleitung von Sweets & Lifestyle®

Die meiste Zeit im Jahr habe ich die Dekokugeln mit Kaffeebohnen auf dem Board auf unserem Wohnzimmerverbau liegen. Je nach Lust und Laune lege ich die Kaffeekugeln an einen anderen Platz am Board, so wirken sie jedesmal wieder ganz anders. Auch am Esszimmertisch habe ich die Kaffeekugeln immer wieder auf einem hellen Tablett liegen, durch den farblichen Kontrast kommen sie besonders gut zur Geltung.

selbst gemachte Dekokugeln aus Kaffeebohnen im Wohnzimmer von Sweets & Lifestyle®

Selbst gemachte Deko Bälle aus Kaffeebohnen von Sweets & Lifestyle®

Alles Liebe,
Verena

PS: Die Bilder hat Cornelia Beisteiner gemacht.

Hinterlasse deine Meinung zu: “Dekokugeln aus Kaffeebohnen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.