Orangengugelhupf

Zum Nachmittagskaffee passt immer ein Gugelhupf. Nein, eigentlich kann man Gugelhupf immer essen wie ich finde. Da ich gerade im Zitrusfieber bin und heute schon jede Menge Orangenmarmelade, Mandarinensirup und Mandarinenlikör eingekocht bin, kamen kurzerhand auch Orangenzesten und der Saft einer Orangen in meinen heutigen Gugelhupf. Rausgekommen ist dabei ein wunderbar saftiger Orangengugelhupf. Der Gugelhupf aus Ölkuchenteig ist schnell zusammengerührt und kann binnen kürzester Zeit ins Backrohr wandern.

Orangengugelhupf Rezept von Sweets & Lifestyle®

Leckerer Orangengugelhupf von Sweets & Lifestyle®

Orangengugelhupf

Orangengugelhupf Rezept Köstlicher Orangengugelhupf mit Ölkuchenteig herstellt. Durch das Öl wird der Orangengugelhupf sehr saftig, Orangensaft und Orangenzesten sorgen für den fruchtigen Geschmack des Orangengugelhupfs.
4.06 von 18 Bewertungen
Drucken
GerichtKuchen
Zubereitungszeit1 Stunde
Portionen16

Zutaten

  • 1 Bio-Orange
  • 4 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 230 g Staubzucker
  • 100 ml Pflanzenöl
  • 2 cl Cointreau
  • 100 ml Wasser
  • 250 g Mehl
  • 1 Pkg Backpulver

Zubereitung

  • Das Backrohr auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen und eine Gugelhupfform fetten und mit Mehl (oder Brösel) ausstreuen.
  • Die Eier trennen.
  • Die Bio-Orange heiß waschen und abtrocknen. Mithilfe eines Zestenreißers Zesten von der Bio-Orange reißen und diese auf ein nasses Küchentuch legen.
  • Die Eiklar mit einer Prise Salz zu Eischnee schlagen und anschließend zur Seite stellen.
  • Die Eigelb gemeinsam mit dem Staubzucker zu einer cremigen, hellgelber Masse mixen.
  • Das Öl, das Wasser und den Cointreau abwechselnd unter Rühren in die Eimasse gießen.
  • Die Orangensaft und die Orangenzesten hinzugeben.
  • Das Mehl mit dem Backpulver vermengen und zügig unter unterheben.
  • Den Eischnee unterheben und den Teig gleichmäßig in der Gugelhupfform verteilen.
  • Im vorgeheizten Backrohr auf mittlerer Schiene ca. 55 Minuten backen.
  • Stäbchenprobe.
  • Den Orangengugelhupf aus dem Backrohr nehmen und in der Backform auskühlen lassen. Anschließend vorsichtig stürzen.

Tipp

ALUFOLIE Damit der Orangengugelhupf an der Oberfläche nicht zu dunkel wird, diesen nach der Hälfte der Backzeit mit Alufolie abdecken.

Orangen Gugelhupf Rezept von Sweets & Lifestyle®

Leckerer Orangengugelhupf von Sweets & Lifestyle®

Zitrusfrüchteliebhabern empfehle ich auch einen Blick auf die Buttermilch Panna Cotta mit Blutorangen, den Blutorangensirup, den Orangen Karotten Smoothie, die Orangenmarmelade, den Mandarinenpunsch und auf den Mandarinensirup zu werfen.

Alles Liebe,
Verena

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.