Italienischer Gemüseeintopf – Vegetarische Minestrone

Eine Minestrone ist immer eine gute Idee, nicht wahr? Ich mag den italienischen Gemüsetopf, wie die Minestrone auch genannt wird, zu jeder Jahreszeit sehr gern. Damit hole ich mir jedes Mal Erinnerungen an unsere Italienurlaube auf den Teller. Wenn ich die vegetarische Minestrone sättigender haben mag, verfeinere ich sie mit selbst gemachter Orecchiette.

Den italienischen Gemüseeintopf mache ich immer in meinem Kenwood Cooking Chef, denn der macht ihn quasi von selbst. Ich brauche lediglich die Zutaten hinzugeben und mich anschließend um nichts mehr kümmern. Perfekt, oder?

Die vegetarische Minestrone schmeckt auch aufgewärmt gut, dadurch eignet sie sich auch perfekt zum Mitnehmen ins Büro oder als Abendessen am nächsten Tag.

Vegetarische Minestrone mit Orecciette nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Italienischer Gemüseeintopf – vegetarische Minestrone

Italienischer Gemüseeintopf Rezept Der italienische Gemüseeintopf, eine vegetarische Minestrone, mit selbst gemachten Nudeln schmeckt das ganze Jahr über.
5 von 5 Bewertungen
Drucken
GerichtEintopf, Hauptspeise
Land & RegionItalien, Österreich
KeywordItalienischer Gemüseeintopf
Vorbereitungszeit5 Minuten
Zubereitungszeit25 Minuten
Portionen4

Zutaten

  • 1 große Zwiebel
  • 1 mittelgroße Zucchini
  • 3 Karotten
  • 4 Stängel Staudensellerie
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 EL Olivenöl
  • 500 ml Gemüsesuppe
  • 400 g geschälte Tomaten (Dose)
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1.5 getrocknete italienische Kräuter
  • 120 g weiße Bohnen (abgetropft)
  • 150 g frische, selbst gemachte Orecciette
  • frische Basilikumblätter zum Bestreuen
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  • Die Zwiebel schälen und würfelig schneiden.
  • Den Knoblauch schälen und fein hacken.
  • Die Zucchini waschen, der Länge nach vierteln und in kleine Stücke schneiden. Die Karotten und die Staudensellerie waschen und in kleine Stücke schneiden.
  • Das Öl in die Kenwood Cooking Chef Edelstahlschüssel geben. Das Koch-Rührelement anbringen, die Temperatur auf 140 Grad einstellen.
  • Sobald das Öl heiß ist, die Zwiebelstücke hinzugeben und bei Intervallstufe 2 ca. 3 Minuten anbraten.
  • Anschließend die Knoblauchstücke sowie die Gemüsestücke hinzugeben und diese ca. 4 Minuten bei Intervallstufe 2 anbraten.
  • Die Gemüsesuppe und die geschälten Tomaten hinzugeben. Des Weiteren das Lorbeerblatt, die italienischen Kräutern sowie je eine Prise Salz und eine Prise Pfeffer hinzufügen.
  • Die Temperatur auf 100 Grad reduzieren, den Spritzschutz einsetzen, die Intervallstufe 3 wählen und den Timer auf 9 Minuten stellen.
  • Während der Kochzeit die weißen Bohnen abspülen und abtropfen lassen und den Parmesan reiben.
  • Die weißen Bohnen und die Orecchiette hinzugeben und weitere 4 Minuten bei 100 Grad mit Intervallstufe 3 köcheln lassen.
  • Zum Schluss das Lorbeerblatt entfernen und den italienischen Gemüseeintopf mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Den italienischen Gemüseeintopf auf vorbereitete Teller aufteilen, ggf. mit geriebenen Parmesan bestreuen und mit frischem Basilikum garnieren.
Vegetarische Minestrone nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®
Italienischer Gemüseeintopf mit selbst gemachter Orecciette nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Alles Liebe,
Verena

PS: Der Beitrag entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit Kenwood Austria.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.