Feigentarte mit Ziegenkäse, Walnüssen und Honig

Wir lieben Feigen, sei es frisch vom Baum, als Feigensenf, als gebackene Feigen mit Ziegenkäse und Walnüssen auf Rucolasalat oder als köstliche Feigentarte mit Ziegenkäse, Walnüssen und Honig.

Aus dem Grund haben wir mittlerweile auch 2 Feigenbäume im Garten stehen. Da dieses Jahr eine gute Feigenernte war, konnte ich viele Gläser Feigensenf einkochen und auch jede Menge Speisen mit Feigen zubereiten, wie die herzhafte Feigentarte mit Ziegenkäse.

Herzhafte Feigentarte mit Ziegenkäse, Feigensenf, Walnüssen und Honig nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®
Herzhafte Feigentarte mit Ziegenkäse nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Feigentarte mit Ziegenkäse, Walnüssen und Honig

Feigentarte mit Ziegenkäse Rezept Herzhafte Feigentarte mit Ziegenkäse, selbst gemachtem Feigensenf, Walnüssen und Honig, garniert mit Thymian.
4.67 von 3 Bewertungen
Drucken
GerichtHauptspeise
Land & RegionÖsterreich
KeywordFeigentarte mit Ziegenkäse
Vorbereitungszeit10 Minuten
Zubereitungszeit25 Minuten
Portionen4

Zutaten

Salziger Mürbteig

  • 250 g Mehl
  • 150 g kalte Butter
  • 0.5 TL Salz
  • 1 Ei

Belag

  • 40 g Feigensenf
  • 70 g Ziegenfrischkäse
  • 1 Rolle Ziegenkäse
  • 4 frische Feigen
  • 1 Handvoll Walnüsse
  • Thymian
  • 2 EL Honig
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

Salziger Mürbteig

  • Alle Zutaten für den salzigen Mürbteig zügig zu einem Teig verkneten.
  • Den salzigen Mürbteig in Frischhaltefolie wickeln und für mind. 1 Stunde kühl stellen.

Belag

  • Den Ziegenfrischkäse mit dem Feigensenf verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Frische Thymianblätter nach Belieben unterrühren.
  • Den Ziegenkäse in ca. 0,5cm dicke Scheiben schneiden.
  • Die frischen Feigen waschen und in Scheiben schneiden.

Fertigstellung der Feigentarte mit Ziegenkäse

  • Das Backrohr auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Eine Tarteform fetten.
  • Den gekühlten Mürbteig ca. 3mm dick auswalken und anschließend die Tarteform damit auslegen. Den Mürbteig an den Rändern gut andrücken. Den Mürbteigboden ein paar Mal mit einer Gabel einstechen.
  • Den mit Feigensenf verrührten Ziegenfrischkäse auf dem Tarteboden gleichmäßig verteilen.
  • Abwechselnd eine Feigenscheibe und eine Ziegenfrischkäsescheibe auf dem Mürbteigboden legen, so lange weitermachen bis der ganze Tarteboden belegt ist.
  • Die Walnüsse grob hacken und über der Feigen-Ziegenkäse-Schicht verteilen. Den Honig darüber träufeln.
  • Die Feigentarte mit Ziegenkäse ca. 35 Minuten im vorgeheizten Backrohr backen.
  • Mit frischem Thymian bestreuen und ggf. nochmal mit Honig beträufeln.
  • Sofort servieren.

Tipp

Warm und Kalt Die Feigentarte mit Ziegenkäse schmeckt kalt und warm.
Beilage Als Beilage zur Feigentarte empfehle ich einen knackigen Blattsalat.
Herzhafte Feigentarte mit Ziegenkäse, Honig und Walnüssen nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®
Leckere Feigentarte mit Ziegenkäse, Walnüssen, Honig und Thymian nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®
Leckere Feigentarte mit Ziegenkäse, Honig und Walnüssen nach einem einfachen Rezept von Sweets & Lifestyle®

Alles Liebe,
Verena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.