Mandelmilch

Seit einigen Jahren trinke ich gerne Nussmilch. Die Nussmilch mache ich mir selber. Besonders gerne habe ich die Mandelmilch. Die Mandelmilch kann man ganz einfach und unkompliziert selber machen. Und das Beste: man kann selbst entscheiden ob man die Mandelmilch ungesüßt trinkt oder sie mit getrockneten Datteln, Agavendicksaft oder anderen Süßungsmitteln süßt. Neben der Mandelmilch mache ich auch gerne andere Nussmilch-Sorten wie die cremige Cashewmilch und die leicht süßliche Pistazienmilch selber. Die Mandelmilch schmeckt sowohl pur getrunken, aber auch im Kaffee, in Milchreis mit Mandelmilch und in Pancakes. Aber auch leicht erwärmt mit dem Mark einer Vanilleschote oder dem Abrieb einer Tonkabohne schmeckt die selbst gemachte Nussmilch. Auch das Backen mit Mandelmilch funktioniert hervorragend, ich ersetze in meinen Rezepten oftmals die angegebene Menge an Kuhmilch durch selbst gemachte Mandelmilch.

Mandelmilch enthält keine Laktose, keine Sojaproteine und kein Milcheiweiß. Daher ist die Mandelmilch vor allem bei Menschen mit Lebensmittelunverträglichkeiten ein interessanter Milchersatz.

Selbst gemachte Mandelmilch nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Selbst gemachte Mandelmilch ohne Zucker von Sweets & Lifestyle®

Verena von Sweets & Lifestyle® beim Einschenken ihrer selbst gemachten Mandelmilch in ein Glas

Mandelmilch - Mandeldrink

Mandelmilch Rezept Mandelmilch ohne Zucker kann man einfach und unkompliziert selber machen. Die ungesüßte Mandelmilch vielseitig einsetzbar.
4 von 4 Bewertungen
Drucken
GerichtNussdrink, Nussmilch
Land & RegionÖsterreich
KeywordMandelmilch
Vorbereitungszeit10 Minuten
Zubereitungszeit5 Minuten
4 Minuten
Arbeitszeit15 Minuten
Portionen1 Liter

Zutaten

  • 1 Liter Wasser
  • 200 g Mandelkerne, am besten mit Haut
  • 2-3 ungesüßte Datteln (optional)
  • 1 Prise Salz

Zubereitung

  • Die Mandeln  mind. 4 Stunden, am besten über Nacht in 500ml Wasser einweichen
  • Das Wasser abgiessen und die Mandeln  in ein Haarsieb geben und gründlich mit kaltem Wasser abspülen.
  • Die abgeseihten und gewaschenen Mandeln zusammen mit einem Liter frischen, kaltem Wasser, ggf. den Datteln, und der Prise Salz  in einen (Hochleistung)-)Mixer geben und für einige Minuten gut durchmixen. Es sollen keine Stücke mehr von den Nüssen zu sehen sein.
  • Anschließend die Mandelmilch durch einen Nussmilchbeutel oder ein feines Baumwolltuch gießen und sofort in saubere Flaschen füllen.
  • Im Kühlschrank gelagert hält sich die Mandelmilch ca. 4 Tage.

Tipp

Vanilleschote oder Tonkabohne Wer mag kann die Mandelmilch auch mit dem Mark einer Vanilleschote oder dem Abrieb einer Tonkabohne verfeinern.
Warme Mandelmilch mit Zimt Im Winter verfeinere ich gerne die warme Mandelmilch mit einer Prise Zimt.
FLASCHEN STERILISIEREN Um die Flaschen zu sterilisieren, diese mit kochend heißem Wasser füllen. Dieses kurz vor dem Befüllen mit der selbst gemachten Mandelmilch ausleeren. Die sauberen Deckel mit lauwarmen Wasser spülen und sogleich die gefüllten Flaschen damit verschließen.
Mandelmilch schütteln Vor dem Verwendung die Mandelmilch immer gut schütteln, damit sich die Bestandteile wieder vermischen.
Mandeltrester Der bei der Mandelmilchherstellung übrig gebliebene Mandeltrester kann auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech gleichmäßig verteilt und bei 90 Grad Umlauft ca. 90 Minuten getrocknet werden. Der getrockneten Mandeltrester kann anstatt gemahlener Mandeln  zum Kuchen backen zu verwenden.

ungesüßte Mandelmilch einfach selber machen nach dem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Ungeschälte Mandeln für die Herstellung von selbst gemachter Mandelmilch nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Mandeln werden von Verena von Sweets & Lifestyle® in ein Glas gegeben

Mandeln werden von Verena von Sweets & Lifestyle® in Wasser eingeweicht

eingeweichte Mandeln von Sweets & Lifestyle® für die selbst gemachte Mandelmilch

Verena von Sweets & Lifestyle® beim Abseihen der eingeweichten Mandeln für die Mandelmilch

abgeseihte eingeweichte Mandeln für die selbst gemachte Mandelmilch von Sweets & Lifestyle®

eingeweichte Mandeln kommen bei Verena von Sweets & Lifestyle® für die Herstellung von selbst gemachter Mandelmilch in den Hochleistungsmixer

eingeweichte Mandeln im Standmixer von Sweets & Lifestyle®

Für die Herstellung der Mandelmilch und aller anderen Nussmilch-Sorten benötigt man einen Hochleistungsmixer wie den KENWOOD Blend-X Pro Standmixer. Der kraftvolle Motor schafft mit 1.600 Watt bis zu 30.000 Umdrehungen in der Minute und zerkleinert somit ohne Mühe die Mandeln bis ins kleinste Detail.

Verena von Sweets & Lifestyle® gibt frisches Wasser zu den eingeweichten Mandeln in den Kenwood Standmixer Blend-X Pro

Selbst gemachte Mandelmilch von Verena von Sweets & Lifestyle® im Kenwood Blend-X Pro Elite Standmixer

eingeweichte Mandeln mit frischem Wasser im Kenwood Standmixer bereit zur Mandelmilchherstellung

Verena von Sweets & Lifestyle® bei der Mandelmilchherstellung mit dem Kenwood Standmixer

Mandelmilch herstellen wie Verena von Sweets & Lifestyle® mit dem Kenwood Blend-X PRO Standmixer

Die entstandene Milch braucht man anschließend nur mehr durch ein Baumwollsieb oder durch einen Nussmilchbeutel seihen.

die frisch gemachte Mandelmilch von Verena von Sweets & Lifestyle® kommt in ein Baumwolltuch

Selbst gemachte Mandelmilch von Sweets & Lifestyle® kurz vor dem Abseihen durch ein Baumwolltuch

Mandelmilch abseihen wie Verena von Sweets & Lifestyle® durch ein Baumwolltuch

Die selbst gemachte Mandelmilch von Verena von Sweets & Lifestyle®wird durch ein Baumwolltuch gedrückt

Verena von Sweets & Lifestyle® füllt ihr selbst gemachte Mandelmilch in eine Flasche

Selbst gemachte Mandelmilch von Verena von Sweets & Lifestyle® wird mit einem Trichter in eine Flasche gefüllt

Verena von Sweets & Lifestyle® beim Einschenken ihrer selbst gemachten Mandelmilch

Alles Liebe,
Verena

📸 Die wunderbaren Bilder von der Mandelmilch-Herstellung hat wieder die talentierte Conny Beisteiner gemacht. Vielen Dank dafür!

Der Beitrag wird mit „enthält Werbung“ markiert, da mir der KENWOOD Blend-X Pro Standmixer dankenswerterweise zur Verfügung gestellt wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.