Schwarzes Eis – Nicecream

Schwarzes Eis liegt seit Jahren voll im Trend. Auf Instagram findet man unter dem Hashtag #blackicecream zahlreiche Bilder mit dem Eis einer amerikanischen Eisdiele die das schwarze Eis erfunden hat. Ich finde die Farbe witzig, da sie mal für Abwechslung beim Eis sorgt. Aus dem Grund wollte ich nun mal ein Schwarzes Eis selber machen.

Schwarzes Eis selber machen ist ganz einfach. Man benötigt dazu lediglich Aktivkohle. Denn durch diese bekommt das Eis natürlich die schwarze Farbe. Bei Aktivkohle handelt es sich um verbrannte Kokosnusschalen, es ist somit ein natürliches Produkt das man in jedem Drogeriemarkt bekommt.

Aktivkohle wird eine gesundsheitsfördernde Wirkung zugeschrieben. Die Kohle bindet Giftstoffe im Körper. Jedoch nicht nur im Darm, sondern auch im Mund. Man kann mit Aktivkohle sogar seine Zähne natürlich aufhellen.

Ich bin seit Jahren ein Fan von Nicecream, im Hochsommer mag ich besonders gern die Pfirsich-Himbeer-Nicecream. Heute habe ich beschlossen eine Nicecream aus Banane und Kokosmilch in Form von Schwarzen Eis herzustellen.

 

Das Schwarze Eis schmeckt fruchtig –  nach seinen Zutaten, in dem Fall nach Banane und Kokosnusswasser. Denn die Aktivkohle hat keinen Geschmack. Mit der Aktivkohle lassen sich verschiedene Lebensmittel und Gerichte schwarz einfärben. Die Einnahme von zuviel Aktivkohle kann jedoch zu Verstopfungen führen, dafür müsste man aber rund 4 Esslöffel Aktivkohle auf einmal zu sich nehmen. Das kann mit Essen eigentlich nicht passieren.

 

Schwarzes Eis Rezept von Sweets & Lifestyle®

Schwarzes Eis Rezept von Sweets & Lifestyle®

Schwarzes Eis - Nicecream

Schwarzes Eis Rezept Schwarzes Eis liegt seit einiger Zeit im Trend. Schwarzes Eis bzw. schwarze Nicecream selber machen ist nicht schwer. Aktivkohle färbt das Eis schwarz.
5 von 1 Bewertung
Drucken
GerichtEis
Land & RegionÖsterreich
KeywordSchwarzes Ei
Zubereitungszeit5 Minuten
Portionen4

Zutaten

  • 4 Bananen
  • 125 ml eiskalte Kokosmilch
  • 1 EL Aktivkohle (Pulver)
  • Honig oder Agavensirup (optional)

Zubereitung

  • Die Bananen schälen, in kleine Stücke schneiden und einfrieren.
  • Die gefrorenen Bananenscheiben mit der eiskalten Kokosmilch und ggf. dem Honig gemeinsam in einen Hochleistungsmixer geben und so lange mixen bis eine geschmeidige Eismasse entstanden ist.
  • Die Eismasse in eine flache Form füllen und für mind. 1 Stunde einfrieren.

Tipp

Topping Als Topping können Kokosrapseln, getrocknete Himbeeren oder Erdbeeren und Nüsse verwendet werden. Wer mag kann aber auch einen Pistazienlikör oder einen Himbeersirup bzw. Erdbeersirup darüber träufeln.

Schwarzes Eis einfach selber machen von Sweets & Lifestyle®

Schwarzes Eis Rezept von Sweets & Lifestyle®

Selbst gemachtes Schwarzes Eis von Sweets & Lifestyle®

Schwarzes Eis Rezept von Sweets & Lifestyle®

Alles Liebe,
Verena

Hinterlasse deine Meinung zu: “Schwarzes Eis – Nicecream

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.