Zucchini-Schinken-Strudel mit Blätterteig

Wir mögen Zucchini sehr, sei es in Form von einer erfrischenden kalten Zucchinisuppe, Zucchinipuffer oder in Form von gegrillten Zucchini-Feta-Päckchen. Aber auch für eine Nachspeise wie den Zucchini-Zitronen-Kuchen und den Schoko-Zucchinikuchen verwende ich Zucchini sehr gerne.

Den Zucchini-Schinken-Strudel mit Blätterteig mache ich besonders gerne wenn es schnell gehen soll. Dank dem gekauften Blätterteig und dem saftigen Traditions-Beinschinken von Berger Schinken ist der Zucchinistrudel mit Schinken schnell vorbereitet, den Rest erledigt dann das Backrohr. Der Zucchini-Schinken-Strudel schmeckt warm und kalt.

Wenn ich den Zucchinistrudel mit Schinken warm serviere, gibt es gerne einen Knoblauchdip dazu.

Schnell gemachter Zucchini Schinken Strudel mit Blaetterteig nach einem Rezept von Foodbloggerin Verena Pelikan
Schnell gemachter Zucchini Schinken Strudel nach einem leckeren Rezept von Foodbloggerin Verena Pelikan gemacht

Warum du den Zucchini-Schinken-Strudel unbedingt ausprobieren solltest

  • Zucchini sind sehr wertvoll, da sie reich an Kalzium, Magnesium, Eisen, B-Vitaminen, Vitamin A und Vitamin C sind.
  • Das grüne Gemüse hat sehr wenig Kalorien (ca. 19 kcal pro 100 g) und sind somit ein leichter, vitamin- und mineralstoffreicher Bestandteil der Zucchinisuppe.
  • Du brauchst nicht viel (Arbeits-)Zeit für die Zubereitung, der Zucchinistrudel mit Schinken ist schnell gemacht.
  • Der Zucchini-Schinken-Strudel schmeckt warm und kalt.
  • Im Kühlschrank kann der Zucchinistrudel 3 Tage aufbewahrt werden.

Tipps für die Zubereitung

  • Zucchini: Je kleiner die verwendeten Zucchini sind, desto feinwürziger sind sie. Den besten Geschmack liefern rund 15cm lange Zucchini mit einem Gewicht von rund 100 Gramm. Für den Zucchini-Schinken-Strudel eignen sich am besten die dunkelgrünen Zucchini. Das Auge isst schließlich mit und das Grün passt perfekt zum Schinken.
  • Feta: Wer mag, kann anstatt dem geriebenen Käse auch zerbröselten Feta für die Zubereitung von dem Zucchini-Schinken-Strudel verwenden.
Schnell gemachter Zucchini Schinken Strudel nach einem leckeren Rezept von Foodbloggerin Verena Pelikan gemacht

Zucchini-Schinken-Strudel

Zucchini-Schinken-Strudel Rezept Der leckere Zucchini-Schinken-Strudel mit Blätterteig ist einfach und schnell gemacht. Der Zucchinistrudel mit Schinken schmeckt warm und kalt.
5 from 1 vote
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Portionen 6
Gericht Hauptspeise
Land & Region Deutschland, Österreich

Zutaten

  • 1 Pkg Blätterteig
  • 1 Zwiebel
  • 400 g Zucchini
  • 200 g Käse, gerieben zB Emmentaler, Gauda
  • 200 g Schinken
  • 30 g Sauerrahm (Schmand)
  • 3 Eier
  • 2 EL italienische Kräuter getrocknet
  • 3 EL Pflanzenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Sesam zum Bestreuen

Zubereitung

Zucchini-Schinken-Fülle

  • Die Zwiebel schälen und fein hacken.
    Zwiebelstuecke fuer den Zucchini Schinken Strudel von Foodbloggerin Verena Pelikan
  • Die Zucchini waschen und in kleine Würfel schneiden.
    Zucchiniwuerfel fuer den Zucchini Schinken Strudel von Foodbloggerin Verena Pelikan
  • In einer Pfanne das Pflanzenöl erhitzen und die Zwiebelstücke darin glasig dünsten.
    Zwiebel glasig duensten fuer den Zucchini Schinken Strudel von Foodbloggerin Verena Pelikan
  • Die Zucchinistücke hinzugeben.
    Zucchiniwuerfel mit den Zwiebelstuecken anbraten fuer den Zucchini Schinken Strudel von Foodblggerin Verena Pelikan
  • Den Schinken in kleine Stücke schneiden und ebenfalls in die Pfanne geben und kurz mitbraten. Mit Salz, Pfeffer und italienischen Kräuter würzen. Anschließend die Zutaten in der Pfanne auskühlen lassen.
    Schinkenwuerfel mit dem Zucchini und dem Zwiebel gemeinsam anbraten
  • Zwei Eier, den Sauerrahm und die Hälfte des geriebenen Käses unterrühren.
    Fuelle fuer den Zucchini Schinken Strudel nach einem Rezept von Foodbloggerin Verena Pelikan

Fertigstellung

  • Den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Den Blätterteig vorsichtig ausrollen und die Zucchini-Fülle mittig auf dem Blätterteig verteilen. An den Rändern jeweils ca. 3 cm frei lassen.
    Wuerzige Zucchini Schinken Strudel Fuelle auf Blaetterteig verteilt
  • Ein Ei verquirlen.
  • Die Teigränder mit dem verquirltem Ei bestreichen und den Strudel vorsichtig aufrollen. Die Teigenden sollten auf der Unterseite überlappend übereinander liegen. 
  • Den Zucchini-Schinken-Strudel mit dem restlichen verquirlten Ei bestreichen, mit einer Gabel ein paar Mal einstechen und mit Sesam bestreuen.
    Zucchini Schinken Strudel mit verquirltem Ei bestrichen und mit Sesam bestreut bevor er in den Backofen kommt
  • Den Zucchinistrudel für ca. 30 Minuten auf mittleren Schiene backen.

Tipp

Eier Für die Fülle entweder 2 kleine + mittelgroße Eier oder 1 großes Ei verwenden.
Keyword Zucchini-Schinken-Strudel
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @sweetsandlifestyle oder tagge #sweetsandlifestyle!
Zutaten fuer den Zucchini Schinken Strudel nach einem Rezept von Foodbloggerin Verena Pelikan
Zucchinistrudel mit Schinken nach einem Rezept von Foodbloggerin Verena Pelikan
Leckerer Zucchini Schinken Strudel mit Berger Traditions Beinschinken Rezept gemacht nach einem Rezept von Verena Pelikan

Alles Liebe,
Verena

Der Beitrag entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit Berger Schinken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung