Nudelteig Grundrezept – Pastateig Grundrezept

Es gibt unzählige Nudelteig und Pastateig Rezepte. Nudelteigrezepte mit Ei oder ohne Ei, mit oder ohne Olivenöl, mit Salz oder ohne Salz, mit verschiedenen Mehlsorten oder mit Hartweißengrieß. Eines ist aber bei allen Nudelteig-Rezepten gleich, ein selbst gemachter Nudelteig besteht immer aus Wasser und Mehl.

Das Nudelteig Grundrezept wird mit Mehl, Salz, Olivenöl, Wasser und Eiern hergetellt. Der selbst gemachte Pastateig kann für alle Nudelarten verwendet werden.

Einfaches Nudelteig Rezept von Sweets & Lifestyle®
  • SCHNELL & EINFACH: Die effiziente Küchenhilfe erleichtert das Kochen und Backen mit vier Rührelementen maßgeblich, vom Zubereiten von Rührkuchen, das Schlagen von Eischnee bis zum gleichmäßigen Kneten von Brotteig
  • UNKOMPLIZIERTES WIEGEN: Mit der integrierten EasyWeigh Digitalwaage sparen Sie Zeit und vermeiden Unordnung in der Küche – alle Zutaten können direkt in der Schüssel oder im optionalen Zubehör gewogen werden
  • PRAKTISCHE WÄRMEFUNKTION: In der 7 l EasyWarm Rührschüssel werden Zutaten im Nu erwärmt, Schokolade schmilzt bis zu 33 % schneller als im Wasserbad und auch Teig geht schneller als in einer Standard Rührschüssel
  • INNOVATIV: Das kraftvolle 1400 Watt Profi-Küchengerät verfügt über 13 Geschwindigkeitsstufen inkl. Pulse- und Unterhebfunktion, 3 Rühr-Intervallstufen und 6 Programme zum Teig kneten, Schokolade schmelzen uvm – 10 Jahre Motorgarantie bei Produktregistrierung sorgen für lange Freude beim Zubereiten
  • LIEFERUMFANG: 1 x Titanium Chef Patissier XL KWL90.034SI in Silber, inkl. 4-teiligem Patisserie-Set, Glas-Mixaufsatz, 7 l EasyWarm Rührschüssel von Kenwood
889,00 €
  • Nudeln selbst gemacht: Mit der Lasagne-Walze wird die Verarbeitung und das Ausrollen von Pasta Teig zum Kinderspiel
  • Stellen Sie frische Nudelplatten in der gewünschten Dicke her, indem Sie mit dem verstellbaren Knopf die Stärke einstellen
  • Die Lasagne-Walze dient als Basis für die Schneideinsätze um die beliebtesten Pasta-Kreationen wie Spaghetti oder Tagliolini herzustellen
  • Der Nudelaufsatz ist besonders langlebig und optimal geeignet für große Mengen dank strapazierfähigem rostfreiem Edelstahl
  • Dieses Küchenmaschinen Zubehör ist kompatibel für Kenwood Maschinen der Serie Chef und kMix
  • Anschluss: Niedrigdrehzahl-Anschluss
69,80 € (58,17 € / kg)
  • Nudeln selbst gemacht: Bereiten Sie frische Tagliolini schnell und einfach selbst zu
  • 1,5 mm Nudelbreite
  • Einfach zu reinigen
  • Der Nudelaufsatz ist besonders langlebig und optimal geeignet für große Mengen dank strapazierfähigem rostfreiem Edelstahl
  • Dieses Küchenmaschinen Zubehör ist kompatibel für Kenwood Maschinen der Serie Chef und kMix
77,08 €
Tagliatelle Grundrezept von Sweets & Lifestyle®

Nudelteig Grundrezept – Pastateig Grundrezept

Nudelteig Grundrezept Nudelteig (Pastateig) selber machen geht ganz einfach. Einfacher Nudelteig für alle Nudelarten wie Tagliatelle, Ravioli, Lasagne etc.
3.8 von 63 Bewertungen
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 5 Minuten
Portionen 4
Gericht Grundrezept, Nudeln
Land & Region Italien, Österreich
Kalorien 269kcal

Das solltest du haben

Klicke auf die Bilder für meine Produktempfehlung. (Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz)

Zutaten

Nudelteig – Pastateig

  • 200 g Mehl glatt
  • 1 Prise Salz
  • 25 ml Olivenöl
  • 2 Eier

Zubereitung

Nudelteig – Pastateig

  • Das Mehl mit dem Salz, dem Olivenöl und dem Ei in die Rührschüssel geben.
  • Die Zutaten langsam zu einem Teig verkneten. Am besten geht das mit einer Küchenmaschine.
  • Den fertigen Pastateig in Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 Minuten ruhen lassen.
  • Den Nudelaufsatz in die Küchenmaschine einsetzen.
  • Den Pastateig mit etwas Mehl bestreuen und in zwei ca. gleich große Teile teilen.
  • Den Pastateig mithilfe eines Nudelholzes zu einem ca. 10cm breiten Rechteck ausrollen.
  • Den Nudelaufsatz auf die größte Stufe (Stufe 1) stellen und den Teig mehrmals langsam (mit der Stufe 1 -2) durch den Nudelaufsatz laufen lassen, bis glatte Teigstreifen entstehen. Anschließend den Walzenabstand immer mehr verringern und den Teig mehrmals durch verschiedene Walzenabstände durchlaufen lassen bis die gewünschte Teigstärke erreicht ist.

Für Tagliatelle

  • Den Tagliatelleaufsatz auf der Küchenmaschine montieren und die Teigstreifen einzeln durchlaufen lassen. Die Tagliatelle-Nudeln entweder sofort weiterverarbeiten, zu Tagliatelle-Nestern formen und trocknen lassen oder auf Holzstäben zum Trocknen aufhängen.

Für Ravioli

  • Auf die Teigstreifen die Raviolifülle mit etwas Abstand zueinander häufchenweise raufsetzen. Die Teigzwischenräume mit Eiklar bepinseln. Den zweiten Teigstreifen darüberlegen und die Zwischenräume fest aneinanderdrücken. Entweder mit einem Ravioli-Ausstecher die Ravioli ausstechen oder mit einem Teigrand Ravioli ausschneiden.

Für Lasagneblätter

  • Die Teigstreifen mit einem scharfen Messer in Platten in gewünschter Größe schneiden.

Tipp

Getrocknete Tomaten Wer mag, kann auch noch 20g in kleine Stücke geschnittene getrocknete Tomaten in die Spinat-Mangold-Mischung geben.
Geröstete Pinienkerne Die fertige Lasagne mit Spinat, Mangold und Ziegenkäse mit in einer beschichteten Pfanne gerösteten Pinienkernen bestreuen.

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 269kcal | Kohlenhydrate: 38g | Eiweiß: 8g | Fett: 9g | Gesättigte Fettsäuren: 2g | Cholesterin: 82mg | Natrium: 129mg | Kalium: 84mg | Ballaststoffe: 1g | Zucker: 1g | Kalzium: 20mg | Eisen: 3mg
Die Nährwerte werden automatisch generiert und gelten nur als Richtwerte.
Keyword Nudelteig, Pastateig
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @sweetsandlifestyle oder tagge #sweetsandlifestyle!
Nudelteig selber machen ist ganz einfach nach dem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Selbst gemachte Tagliatelle hänge ich zum Trocknen auf einen „Pastatrockner aus Holz“ auf. Sobald die Tagliatelle-Nudeln getrocknet sind, verpacke ich sie luftdicht.

  • NACHHALTIGES MATERIAL: Der hochwertige Nudeltrockner ist aus naturbelassenem Holz gefertigt und ermöglicht als Trockenständer für Nudeln ein hygienisches und lebensmittelfreundliches Trocknen der Pasta
  • PASTATROCKNER AUS HOLZ: Der XXL Nudelständer von Sänger ist das ideale Pasta-Zubehör und bietet Ihnen mit 16 Armen und einer Armlänge von je 30 cm genügend Platz für Ihre selbstgemachten Nudeln
  • PLATZSPAREND UND MOBIL: Der Nudel-Trockenständer ist jederzeit schnell ab- und wieder aufbaubar. Somit kann der Pastaständer nach der Verwendung wieder problemlos verstaut werden
  • DIE MARKE SÄNGER: Bei Sänger bieten wir Ihnen vom klassischen Porzellangeschirr bis hin zum modernen Design-Teller vielfältige Geschirrkollektionen mit zeitloser Eleganz und außergewöhnlicher Qualität
  • UNBEHANDELT? WAS IST MIT DER FEUCHTIGKEIT DER PASTA? Wir empfehlen den Pastatrockner XXL vor dem ersten Gebrauch mit einer dünnen Schicht Speiseöl einzureiben. Lassen Sie danach den Trockner mindestens 3 Stunden verweilen, damit das Öl tief eindringen kann. So imprägnieren Sie das Holz auf natürliche Weise ohne Zusatz chemischer Hilfsmittel. Nach mehrmaligem Gebrauch den Vorgang einfach wiederholen, um gleichbleibende Qualität zu garantieren
19,87 €
Pastateig selber machen nach dem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Tagliatelle-Nudeln lassen sich auch einfach zu Tagliatelle-Nestern formen. Durch das Trocken behalten sie auch ihre Nestform. Am besten ist es, wenn man die Tagliatelle-Nester zum Trocknen auf einen Gitterrost legt, sodass Luft an allen Seiten an die Nudeln rankommt.

Pastateig nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®
Nudelteig Grundrezept von Sweets & Lifestyle®

Mit dem Pasta-Grundrezept lassen sich auch super einfach Lasagne-Blätter machen.

Selbst gemachter Pastateig für Lasagne nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Der dünn ausgerollte selbst gemachte Nudelteig kann auch für die Herstellung von selbst gemachten Ravioli verwendet werden.

Ravioli aus selbst gemachtem Nudelteig nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Alles Liebe,
Verena

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung