Zucchini gefüllt mit Faschiertem und Käse – einfach, schnell & lecker

Gefüllte Zucchini mit Faschiertem und Käse – oftmals auch als Zucchini Schiffchen bezeichnet – sind ein schnell gemachtes Ofengericht, sie stehen nämlich in nur 45 Minuten auf dem Tisch. Die gefüllten Zucchini mit Tomatensauce sind in 20 Minuten vorbereitet, den Rest erledigt der Backofen.

Wenn wir im Sommer jede Menge Zucchini im Garten haben, sind abwechslungsreiche Zucchini Rezepte wie die Zucchinipuffer mit Feta, die kalte Zucchinisuppe mit griechischem Joghurt, der Zucchini-Schinken-Strudel und die überbackenen Zucchini mit Faschiertem und Käse sehr willkommen. Durch diese leckeren Rezepte mit Zucchini habe ich auch bei meinem Mann die Leidenschaft für Zucchini entfacht. Ganz besonders gerne mag er dieses Zucchini Rezept aus dem Ofen, verfeinert mit einer fruchtigen Tomatensauce und überbackenem Käse.

Es gibt aber viele weitere schmackhafte Varianten an Füllungen – man kann die Zucchini Schiffchen natürlich auch vegetarisch füllen – mit einer Fülle aus Reis, Quinoa, Couscous oder Soja-Hack. Mir ist aber eine gefüllte Zucchini mit Faschiertem, Tomatensauce und Käse überbacken am allerliebsten. Mein einfaches Zucchini Rezept schmeckt nach Sommer und ist eine köstliche Hauptspeise die schnell gemacht ist.

Sollte dir von der Zucchini-Faschierten-Füllung etwas übrig bleiben, lasse sie auskühlen und stelle sie anschließend, in einen luftdicht verschließbaren Behälter gefüllt, in den Kühlschrank. Am nächsten oder übernächsten Tag kannst du sie als Nudelsauce zu selbst gemachter Pasta oder als Füllung für Wraps und für dein Pita Brot verwenden.

Mit Faschiertem und Kaese gefuellte Zucchini gemacht nach einem einfachen Rezept von Verena Pelikan

Welche Zucchini verwendet man am besten für die gefüllten Zucchini mit Faschiertem?

In der Hauptsaison sind dunkelgrüne, hellgrüne und auch gelbe Zucchini erhältlich. Immer häufiger werden auch runde Zucchini angeboten. Für gefüllte Zucchini eignen sich am besten die länglichen Zucchini, egal ob mit dunkelgrüner, hellgrüner oder gelber Schale. Eine frische Zucchini erkennst du an einer glatten, glänzenden, unbeschädigten Schale. Die Schale sollte außerdem keine weichen Stellen aufweisen und bei leichtem Druck nicht nachgeben. Welche Zucchini-Größe ist am besten geeignet?

Je kleiner die verwendeten Zucchini sind, desto feinwürziger sind sie. Für die gefüllten Zucchini eignen sich meiner Meinung nach Zucchini mit einer Länge von 15-20 Zentimeter am besten. Eine Zucchini mit dieser Länge ist gefüllt eine Portion, die satt macht. Du solltest aber auf alle Fälle die Größe deiner Auflaufform beim Kauf der Zucchini beachten, andernfalls kannst du die Zucchini Schiffchen auch direkt am Backblech zubereiten.

Welches Faschierte ist am besten für die gefüllten Zucchini?

Für meine gefüllten Zucchini verwende ich am liebsten Rinderfaschiertes oder Wildschweinfaschiertes. Wichtig ist darauf zu achten, dass die Kühlkette nicht lange unterbrochen ist, da Faschiertes anfällig ist für Bakterien, insbesondere bei Hitze. Du kannst für mein Zucchini Rezept aber auch gemischtes Faschiertes, das zur Hälfte aus Schweinefleisch und Rindfleisch besteht – und durch das Schweinefleisch einen höheren Fettgehalt als Rinderfaschiertes hat – verwenden.

Welche Beilage passt zu den gefüllten Zucchini?

Meiner Meinung nach passen als Beilagen gut gekochte Kartoffeln und gekochter Reis. Wenn du es dir einfach machen willst, serviere gekochte Nudeln oder einfach frisches Baguette dazu – schmeckt ebenfalls sehr gut.

Zucchini gefuellt mit Faschiertem und Kaese gemacht nach einem schnellen Rezept von Verena Pelikan

Warum du die gefüllten Zucchini mit Faschiertem und Käse unbedingt ausprobieren solltest

  • Zucchini sind sehr wertvoll, da sie reich an Kalzium, Magnesium, Eisen, B-Vitaminen, Vitamin A und Vitamin C sind. Das grüne Gemüse hat sehr wenig Kalorien (ca. 19 kcal pro 100 g) und sind somit ein leichter, vitamin- und mineralstoffreicher Bestandteil des Ofengerichts.
  • Du brauchst nicht viel (Arbeits-)Zeit für die Zubereitung, der gefüllten Zucchini mit Faschiertem sind schnell gemacht. Die Vorbereitung dauert nur 20 Minuten, den Rest erledigt der Backofen.
  • Die gefüllten Zucchini können 3 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden. Dafür gibst du die fertig gekochte gefüllte Zucchini mit Faschiertem und Tomatensauce in einem verschließbaren Behälter. Zum Aufwärmen gib sie zurück in die Auflaufform und verteile ein paar Esslöffel Wasser am Boden. Erhitze sie anschließend im Backofen bei 180 Grad Ober- und Unterhitze für ca. 15 Minuten. Alternativ kannst du sie auch in einer Pfanne am Herd erhitzen. Aber Achtung: die Tomatensauce kann beim Erhitzen spritzen.

Tipps für die Zubereitung

  • Zucchini: Je kleiner die verwendeten Zucchini sind, desto feinwürziger sind sie. Für die Zucchini-Schiffchen eignen sich am besten längliche Zucchini mit einer Länge von 15-20 Zentimetern.
  • Faschiertes: Ich verwende am liebsten Rinderfaschiertes oder Wildschweinfaschiertes für die Zubereitung der gefüllten Zucchini. Du kannst aber auch gemischtes Faschiertes, das zur Hälfte aus Schweinefleisch und Rindfleisch besteht, verwenden.
  • Käse zum Überbacken: Du kannst für die überbackenen Zucchini den Käse nehmen, der dir am besten schmeckt. Ich mag Gouda und Emmentaler sehr gerne. Mozzarella eignet sich ebenfalls gut zum Überbacken der gefüllten Zucchini, ist im Geschmack aber sehr mild. Wer es würziger mag, verwendet am besten einen kräftigen Bergkäse für die Käsekruste.

Hast du nun Lust auf weitere köstliche Rezepte mit Zucchini? Dann empfehle ich dir meine würzigen Zucchini-Feta-Päckchen als Hauptspeise oder als Beilage, die knusprigen Zucchini Chips als Snack und meinen saftigen Zucchini-Kuchen als Nachspeise.

Mit Faschiertem und Kaese gefuellte Zucchini gemacht nach einem einfachen Rezept von Verena Pelikan

Gefüllte Zucchini mit Faschiertem und Käse

Gefüllte Zucchini mit Faschiertem und Käse sind das perfekte Mittagessen – ein einfaches Ofengericht das binnen 45 Minuten am Tisch steht.
5 from 3 votes
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 25 Minuten
Portionen 4
Gericht Hauptspeise
Küche Deutschland, Österreich

Das solltest du haben

Klicke auf die Bilder für meine Produktempfehlung. (Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz)

Zutaten

  • 4 Zucchini mittelgroß
  • 1 Zwiebel
  • 4 EL Pflanzenöl
  • 600 g Rinderfaschiertes (Rinderhackfleisch) alternativ: Wildschweinfaschiertes
  • 4 EL Tomatenmark
  • 400 g stückige Tomaten (Dose)
  • 150 ml Gemüsesuppe
  • 2 TL Paprikapulver edelsüß
  • 1.5 TL italienische Kräuter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 300 g Käse, gerieben

Zubereitung

  • Die Zucchini waschen und der Länge nach halbieren, ggf. die Enden abschneiden. Das Fruchtfleisch mit einem Esslöffel aushöhlen.
  • Das Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden.
  • Die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen und fein hacken. In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Zwiebelstücke darin anschwitzen. Danach die Knoblauchstücke hinzugeben.
  • Das Faschierte dazugeben und anbraten. Das Tomatenmark hinzufügen.
  • Die Zucchinistücke in die Pfanne geben. Die Hälfte der gestückelten Tomaten und die Gemüsesuppe hinzugeben.
  • Mit dem Paprikapulver, den italienischen Kräutern, Salz und Pfeffer würzen und ca. 10 Minuten köcheln lassen.
  • Den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine hitzebeständige Form mit etwas Pflanzenöl einfetten. Die ausgehöhlten Zucchinihälften hineingeben.
  • In die ausgehöhlten Zucchinihälften die Fleischfülle einfüllen und mit dem gerieben Käse bestreuen. Die übrig gebliebenen gestückelten Tomaten in die Form dazugießen.
  • Die gefüllten Zucchini mit Tomatensauce im vorgeheizten Backofen ca. 25 Minuten überbacken.

Tipp

Tomatensauce Die Tomatensauce wird besonders fruchtig, wenn du die gestückelten Tomaten mit einer Handvoll halbierter Cocktailtomaten und italienischen Kräutern köcheln lässt, während du die Zucchini-Faschiertes-Füllung zubereitest. Diese Tomatensauce gibst du anschließend zu den gefüllten Zucchini in die Ofenform.
Beilage Als Beilage zu den gefüllten Zucchini mit Faschiertem schmecken gekochte Kartoffeln, Nudeln, Reis sowie frisches Baguette.
Keyword Gefüllte Zucchini mit Faschiertem und Käse
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @sweetsandlifestyle oder tagge #sweetsandlifestyle!
Ueberbackene Zucchini mit Hackfleisch und Kaese gemacht nach einem einfachen Rezept von Verena Pelikan
Gefuellte Zucchini mit Faschiertem und Kaese in Ofenform mit Tomatensauce dazu gemacht nach einem Rezept von Verena Pelikan
Gefuellte Zucchini mit Faschiertem und Kaese in Ofenform gemacht nach einem schnellen Rezept von Verena Pelikan

Alles Liebe,
Verena

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung