Eierschwammerlsauce mit Knödel

Eierschwammerl bzw. Pfifferlinge wie sie in Deutschland genannt werden sind meine liebsten Pilze. Leider bekomme ich viel zu selten welche. Ich esse nämlich ausschließlich einheimische, von Bekannten gepflückte Eierschwammerl. Importiere Eierschwammerl kommen mir nicht am Tisch. Besonders gerne essen wir eine einfache Eierschwammerlsauce mit Semmelknödel. Selbst gemachte Semmelknödel habe ich immer auf Vorrat eingefroren, sodass ich für die Eierschwammerlsauce mit Knödel nur mehr die Eierschwammerlsauce frisch zubereiten muss, die Semmelknödel gare ich in der Zwischenzeit im Dampfgarer.

Meine Eierschwammerlsauce bereite ich meist mit Rahm zu. Sollte mal kein Rahm zuhause sein mache ich die Eierschwammerlsauce mit Schlagobers.

Einfache Eierschwammerlsauce mit Knödel nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Pfifferlingsauce mit Rahm und Knödel nach einem einfachen Rezept von Sweets & Lifestyle®

Eierschwammerlsauce mit Knödel

Eierschwammerlsauce mit Knödel Rezept Einfache Eierschwammerlsauce (Pfifferlingsauce) mit Rahm, serviert mit selbst gemachten Semmelknödeln.
4.8 von 5 Bewertungen
Drucken
GerichtHauptspeise
Land & RegionÖsterreich
KeywordEierschwammerlsauce mit Knödel
Vorbereitungszeit10 Minuten
Zubereitungszeit15 Minuten
Arbeitszeit25 Minuten
Portionen2

Zutaten

Eierschwammerlsauce mit Rahm

  • 150 g Eierschwammerl (Pfifferlinge)
  • 1 EL Butter
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL glattes Mehl
  • 250 ml Gemüsesuppe
  • 250 g Sauerrahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0.5 Bund frische Petersilie
  • 6 Stück Semmelknödel

Zubereitung

  • Die Eierschwammerl gründlich putzen und anschließend in klein Stücke schneiden.
  • Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken.
  • Die Butter erhitzen und die Zwiebelstücke darin glasig dünsten, die Knoblauchstücke und die Eierschwammerl hinzugeben.
  • Das Mehl hinzugeben und mit Gemüsesuppe aufgießen.
  • Den Sauerrahm hinzugeben und einige Minuten köcheln lassen.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Semmelknödel zubereiten bzw. die eingefrorenen Semmelknödel im siedenden Wasser bzw. im Dampfgarer garen.
  • Die Eierschwammerlsauce gemeinsam mit den Semmelknödeln anrichten und mit der gehackten Petersilie bestreuen.

Tipp

Schlagobers anstatt Rahm Die Eierschwammerlsauce kann anstatt dem Sauerrahm auch mit Schlagobers zubereitet werden. Für die Eierschwammerlsauce mit Schlagobers verwende ich 200ml Schlagobers anstatt den 250g Sauerrahm.
EIERSCHWAMMERL PUTZEN Die Eierschwammerl in einen Gefrierbeutel geben, etwas Mehl dazu geben, den Gefrierbeutel verschließen und einmal kurz durchschütteln, danach die Eierschwammerl mit einer Pilzbürste oder einem weichen Pinsel vorsichtig abpinseln). Alternativ kann mit die bemehlten Eierschwammerl kurz abbrausen und anschließend gut abtupfen.

Leckere Eierschwammerlsauce mit selbst gemachten Semmelknödel nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Leckere Eierschwammersauce mit Rahm nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

 

Pfifferlingsauce mit Rahm und Knödel nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Alles Liebe,
Verena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.