Pfirsichknödel aus Topfenteig

Wir lieben Obstknödel aus Topfenteig. Seien es Erdbeerknödel, Marillenknödel, Zwetschkenknödel oder eben Pfirsichknödel. Wir mögen sie alle. Ich fülle die Obstknödel normalerweise gerne mit Marzipan, das mache ich bei den Pfirsichknödel nicht, denn bei ihnen löst sich der Kern nicht so leicht. Nichtsdestotrotz schmecken die selbst gemachten Pfirsichknödel hervorragend, als Süßspeise zu Mittag aber auch als Dessert.

Pfirsichknödel Rezept von Sweets & Lifestyle®

Pfirsichknödel Rezept von Sweets & Lifestyle®

Pfirischknödel aus Topfenteig

Pfirsichknödel Rezept Leckere Pfirsichknödel aus Topfenteig (Quarkteig) sind schnell gemacht. Die Pfirsichknödel lassen sich gut auf Vorrat produzieren.
3.43 von 7 Bewertungen
Drucken
GerichtDessert, Hauptspeise
Land & RegionÖsterreich
KeywordPfirsichknödel
Vorbereitungszeit5 Minuten
Zubereitungszeit20 Minuten
1 Stunde 30 Minuten
Arbeitszeit25 Minuten
Portionen8

Zutaten

Topfenteig

  • 200 g Topfen (Quark)
  • 100 g Mehl
  • 1 Ei
  • 25 g zimmerwarme Butter
  • 1 Prise Salz

Marillen Füllung

  • 8 Pfirsiche

Butterbrösel

  • 140 g Semmelbrösel
  • 3 EL Butter
  • 1 EL Kristallzucker

Zubereitung

Topfenteig (Quarkteig)

  • Die Butter mit dem Salz schaumig rühren, das Ei dazugeben.
  • Das Mehl und den (gut abgetropften) Topfen dazugeben und zu einem Teig kneten.
  • Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und für mindestens 1,5 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Pfirsich Füllung

  • Die Pfirsiche waschen und abtrocknen.

Butterbrösel

  • Die Butter schmelzen und die Semmelbrösel darin rösten, dabei umrühren. Zum Schluss den Kristallzucker hinzugeben und unterrühren.

Fertigstellung

  • Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche noch einmal durchkneten. In 8 Stücke teilen, auf der Handfläche flach drücken, einen Pfirsich hineinlegen und zu Knödel formen.
  • In einem großen Topf Wasser aufkochen und salzen. Sobald das Wasser kocht, die Hitze zurückdrehen und die Knödel in das siedende hineingeben. Die Pfirsichknödel für rund 12-15 Minuten im Salzwasser kochen. Sobald die Knödel sich beginnen im Wasser zu drehen, diese rausnehmen.
  • Die Knödel aus dem Wasser nehmen, gut abtropfen lassen und gleich in den Bröseln wälzen.

Tipp

PfirsichkNÖDEL IM DAMPFGARER Die Pfirsichknödel können auch im Dampfgarer bei 100 Grad für 20 - 25 Minuten, abhängig von der Größe , gegart werden. Gefrorene Pfirsichknödel benötigten 5 Minuten länger als frisch zubereitete.
Pfirsichknödel aus Topfenteig auf Vorrat Die Pfirsichknödel lassen sich super einfrieren, dafür die Knödel formen und roh einfrieren. Bei Bedarf aus dem Gefrierschrank nehmen, im heißen Wasser kochen (+5 Minuten Kochzeit) und in Butterbrösel wälzen

Pfirsichknödel aus Topfenteig nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Leckeres Pfirsichknödel Rezept von Sweets & Lifestyle®

Pfirsichknödel mit Butterbrösel nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Alles Liebe,
Verena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.