Marillentraum für einen Kindertraum – Marillenmarmelade für den guten Zweck

Am 21. Juli 2020 veranstalteten der Weinviertler Musiker Jimmy Schlager und Spitzenkoch Patrick Friedrich, Wirt im Gasthaus Figl in Wolfpassing (Bezirk Tulln) eine Charity-Aktion ganz im Zeichen der Traisentaler Marille. Gemeinsam mit vielen Unterstützern wie Harald Pollak, Obmann der Niederösterreichischen Wirtshauskultur, wurde ein Teil der gepflückten Marillen direkt am mobilen Kochherd im Marillengarten der Familie Preiß in Theyern von Patrick Friedrich, Jimmy Schlager sowie der Winzerin Viktoria Preiß verarbeitet.

Marillenmarmelade fuer einen Kindertraum von Patrick Friedrich, Jimmy Schlager und Viktoria Preiss
Frische Marillen fuer die Marillentraum fuer einen Kindertraum Marmelade von Patrick Friedrich
Viktoria Preiss beim Verkosten ihrer Marillen welche fuer die Marillentraum fuer einen Kindertraum Marmelade verwendet werden
Patrick Friedrich und Jimmy Schlager beim Marillentraum für einen Kindertraum Marmelade kochen im Marillengarten
Marillentraum fuer einen Kindertraum Marmelade wird am Holzofen im Marillengarten gekocht
Patrick Friedrich und Jimmy Schlager beim gemeinsamem Kochen der Marillentraum fuer einen Kindertraum Marillenmarmelade
Marillentraum fuer einen Kindertraum Marillenmarmelade kommt in die Flotte Lotte
Jimmy Schlager beim Passieren der Marillentraum fuer einen Kindertraum Marillenmarmelade im Obstgarten
Marillentraum fuer einen Kindertraum Marmelade in Koerbchen im Marillengarten

Patrick Friedrich, Wirt im Gasthaus Figl und Jimmy Schlager, Musiker aus Gänserndorf, verbindet eine langjährige Freundschaft und sie sind beide Marillenmarmelade-Liebhaber. Spät nachts hatte die die Idee: Marillenmarmelade kochen für einen guten Zweck! Der Zweck: Kindern soll geholfen werden. So wurde die „Marillentraum für einen Kindertraum“-Marmelade geboren.

Mit der Charity-Aktion „Marillentraum für einen Kindertraum“, bestreiten sie auch beruflich gemeinsame Wege. „Wir sehen uns beide als ausgewiesene Genussexperten. Der eine kocht besser, der andere genießt besser. Da war es naheliegend, dass wir auch beruflich zueinander finden werden“, scherzt Schlager. Die Marillen für die Marillenmarmelade stammen von Viktoria Preiß & Familie von der Weinkultur Preiß in Theyern, Traisental.

333 Gläser Marillentraum für einen Kindertraum Marmelade

Insgesamt wurden 333 Gläser Marillengläser gefüllt. Diese sind ab sofort um € 6,50/Glas im Gasthaus Figl in Wolfpassing, im Onlineshop von Jimmy Schlager, bei Familie Preiß in Theyern und in er Traisentaler Gebietsvinothek WeinArtZone in Traismauer erhältlich.

Die Initiatoren hoffen auf einen Gesamterlös von rund 1.500 Euro und werden damit die Stiftung Kindertraum unterstützen. „Mit der Aktion „Marillentraum für einen Kindertraum“ wollen wir für viele strahlende Kinderaugen sorgen“, sagt der Schweizer Kochkünstler Patrick Friedrich.

Palatschinken gefüllt mit Marillentraum für einen Kindertraum Marmelade

Die tatkräftige Unterstützung der fleißigen Helferlein blieb nicht unbelohnt. Neben reichlich Lob für den Einsatz gab es die mit viel Liebe und Hingabe zubereiteten Palatschinken. „Man könnte diese mit Topfen, Eis, Mohn oder Nüssen füllen, aber Palatschinken sind und bleiben am besten mit Marillenmarmelade“, sind sich Jimmy Schlager und Patrick Friedrich einig. 

Patrick Friedrich macht Palatschinke am Holzofen unter einem Marillenbaum bei der Charity Aktion Marillentraum fuer einen Kindertraum
Patrick Friedrich Wirt vom Gasthaus Figl macht Palatschinke am Holzofen unter einem Marillenbaum bei der Charity Aktion Marillentraum fuer einen Kindertraum
Patrick Friedrich fuellt die Palatschinke mit der Marillentraum fuer einen Kindertraum Marmelade
Patrick Friedrich macht Palatschinken mit der Marillentraum fuer einen Kindertraum Marillenmarmelade im Obstgarten in Theyern
Patrick Friedrich bestreut die mit der Marillentraum fuer einen Kindertraum Marillenmarmelade gefuellten Palatschinke mit Marillenmarmelade mit Staubzucker
Jimmy Schlager beim Einrollen der mit der Marillentraum fuer einen Kindertraum Marmelade gefuellten Palatschinke
Jimmy Schlager bestreut die mit der Marillentraum fuer einen Kindertraum gefuellten Palatschinke mit Staubzucker
Palatschinke gefuellt mit Marillentraum fuer einen Kindertraum von Patrick Friedrich Jimmy Schlager und Viktoria Preiss
Weinviertler Musiker Jimmy Schlager mit der mit Marillentraum fuer einen Kindertraum Marillenmarmelade gefuellten Palatschinke im Marillengarten

Unterstützt wurde die Aktion von der Firma Kastner, der Niederösterreichischen Wirtshauskultur, Luise Hofer Grafik.Design & mir. Es freut mich sehr, dass ich die Aktion unterstützen konnte indem ich die Fotos dafür gemacht habe.

Marillentraum fuer einen Kindertraum Unterstuetzerteam im Marillengarten
Viktoria Preiss mit der Marillentraum Marmelade fuer Marillen aus ihrem Obstgarten verwendet wurden

Alles Liebe,
Verena

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.