Blutorangensirup mit Kardamom

Orangen und insbesondere Blutorangen sind meine liebsten Zitrusfrüchte. Da die Blutorangensaison sehr kurz ist und ich länger den köstlichen Geschmack genießen mag, habe ich einen Blutorangensirup mit Kardamom eingekocht.

Der Blutorangensirup eignet sich zum Aufspritzen mit kaltem Mineralwasser als Erfrischung. Er kann aber auch zum Verfeinern von Schwarztee verwendet werden. Dazu einfach 2 EL Blutorangensirup mit Kardamom bzw. nach Belieben mehr oder weniger in den heißen Tee einrühren.

Aber auch als Aperitif kann sich der Blutorangensirup sehen lassen. Dafür 1-2 cl Sirup in trockenen Sekt gießen und servieren.

Blutorangensirup mit Kardamom Rezept von Sweets & Lifestyle®

Blutorangensirup mit Kardamom Rezept von Sweets & Lifestyle®

Blutorangensirup mit Kardamom

Blutorangensirup mit Kardamom Rezept Selbst gemachter Blutorangensirup mit Kardamom, Zimt und Vanille verfeinert. Perfekt zum Aufspritzen mit Mineralwasser, Verfeinern von Sekt und Desserts.
0 von 0 Bewertungen
Drucken
GerichtSirup
Zubereitungszeit25 Minuten
Portionen4 Flaschen à 250ml

Zutaten

  • 750 ml Blutorangensaft
  • 500 g Kristallzucker
  • 1 Bio-Zitrone (Saft)
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Zimtrinde
  • 5 Kardamomkapseln

Zubereitung

  • Die Blutorangen auspressen und den Saft auffangen. Alternativ kann man auch einen Entsafter verwenden.
  • Den Blutorangensaft gemeinsam mit dem Kristallzucker, dem Zitronensaft, der Vanilleschote, der Zimtrinde und den Kardamomkapseln in einen Topf geben.
  • Für ca. 30 Minuten stehen lassen.
  • Bei mittlerer Hitze die Zutaten zum Kochen bringen und ca. 15 Minuten köcheln lassen.
  • Den Topf vom Herd ziehen, die Gewürze entfernen, die Vanilleschote aufschneiden und das Mark herauskratzen und zum Blutorangensirup geben.
  • Den Blutorangensirup sofort in vorbereitete, sauberer Flaschen füllen.

Tipp

FLASCHEN STERILISIEREN Um die Flaschen zu sterilisieren, diese mit kochend heißem Wasser füllen. Dieses kurz vor dem Befüllen mit dem Blutorangensirup mit Kardamom ausleeren und sofort den Sirup einfüllen. Die sauberen Deckel mit Alkohol spülen und sogleich die gefüllten Flaschen damit verschließen.
HALTBARKEIT Kühl und dunkel gelagert hält sich der Sirup ca. 6 Monate. Angebrochene Flaschen im Kühlschrank lagern und binnen weniger Tage verbrauchen.
Flaschen: Eine große Auswahl an schönen Flaschen findet man bei Müller Glas. Ich habe für den Blutorangensirup die 250ml myRex Bügelverschlussflasche (myREX 4YOU)  verwendet.

Erfrischender Blutorangensirup mit Kardamom von Sweets & Lifestyle®

Blutorangensirup mit Kardamom von Sweets & Lifestyle®

Weitere köstliche Rezepte mit Blutorangen sind der Blutorangen Gin Cocktail und die erfrischend-fruchtige Buttermilch Panna Cotta mit Blutorangen und Physalis.

Alles Liebe,
Verena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.