Puddingplätzchen

Was macht man wenn man schon alle Weihnachtskekse-Klassiker wie Vanillekipferl, Lebkuchen, Zwickerbusserl, Eisenbahner Kekse, Spitzbuben, Schoko Spritzgebäck und Rumkugeln fertig hat aber noch weiter Lust hat zu backen? Ganz einfach, man probiert was Neues aus, wie die Limettenkipferl, die Orangenkipferl und die Zitronenkipferl. Jetzt war es an der Zeit noch weitere neue Weihnachtskeksrezepte auszuprobieren. Entstanden sind die fluffigen Puddingplätzchen (Puddingkekse). Die Puddingplätzchen, auch Schneeflöckchen genannt weil sie so leicht sind,  sind in kürzester Zeit fertig und das Beste, man benötigt für die Puddingplätzchen weder einen Nudelwalker noch Keksausstecher. Das hübsche Muster bekommen die Schoko Puddingplätzchen von einem Gabelrücken.

 

Weitere super schnelle Weihnachtskekse-Rezepte die ich gerne mache sind der Schokolebkuchen vom Blech, die Linzer Streifen und die Nussecken. Diese drei Weihnachtskekse werden alle am Blech gebacken und nach dem Backen in Keksform geschnitten.

Ansonsten empfehle ich als schnelle, einfache Weihnachtskekse noch die Kokosbusserl und die Nussbusserl, welche man mit einem kleinen Löffel formt und aufs Blech.  Bei mir dürfen am Teller mit Weihnachtskeksen auch BaileyskugelnSpekulatiuskugeln und Raffaellokugeln nicht fehlen, für die benötigt man nicht mal ein Backrohr.

Puddingplätzchen einfach und schnell selber machen nach dem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Weihnachts Kekse mit Puddingpulver nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Puddingplätzchen

Puddingplätzchen Rezept Luftige Puddingplätzchen (Schneeflöckchen Kekse) lassen sich einfach und schnell selber machen. Puddingkekse als Weihnachtskekse.
4.06 von 58 Bewertungen
Drucken
GerichtKekse, Weihnachtskekse
Land & RegionÖsterreich
KeywordPuddingplätzchen
Vorbereitungszeit5 Minuten
Zubereitungszeit15 Minuten
Arbeitszeit20 Minuten
Portionen1 Backblech

Zutaten

  • 90 g zimmerwarme Butter
  • 35 g Staubzucker
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 1 Pkg Vanillepuddingpulver
  • 90 g glattes Mehl
  • Staubzucker zum Bestreuen

Zubereitung

  • Die zimmerwarme Butte rin Stücke schneiden und mit dem Staubzucker und dem Vanillezucker verkneten.
  • Das Vanillepuddingpulver und das glatte Mehl hinzugeben und einkneten.
  • Den Puddingplätzchen-Teig in Frischhaltefolie wickeln und ca. 1 Stunde kühl stellen.
  • Das Backrohr auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Aus dem Teig ca. walnussgroße Kugeln formen und die auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech legen.
  • Eine Gabel in etwas Maizena tunken und die Teigkugeln leicht flach drücken.
  • Anschließend ca. 12 Minuten backen.
  • Abkühlen lassen und dann mit Staubzucker bestreuen.

Leckere Puddingkekse nach dem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Leckeres Puddingplätzchen Rezept von Sweets & Lifestyle®

Kekse mit Puddingpulver schnell und einfach gemacht nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Alles Liebe,
Verena

Das könnte dich auch interessieren

Hinterlasse deine Meinung zu: “Puddingplätzchen

  1. Sehr lecker. Ich habe das Rezept etwas abgeändert. Statt Vanillepudding ( Vanille ist nicht so mein Ding ) habe ich Schokopudding verwendet und noch etwas Orangenschale (1 Tl) dazu gegeben. Die Plätzchen sind schön mürbe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.