Rote Rüben Knödel – Rote Bete Knödel

Wir lieben Knödel in allen Variatinen, egal ob Semmelknödel, Spinatknödel, Speckknödel, Bärlauchknödel oder Rote Rüben Knödel. Wir mögen sei einfach alle. Ich mag die Knödel gleich aus mehreren Gründen. Sie schmecken mir, sie lassen sich alle super einfach und schnell zubereiten und man kann sie einfrieren. Sollte also mal wenig Zeit sein um ein Essen zu kochen, nehme ich ein paar Knödel aus dem Gefrierschrank und gebe sie in siedendes Wasser bzw. in den Dampfgarer. Noch schnell Butter schmelzen und Parmesan reiben und schon steht ein köstliches Gericht am Tisch. Die Roten Rüben Knödel (auch Rote Bete Knödel und Rohnen Knödel genannt) essen ich am liebsten mit geschmolzener Butter mit Walnüssen, Parmesan und Jungzwiebeln.

Wenn ich die Semmelknödel nicht als Beilage zu einem Schweinsbraten serviere und sie auch nicht zu Knödel mit Ei verarbeite, dann mache ich gerne Linsen mit Knödel. Die Speckknödel kredenze ich gerne als Tiroler Speckknödel mit Sauerkraut.

Rote Rüben Knödel nach einem einfachen Rezept von Sweets & Lifestyle®

Rote Rüben Knödel Rezept von Sweets & Lifestyle®

Rote Rüben Knödel - Rote Bete Knödel

Roten Rüben Knödel Rezept Pinke rote Rüben Knödel (Rote Bete Knödel oder auch Rohnenknödel genannt) sind eine köstliche Alternative zu Spinatknödeln.
3.34 von 3 Bewertungen
Drucken
GerichtBeilage, Hauptspeise
Land & RegionÖsterreich
KeywordRote Rüben Knödel
Zubereitungszeit35 Minuten
Portionen6

Zutaten

  • 200 g Semmelwürfel (Knödelbrot)
  • 170 g gegarte Rote Rüben (Rote Bete)
  • 3 Eier
  • 180 ml Milch
  • 70 g Butter
  • 70 g Zwiebel
  • 1 EL Petersilie, gehackt
  • 1.5 TL Kümmel, gehackt
  • Salz

Fertigstellung

  • 75 g Butter zum Schmelzen
  • gegarte Rote Rüben
  • 1 Jungzwiebel
  • 30 g Walnüsse
  • Parmesan zum Bestreuen (nach Belieben)

Zubereitung

  • Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden.
  • 120g der Roten Rüben pürieren, die restlichen Roten Rüben in feine Würfel schneiden. Zwei Esslöffel Rote Rüben Würfel zur Seite stellen.
  • Die Butter erhitzen und den Zwiebel darin anschwitzen.
  • Die Semmelwürfel in eine Schüssel geben und die Butter-Zwiebel-Mischung darüber gießen.
  • Die Eier und die pürierten Roten Rüben hinzugeben.
  • Die Milch erhitzen (sie soll richtig heiß sein) und ebenfalls hinzugeben.
  • Mit Salz würzen und die gehackte Petersilie und den gehackten Kümmel dazugeben.
  • In der Zwischenzeit reichlich Salzwasser zum Sieden bringen.
  • Die Knödelmasse für ca. 10 Minuten stehen lassen.
  • Aus dem Knödelteig mit befeuchteten Händen ca. 10 Knödel (die genaue Anzahl ist abhängig von der Größe) formen und für ca. 12 Minuten im siedenden Salzwasser garen.
  • Die Roten Rüben Knödel mit einer Schaumkelle herausgeben und gut abtropfen lassen.
  • Die Butter schmelzen.
  • Die Walnüsse hacken und kurz in der Butter schwenken.
  • Den Jungzwiebel in kleine Ringe schneiden.
  • Jeweils 2-3 Rote Rüben Knödel gemeinsam mit 2 -3 EL geschmolzener Butter und gehackten Walnüssen auf einen Teller geben. Mit geriebenem Parmesan und den zur Seite gelegten Rote Rüben Stücken bestreuen und servieren.

Tipp

Rote Rüben Knödel im Dampfgarer Die Roten Bete Knödel können auch im Dampfgarer bei 100 Grad für 20 - 25 Minuten, abhängig von der Größe , gegart werden.
Rote Bete Knödel mit Käsesauce Auch eine Käsesauce, wie ich sie gerne mit Spinatknödel serviere, passt gut zu den Knödeln.
Roh einfrieren Die Roten Rüben Knödel können nach dem Formen roh eingefroren werden. Ich lege sie dafür auf ein Backblech und lasse sie frieren. Sobald sie gefroren sind packe ich sie portionsweise in Gefrierbeutel. Bei Bedarf lege ich die gefrorenen Speckknödel ins siedende Salzwasser oder gare sie im Dampfgarer. Bei beiden Varianten erhöht sich die Gardauer um ca. 5 Minuten.

 

Rote Bete Knödel Rezept von Sweets & Lifestyle®

Leckere Rote Rüben Knödel nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Alles Liebe,
VerenaRto

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.