Hasenpopo Muffins – Ostermuffins

Neben traditionellen Speisen wie dem Schinken im Brotteig, Eiaufstrich, der Osterpinze und dem Osterlamm dürfen bei unserem Osterbrunch auch die Hasenpopo Muffins nicht fehlen. Die Häschenpopo Muffins als Ostermuffins sorgen immer für große Freude bei den Kleinen und für Schmunzeln bei den Großen. Die Hasenpopo Muffins als Ostermuffins beeindrucken aber nicht nur optisch, sie schmecken aufgrund der Karottenmuffins als Basis auch wunderbar saftig.

Hasenpopo Muffins als Ostermuffins nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Hasenpopo Muffins Rezept als Ostermuffins von Sweets & Lifestyle®

Hasenpopo Muffins - Ostermuffins

Hasenpopo Muffins Rezept Saftige Karottenmuffins als Hasenpopo Muffins, die perfekten Ostermuffins für Groß und Klein beim Osterbrunch.
3 von 3 Bewertungen
Drucken
GerichtMuffins
Land & RegionÖsterreich
KeywordHasenpopo Muffins
Vorbereitungszeit5 Minuten
Zubereitungszeit20 Minuten
Arbeitszeit25 Minuten
Portionen12

Zutaten

Muffins

  • 3 Eier
  • 120 g Kristallzucker
  • 150 g Karotten
  • 0.5 Bio-Zitrone (Abrieb)
  • 125 g neutrales Pflanzenöl
  • 125 g geriebene Walnüsse
  • 210 g glattes Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Msp gemahlener Zimt

Verzierung

  • 200 g Marzipan Rohmasse
  • 1 Msp grüne Lebensmittelpastenfarbe
  • 120 g Fondant
  • 1 EL Kokosraspel
  • 1 Msp rosa Lebensmittelpastenfarbe

Zubereitung

Muffins

  • Das Backrohr auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein Muffinsblech mit 12 Papiermuffinförmchen auslegen.
  • Die Eier gemeinsam mit dem Kristallzucker schaumig schlagen.
  • Die Karotten waschen und fein reiben. Die Zitrone heiß waschen abtrocknen und Zesten reiben. Anschließend die geriebenen Karotten und die Zitronenzesten gemeinsam mit dem Öl und den geriebenen Nüssen zu den schaumig geschlagenen Eiern geben.
  • Das Mehl mit dem Backpulver und dem gemahlenen Zimt vermengen und zügig unterheben.
  • Die vorbereiteten Muffinförmchen jeweils zu zwei Drittel mit Teig füllen.
  • Die Muffins auf mittlerer Schiene im vorbereiteten Backrohr ca. 20 Minuten backen. Stäbchenprobe durchführen.
  • Die fertig gebackenen Muffins aus dem Backrohr und aus dem Muffinblech nehmen und vollständig auskühlen lassen.

Verzierung

  • Das Rohmarzipan mit dem Staubzucker und der grünen Lebensmittelfarbe so lange kneten, bis die Marzipanmasse durchgängig grün ist.
  • Kleine Stücke vom Marzipan zupfen und durch eine Knoblauchpresse pressen.
  • Mit einem scharfen Messer abschneiden und in die Mitte der Muffins  kreisrund legen, sodass ein Osternest aus Gras entsteht.
  • Aus dem Fondant ca. 30 Gramm abnehmen und 12 kleine Kugeln formen. Diese Kugeln mit Wasser beträufeln und in den Kokosrapseln wälzen. Anschließend zur Seite legen.
  • Ca. 10 Gramm Fondant mit rosa Lebensmittelpastenfarbe einfärben und zur Seite legen.
  • 20 Gramm Fondant für die Füße aufheben.
  • Aus den übrig gebliebenen Fondant 12 ca. 1,5 - 2 cm große Kugeln formen und diese mittig in das Gras-Osternest legen.
  • Die kleinen Kugeln mit je einem kleinen Tupfen Wasser mittig auf die großen Kugeln setzen.
  • Den übrig gebliebenen Fondant dünn ausrollen und 24 ca. 1cm lange ovale Stücke formen. Auf diese Stücke je 4 Ballen aus dem rosa eingefärbten Fondant anbringen, indem man kleine Stücke davon abzupft, zu kleinen Röllchen formt und anschließend auf den ovalen Stücken andrückt. Dafür drei Ballen nebeneinander anordnen und einen mittig unter den drei Ballen.
  • Die Füße verkehrtrum - also mit den Fußspitzen nach unten - an den großen Fondantkugeln mittels Andrücken anbringen.

Tipp

Zitronen-Zuckerguss Wer den Karottenmuffins eine frische Note verleihen mag, verwendet statt Milch Zitronensaft für den Zuckerguss.

Häschenpopo Muffins als Ostermuffins nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Süße Hasenpopo Muffins als Ostermuffins nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Leckere Hasenpopo Muffins als Ostermuffins nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Alles Liebe,
Verena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.