Bananen Pancakes

Bananen Pancakes sind einfach und schnell gemacht und schmecken wunderbar saftig. Und das Beste ist, dass man überreife, brauen Bananen für die Pancakes verwenden soll. Die braunen Bananen, die man sonst oftmals nicht mehr essen würde und man sich fragt „Was kann ich mit diesen überreifen, braunen Bananen machen?“ , können für die einfachen Bananen Pancakes  und mein Bananenbrot verwendet werden. An Wochenenden mache ich uns gern die Bananenpancakes mit Mehl und Eier zum Frühstück. Manchmal serviere ich sie uns aber auch einfach als Nachspeise.

Einfaches Bananen Pancakes Rezept mit Mehl von Sweets & Lifestyle®

Einfaches Rezept für Bananen Pancakes von Sweets & Lifestyle®

Bananen Pancakes

Bananen Pancakes Rezept Einfache Bananen Pancakes mit Mehl und Eier sind schnell und einfach gemacht und schmecken als Frühstück und als Dessert.
3.81 von 123 Bewertungen
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Portionen 2
Gericht Frühstück
Land & Region Amerika, Österreich
Kalorien 646kcal

Das solltest du haben

Klicke auf die Bilder für meine Produktempfehlung. (Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz)

Zutaten

Bananen Pancakes

  • 3 Stück Banane sehr reif
  • 2 Eier
  • 150 ml Milch
  • 20 g Staubzucker (optional)
  • 1 Pkg Vanillezucker (optional)
  • 200 g Mehl glatt
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Zimt (optional)
  • Pflanzenöl zum Rausbacken

Fertigstellung

  • Banane
  • Nüsse nach Geschmack
  • Ahornsirup oder Honig nach Geschmack

Zubereitung

Bananen Pancakes

  • Die Bananen schälen und mit einer Gabel zerdrücken. 
  • Die Eier, die Milch und den Staub- und Vanillezucker hinzugeben und die Zutaten gut miteinander vermengen.
  • Das Mehl mit dem Backpulver und ggf. mit dem Zimt mischen und zügig unterheben.
  • In einer beschichteten Pfanne 1-2 TL Pflanzenöl erhitzen, einen Schöpferl Pancakesteig mittig kreisrund verteilen und von beiden Seiten goldbraun backen. So lange weiter machen, bis der ganze Teig aufgebraucht ist.
  • Die bereits fertigen Pancakes auf ein Teller im auf ca. 90 Grad Ober- und Unterhitze vorgeheizten Backrohr legen.

Fertigstellung

  • Je nach Geschmack verschiedene Nüsse, Früchte oder Beeren zu den Pancakes servieren.
  • Zum zusätzlichen Süßen der Pancakes kann man Ahornsirup oder Honig sowie Staubzucker verwenden.

Tipp

Wenden der Bananen Pancakes Die Pancakes lassen sich gut wenden, sobald große Blasen auf der Teigseite zu sehen sind.
Bananen Pancakes ohne Zucker Wer die Bananen Pancakes ohne Zucker zubereiten mag, lässt den Staubzucker und den Vanillezucker einfach weg.

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 646kcal | Kohlenhydrate: 92g | Eiweiß: 18g | Fett: 23g | Gesättigte Fettsäuren: 15g | Cholesterin: 171mg | Natrium: 150mg | Kalium: 275mg | Ballaststoffe: 3g | Zucker: 15g | Kalzium: 159mg | Eisen: 6mg
Die Nährwerte werden automatisch generiert und gelten nur als Richtwerte.
Keyword Bananen Pancakes
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @sweetsandlifestyle oder tagge #sweetsandlifestyle!
Leckere Bananen Pancakes mit Mehl nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®
Leckere Bananen Pancakes mit Nüssen und Ahornsirup serviert nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®
Einfaches und leckeres Bananen Pancakes Rezept von Sweets & Lifestyle®

Alles Liebe,
Verena

Das könnte dich auch interessieren

  1. 5 stars
    Die Bananen Pancakes sind einfach klasse. Auch ohne Zucker sind sie süß genug.
    Ist das erste Rezept dass mir in die Hände gefallen ist und ich werde auch immer bei diesem bleiben.
    Kann man super noch mit Kakao oder Schokoladenstücken verfeinern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung