Chili Con Carne mit Faschiertem

Neben der Pizzasuppe und Fingerfood zählt bei uns das Chili Con Carne zum beliebtesten Partyfood. Egal ob zu Silvester oder bei einer Geburtstagsparty, Chili Con Carne wird bei uns fast immer serviert. Denn das Chili Con Carne mit Faschiertem kommt bei unseren Gästen immer gut an. Und das Beste ist, dass sich das Chili Con Carne super vorbereiten lässt, sodass es dann nur mehr aufgewärmt werden muss.

Als Beilage zum Chili Con Carne mögen wir gerne Weißbrot und Tortilla Chips. Aber auch Reis und Erdäpfel passen gut dazu.

Einfaches Chili con carne nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®
Einfaches Chili con carne nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Chili Con Carne mit Faschiertem

Chili Con Carne Rezept Einfaches Chili Con Carne mit Faschiertem, das perfekte Partyfood. Als Beilage zu Chili Con Carne passen Weißbrot und Tortilla Chips.
3.67 von 3 Bewertungen
Drucken
GerichtHauptgericht, Partyfood
Land & RegionÖsterreich
KeywordChili Con Carne
Vorbereitungszeit10 Minuten
Zubereitungszeit45 Minuten
Portionen4

Zutaten

  • 1 große Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 4 EL Pflanzenöl
  • 500 g Faschiertes vom Rind
  • 3 EL Tomatenmark
  • 2 Dosen passierte Tomaten
  • 500 ml Gemüsesuppe oder Rindssuppe
  • 2 EL edelsüßes Paprikapulver
  • 2 EL scharfes Paprikapulver
  • 1 TL Chilipulver
  • 4 Lorbeerblätter
  • 1 Dose Kidneybohnen
  • 1 Dose Mais
  • 50 g Zartbitterschokolade
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  • Die Zwiebel putzen und in Würfel schneiden. Den Knoblauch ebenfalls putzen und klein schneiden.
  • Die Öl in einen Topf geben und erhitzen. Die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Anschließend die Knoblauchstücke, das Tomatenmark und das Faschierte hinzugeben und alles anbraten lassen.
  • Das Paprika- und Chilipulver hinzugeben.
  • Mit der Gemüsesuppe ablöschen. 
  • Anschließend auch die passierten Tomaten und die Lorbeerblätter hinzugeben.
  • Für ca. 30 Minuten bei mittlerer Hitze einköcheln lassen.
  • Die Kidneybohnen und den Mais in ein Haarsieb geben, mit kaltem Wasser abspülen, gut abtropfen lassen und anschließend zum Fleisch geben.
  • Die Schokolade ebenfalls dazugeben. Wenn sie beginnt zu schmelzen diese unterrühren.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gegebenenfalls mit Paprika- und Chilipulver nachwürzen.
  • Vor dem Servieren die Lorbeerblätter entfernen.

Tipp

Rotwein Wer dem Chili con Carne einen besonderen Geschmack verleihen mag, gibt zusätzlich zur Gemüsesuppe und der passierten Tomaten noch 50ml Rotwein in das Chili Con Carne.
Serviervorschlag Das Chili con Carne auf den Teller anrichten. Auf jede Portion 1 EL Sauerrahm oder Creme fraiche geben und mit einigen frischen Korianderblättern garnieren.
Beilage Als Beilage zum Chili con Carne passen Weißbrot, Tortilla Chips, Nudeln, Reis und Erdäpfel.
Leckeres einfaches Chili Con Carne Rezept von Sweets & Lifestyle®
Leckeres Chili con Carne mit Faschiertem nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®
Chili con carne mit Faschiertem nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Alles Liebe,
Verena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.