Bananenbrot

Bananenbrot, auch als Banana Bread und als Bananenkuchen bekannt, ist ein einfacher Kuchen der schnell gemacht ist und wunderbar saftig schmeckt. Und das Beste ist, dass man überreife, brauen Bananen dafür verwenden soll. Die braunen Bananen, die man sonst oftmals nicht mehr essen würde und man sich fragt „Was kann ich mit diesen überreifen, braunen Bananen machen?“ , können für das Bananenbrot verwendet werden.

Dank der Bananen und der Butter ist das Bananenbrot ohne Nüsse wunderbar saftig. Ich füge dem Bananenkuchen-Teig gerne noch eine Prise Zimt hinzu, der verleiht der Kuchen noch das gewisse Etwas.

Ein weiteres Bananenkuchen-Rezept welches ich immer wieder gerne backe ist der Bananenkuchen mit Nüssen und Schokolade. Ansonsten backe ich auch immer wieder gerne die Bananenschnitten vom Blech.

Bananenbrot als Verwertung von braunen Bananen nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®️
Einfaches Bananenbrot Rezept von Sweets & Lifestyle®️
  • Inhalt: 1x Kastenbackform (30 x 11 x 8 cm, Füllmenge 2,1l) inkl. Rezept- Artikelnummer: 2300621210
  • Material: Stahl antihaftbeschichtet - backofenfest, hitzebeständig bis 230°C. Made in Germany
  • Einfache Herauslösbarkeit und Reinigung durch die gute Antihaftbeschichtung. Vielseitige Einsetzbarkeit für Süßes und Herzhaftes
  • Kuchen und Brote werden gleichmäßig gebacken durch optimale Wärmeleitung des Stahls
  • Hochwertige KAISER Qualität sichergestellt durch die eigene Herstellung in Deutschland
9,37 €
Rezept für ein Bananenbrot von Sweets & Lifestyle®️

Bananen Brot (Banana Bread)

Bananenbrot Rezept Ein saftiges Bananenbrot ohne Nüsse ist die beste Möglichkeit zur Verwertung von braunen, sehr reifen Bananen. Man benötigt keinen Mixer.
4.17 von 124 Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 50 Minuten
Portionen 12
Gericht Kuchen
Land & Region Amerika, Österreich
Kalorien 236kcal

Das solltest du haben

Klicke auf die Bilder für meine Produktempfehlung. (Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz)

Zutaten

  • 3 Stück Banane reif
  • 150 g brauner Zucker
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 150 g Butter
  • 2 Eier
  • 280 g Mehl glatt
  • 1.5 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Msp Zimt gemahlen

Zubereitung

  • Das Backrohr auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen und eine Kastenform fetten und mit Mehl bestäuben.
  • Die Butter schmelzen.
  • Die reifen Bananen schälen und mithilfe einer Gabel zerdrücken.
  • Den braunen Zucker und den Vanillezucker einrühren.
  • Die Eier hinzugeben und ebenfalls einrühren.
  • Die geschmolzene Butter dazu gießen.
  • Das Mehl mit dem Backpulver, dem Salz und dem Zimt vermengen und zu den anderen Zutaten geben. Alle Zutaten zu einem homogenen Teig verrühren.
  • Den Teig in die vorbereitete Form füllen und anschließend für ca. 50 Minuten backen. Stäbchenprobe durchführen.
  • Das Bananenbrot aus dem Backrohr nehmen und 10 Minuten in der Form abkühlen lassen. Anschließend aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 236kcal | Kohlenhydrate: 31g | Eiweiß: 3g | Fett: 11g | Gesättigte Fettsäuren: 7g | Cholesterin: 54mg | Natrium: 146mg | Kalium: 43mg | Ballaststoffe: 1g | Zucker: 13g | Kalzium: 20mg | Eisen: 1mg
Die Nährwerte werden automatisch generiert und gelten nur als Richtwerte.
Keyword Bananenbrot
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @sweetsandlifestyle oder tagge #sweetsandlifestyle!
Leckeres Bananenbrot Rezept von Sweets & Lifestyle®️
Leckeres Banana Bread Rezept von Sweets & Lifestyle®️
Saftiges Bananenbrot nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®️
Saftiges Bananenbrot auch Banana Bread genannt nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®️

Alles Liebe,
Verena

  1. Dein Bananenbrot ist der Hammer.
    Hatte anstatt des braunen Zuckers normalen Zucker genommen.
    Ist trotzdem mega geil geworden.
    Vielen Dank für das tolle Rezept

    LG Melanie

  2. 5 stars
    Wir, meine 4jährige Nichts und ich, haben gestern das Bananenbrot nachgebacken und sind hellauf begeistert.
    Nicht nur das es sehr simpel ist, schmeckt es fantastisch und ist sehr saftig!
    Danke für das tolle Rezept

  3. Wir sind auch hellauf begeistert und mein Mann macht es gleich mit meiner Tochter nochmal.
    Da wir oft reife Bananen haben, ist es eine perfekte Verwertung!

  4. Super schnelles einfaches Rezept, ich habe allerdings die Butter mit neutralem Öl ersetzt und etwas mehr Zimt genutzt sowie braunen Zucker. Das macht es insgesamt etwas leichter.

  5. Das Brot is gerade im Ofen und wir warten schon ganz gespannt 🙂 es ist wirklich ein total einfaches und angenehmes Rezept (habe anstatt von braunen,weißen zucker verwendet)
    Liebe grüße yuna 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung