Mexikanische Wraps

Unsere Freunde wissen, mexikanisches Essen und Fingerfood ist bei uns gerne gesehen. Daher gibt es bei uns gerne mexikanisches Fingerfood wie die vegetarischen Tacos mit GuacamoleBurritos mit Reis und Bohnen, Quesadillas mit Käse und Huhn oder Mexikanische Wraps .

Die mexikanischen Wraps mit Faschiertem serviere ich gerne als Hauptspeise aber auch als Fingerfood bei Spieleabenden. Als Beilage gibt zu den mexikanischen Wraps gibt es bei uns Tortilla Chips und selbst gemachte Guacamole.

Leckere mexikanische Wraps nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®
Leckere mexikanische Wraps nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Mexikanische Wraps

Mexikanische Wraps Rezept Mexikanische Wraps mit Faschiertem (Hackfleisch) und Gemüse sind einfach und schnell gemacht und lecker.
2.91 von 11 Bewertungen
Drucken
GerichtHauptspeise, Snack
Land & RegionDeutschland, Mexiko, Österreich
KeywordMexikanische Wraps, Wraps gefüllt mit Faschiertem und Gemüse
Vorbereitungszeit10 Minuten
Zubereitungszeit15 Minuten
Portionen4

Zutaten

  • 30 ml Pflanzenöl
  • 400 g Faschiertes (Hackfleisch), gemischt
  • 30 g Tomatenmark
  • 100 ml Gemüsesuppe
  • 1 Pkg Fajita Seasoning Mix von Santa Maria
  • 1 Zwiebel rot
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 300 g Kidneybohnen aus der Dose (Abtropfgewicht)
  • 200 g Mais aus der Dose (Abtropfgewicht)
  • 2 große Tomaten
  • 0.5 Bund Koriander
  • 50 g Jalapeño Hot von Santa Maria
  • 8 Weizentortilla von Santa Maria

Zubereitung

  • Das Backrohr auf 150 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Faschierte darin anbraten.
  • Das Tomatenmark und den Fajita Seasoning Mix hinzugeben. Mit der Gemüsesuppe aufgießen und ca. 5 Minuten köcheln lassen.
  • Die Tomaten waschen, vierteln, entkernen und anschließend in Würfel schneiden.
  • Die Zwiebel und den Knoblauch schälen. Die Zwiebel halbieren und in Streifen schneiden, den Knoblauch in kleine Würfel schneiden.
  • Die Jalapeño Hot gut abtropfen lassen und in kleine Stücke schneiden.
  • Die Zwiebel- und Knoblauchstücke, den Mais und die Kidneybohnen in die Pfanne zum Faschiertem geben, mit Salz und Pfeffer würzen und gut verrühren.
  • Die Weizentortillas 8-10 Minuten im vorgeheizten Backofen erhitzen.
  • Den Koriander waschen, trocken schütteln und fein hacken.
  • Das Faschierte mittig auf den Weizentortillas verteilen. Darauf die Tomaten- und die Jalapeño Hot Stücke sowie den fein gehackten Koriander verteilen. Anschließend die Tortillas aufrollen. Ggf. mit einem Zahnstocher fixieren.
  • Servieren.

Tipp

Beilage zu den Mexikanischen Wraps Als Beilage zu den Mexikanischen Wraps eignen sich hervorragend Tortilla Chips mit hausgemachter Guacamole.
Wuerzige mexikanische Wraps mit Hackfleisch nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®
Mexikanische Wraps gemacht mit Santa Maria Produkten nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®
Mexikanische Wraps gefuellt mit Faschiertem und Gemuese nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Alles Liebe,
Verena

Der Beitrag entstand mit freundlicher Zusammenarbeit mit Santa Maria.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung