Topfenstriezel

Zu Allerheiligen gehört ein Allerheiligenstriezel dazu. Klassisch wird der Allerheiligenstriezel aus Germteig gemacht. In meiner Familie gibt es einige Menschen die Germ nicht so gut vertragen, deshalb mache ich immer auch einen Topfenstriezel ohne Germ als Alternative. Der Topfenstriezel wird mit Backpulver als Triebmittel hergestellt. Im Gegensatz zum klassischen Striezel aus Germteig ist der Striezel ohne Germ nicht ganz zu fluffig. Geschmacklich ist aber auch der Topfenstriezel sehr gut.

Leckerer Quarkzopf ohne Hefe von Sweets & Lifestyle®

Leckerer Quarkzopf ohne Backpuvler nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Topfenstriezel ohne Germ - Quarkzopf ohne Hefe

Topfenstriezel Rezept Der Topfenstriezel ohne Germ (Quarkzopf ohne Hefe) ist eine gute Alternative zum klassichen Striezel aus Germteig.
4.42 von 12 Bewertungen
Drucken
GerichtStriezel
KeywordTopfenstriezel ohne Germ
Vorbereitungszeit10 Minuten
Zubereitungszeit40 Minuten
Arbeitszeit50 Minuten
Portionen10

Zutaten

  • 250 g Topfen (Quark)
  • 50 ml Milch
  • 120 g Kristallzucker
  • 2 Eier
  • 550 g glattes Mehl
  • 1 Pkg Backpulver
  • 40 g zimmerwarme Butter
  • 20 g Rosinen (optional)

Fertigstellung

  • 1 Ei zum Bestreichen
  • 1 EL Milch zum Bestreichen
  • Hagelzucker oder Mandelblättchen

Zubereitung

  • Das Backrohr auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Den Topfen mit der Milch, dem Kristallzucker und den Eier verrühren.
  • Das Mehl mit dem Backpulver vermengen.
  • Die zimmerwarme Butter in Stücke schneiden und hinzugeben. 
  • Das mit dem Backpulver vermengte Mehl und ggf. auch die Rosinen dazugeben und alle Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Wer eine Küchenmaschine nutzt knetet den Topfenstriezelteig damit 5 Minuten und knetet den Teig anschließend noch ca. 2 Minuten mit den Händen. Wer den Teig mit der Hand verknetet sollte rund 10 Minuten kräftig den Teig kneten.
  • Den Striezelteig in 3 gleiche Teilen und diese zu gleich langen Strängen formen.
  • Aus den 3 Strängen einen Striezel flechten.
  • Das Ei mit dem Esslöffel Milch verquirlen und den Topfenstriezel damit bestreichen.
  • Ggf. mit Hagelzucker oder Mandelblättchen bestreuen.
  • Den Topfenstriezel auf mittlerer Schiene für ca. 40 Minuten backen.

Tipp

Abdecken mit Backpapier oder Alufolie Nach der Hälfte der Backzeit den Topfenstriezel mit einem Stück Backpapier oder Alufolie abdecken damit er nicht zu dunkel wird.

Einfacher Topfenstriezel ohne Germ nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Topfenstriezel ohne Germ nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Leckerer Topfenstriezel mit Backpulver nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Saftiger Topfenstriezel als Alternative zum klassischen Allerheiligenstriezel von Sweets & Lifestyle®

Alles Liebe,
Verena

  1. Hallo,
    die Rezepte gefallen mir ganz besonders, sind auch immer ganz appetitlich angerichtet.
    Hab mich gefreut dass in unserem Tupper Weihnachtsprospekt ein Beitrag von dir drin ist.
    Glg Maria Danek

  2. Hallo!
    Ich habe vergangenes Wochenende dein Rezept ausprobiert und der Striezel war köstlich!!! Einen wirklich guten Hefezopf zu machen der mehrere Tage super schmeckt ist so schwierig (für mich zumindest), deshalb werde ich deinen Topfenstriezel bestimmt noch sehr oft nachmachen!! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.