Himbeer-Kokos-Marmelade mit weißer Schokolade

Marmelade muss man nicht immer mit Gelierzucker herstellen. Es ist ganz einfach köstliche Marmelade ohne Gelierzucker zu machen. Meine Himbeer-Kokos-Marmelade mit weißer Schokolade habe ich ohne Gelierzucker gemacht. Gesüßt habe ich die fruchtige Himbeermarmelade mit Kokosmilch mit Kokosblütenzucker. Den Hauch von weißer Schokolade den ich der Himbeer-Kokos-Marmelade hinzugefügt habe, sorgt für Geschmack würde aber als Süßungsmittel nicht ausreichen. Für das Gelieren ist Pektin notwendig. Himbeeren enthalten von Natur aus Pektin, die enthaltene Menge alleine reicht aber nicht zum ausreichenden Gelieren der Marmelade aus, daher habe ich noch natürliches Apfelpektin in die Himbeermarmelade ohne Gelierzucker hinzugefügt.

Die Himbeermarmelade mit weißer Schokolade und Kokosmilch eignet sich auch gut als Geschenk auch der Küche. Über so eine fruchtige, aussergewöhnliche Marmelade freut sich so gut wie jeder Beschenkte.

Himbeer-Kokos-Marmelade mit weisser Schokolade und Kokosblütenzucker nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

 

Himbeer-Kokos-Marmelade mit weißer Schokolade und Kokoslikör von Sweets & Lifestyle®

Himbeer-Kokos-Marmelade mit weißer Schokolade

Himbeer-Kokos-Marmelade Rezept Die leckere Himbeermarmelade mit Kokosmilch und weißer Schokolade wird mit Kokosblütenzucker anstatt Gelierzucker gemacht
3.67 von 3 Bewertungen
Drucken
GerichtMarmelade
Land & RegionÖsterreich
KeywordHimbeer-Kokos-Marmelade mit weißer Schokolade
Vorbereitungszeit5 Minuten
Zubereitungszeit20 Minuten
Arbeitszeit25 Minuten
Portionen5 Gläser à 200ml

Zutaten

  • 750 g Himbeeren
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 TL Vanillezucker
  • 350 g Kokosblütenzucker
  • 20 g Pektin
  • 200 ml Kokosmilch
  • 20 g Kokosflocken
  • 3 cl optional: Kokoslikör (zB Batida de Coco)
  • 40 g weiße Schokolade

Zubereitung

  • Die Himbeeren gemeinsam mit dem Zitronensaft in einen Topf geben und mithilfe eines Mixstabes pürieren.
  • 300g Kristallzucker, den Vanillezucker und die Kokosmilch hinzugeben und die Zutaten aufkochen lassen. Den restlichen Kristallzucker mit dem Pektin vermengen und unter Rühren langsam in die Masse einrühren. Anschließend weitere 3 - 5 Minuten sprudelnd kochend lassen.
  • Die weiße Schokolade in kleine Stücke hacken.
  • Die weiße Schokolade, die Kokosflocken und den Kokoslikör in die Marmelade geben und unterrühren.
  • Die heiße Himbeer-Kokos-Marmelade sofort in vorbereitete Gläser füllen.

Tipp

Himbeerkerne Wer gar keine kerne in der Himbeermarmelade haben mag, streicht die pürierte Masse durch ein Haarsieb.

GLÄSER STERILISIEREN Um die Gläser zu sterilisieren, diese mit kochend heißem Wasser füllen. Dieses kurz vor dem Befüllen mit der Marmelade ausleeren und sofort die heiße Himbeer-Kokos-Marmelade einfüllen. Die sauberen Deckel mit Alkohol spülen und sogleich die gefüllten Gläser damit verschließen.

HALTBARKEIT Kühl und dunkel gelagert hält sich die Himbeermarmelade mit Kokosmilch bis zu einem halben Jahr. Angefangene Gläser im Kühlschrank aufbewahren und alsbald verbrauchen.

 

Himbeer-Kokos-Marmelade mit Kokosblütenzucker gemacht von Sweets & Lifestyle®

Fruchtige Himbeermarmelade mit Kokosmilch und weißer Schokolade ohne Gelierzucker hergestellt von Sweets & Lifestyle®

Himbeer-Kokos-Marmelade mit weisser Schokolade und Kokosblütenzucker verfeinert nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Alles Liebe,
Verena

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.