Bananen-Minigugelhupf mit Beeeren

Bananenbrot, Bananen Pancakes und nun auch Bananen-Minigugelhupf mit Beeren, ich liebe Rezepte mit Bananen. Und mal ehrlich, wer kann schon einem saftigen Bananen-Minigugelhupf mit Beeren widerstehen? Ich jedenfalls nicht. So kann ich auch an den saftigen, Bananen-Minigugelhupf mit Beeren nicht vorbeigehen ohne welche zu essen. Daher bleibt nie ein Mini-Bananengugelhupf übrig. Da ich die neue Thea 100% Pflanzlich für die Herstellung der Bananen-Minigugelhupfe mit Beeren verwendet habe und auch kein Ei und keine Kuhmilch als Zutat verwendet habe, sind die Minigugelhupfe rein pflanzlich, also vegan.

Veganer Bananen-Minigugelhupf mit Beeren nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Leckeres Bananen-Minigugelhupf Rezept mit Beeren von Sweets & Lifestyle®

Bananen-Minigugelhupf mit Beeren

Bananen-Minigugelhupf mit Beeren Rezept Der vegane Bananen-Minigugelhupf ist zuckerfrei. Die Beeren sorgen für frischen Geschmack im Mini-Bananen-Gugelhupf.
3.92 von 12 Bewertungen
Drucken
GerichtGugelhupf, Kuchen
Land & RegionÖsterreich
KeywordBananen-Minigugelhupf mit Beeren
Vorbereitungszeit10 Minuten
Zubereitungszeit20 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
Portionen12

Zutaten

  • 2 große reife Bananen (alternativ 4 kleine reife Bananen)
  • 100 g Thea 100% Pflanzlich (zimmerwarm)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise gemahlener Zimt
  • 180 g glattes Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • Beeren nach Belieben (zB Himbeeren und Heidelbeeren)

Zubereitung

  • Das Backrohr auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Die Bananen schälen, in eine Schüssel geben und mit einer Gabel vollständig zerdrücken.
  • Die zimmerwarme Thea 100% Pflanzlich dazugeben.
  • Den Zimt, das Salz, das Mehl sowie das Backpulver ebenfalls hinzugeben und alle Zutaten gut vermengen.
  • Die sauberen Silikonförmchen mit kaltem Wasser ausspülen (nicht abtrocknen).
  • Die Beeren unter fließendem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen.
  • Die Silikonförmchen zu 2/3 mit dem Teig befüllen und jeweils2-3 Beeren in den Teig drücken. Wenn die Beeren sehr groß sind, diese vorher mit einem Messer halbieren oder vierteln.
  • Die Mini-Bananen-Gugelhupfe ca. 20 Minuten im vorgeheizten Backrohr auf mittlerer Schiene backen. Anschließend aus dem Backofen nehmen und in der Form auskühlen lassen.
  • Die Bananen-Minigugelhupfe vorsichtig aus der Form stürzen.

Tipp

Süße Wer die zuckerfreien Bananen-Minigugls mit Beeren doch süßen mag, kann Kokosblütenzucker oder Agavendicksaft dafür verwenden.
Schokostücke statt der Beeren  Anstatt der Beeren können auch (vegane) Schokostücke in die Bananen-Minigugelhupfe gegeben werden.

 

 

Leckeres Bananen-Minigugelhupf Rezept mit Beeren ganz ohne Zucker von Sweets & Lifestyle®

Veganer Bananen Minigugelhupf mit Beeren nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Saftiger zuckerfreier Bananen-Minigugelhupf mit Beeren nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

zuckerfreier veganer Bananen-Minigugelhupf nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Alles Liebe,
Verena

PS: Der Beitrag entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit Thea.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.