Schoko-Kirsch-Muffins

Die Kombination von Schokolade und Kirschen mag ich sehr. Aus diesem Grund backe ich auch gerne den Schoko-Kirsch-Kuchen.  Mein Freund hat sich heute Schokomuffins gewünscht. In einen Teil der Masse habe ich Kirschen reingegeben und schon hatte ich saftige Schoko-Kirsch-Muffins. Wir haben dann fast gestritten wer welche Muffins essen darf.

Die Schoko-Kirsch-Muffins können sowohl mit frischen Kirschen als auch mit Kirschen aus dem Glas, die gut abgetropft sind, gebacken werden. Natürlich können anstatt der Kirschen auch Weichseln bzw. Sauerkirschen für Weichsel-Kirsch-Muffins bzw. Sauerkirsch-Schoko-Muffins verwendet werden, dann empfehle ich aber einen Teil der Zartbitterschokolade durch Vollmilchschokolade zu ersetzen damit die Muffins eine gewisse Süße haben.

 

Saftige Schoko-Kirsch-Muffins nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Saftige Schoko-Kirsch-Muffins nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Schoko-Kirsch-Muffins

Schoko-Kirsch-Muffins Saftige Schoko-Kirsch-Muffins dürfen zur Kirschenzeit nicht fehlen. Die Schokomuffins mit Kirschen können auch mit Kirschen aus dem Glas hergestellt werden. Die Schoko-Kirsch-Muffins sind super einfach und schnell gemacht.
4.09 von 49 Bewertungen
Drucken
GerichtMuffins
Zubereitungszeit25 Minuten
Portionen12

Zutaten

  • 250 g glattes Mehl
  • 30 g Kakaopulver
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 120 g Butter
  • 100 g Staubzucker
  • 185 g Zartbitterschokolade
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Natron
  • 1 TL Backpulver
  • 165 ml Milch
  • 2 Eier
  • 180 g Kirschen (entkernt)

Zubereitung

  • Das Backrohr auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein Muffinbackblech mit Papiermuffinformen auslegen.
  • Die Zartbitterschokolade in kleine Stücke hacken.
  • Das Mehl mit dem Backpulver, dem Natron, dem Kakaopulver und dem Salz in eine Schüssel geben und vermengen.
  • Die Butter schmelzen und mit dem Staubzucker, der Milch, den Eiern und dem Vanillezucker zu den trockenen Zutaten geben.
  • Zwei Drittel der gehackten Schokolade und zwei Drittel der Kirschen unterheben.
  • Den Teig in die Muffinförmchen verteilen und die restlichen Schokostückchen und Kirschen auf den Muffins verteilen.
  • Die Schoko-Kirsch-Muffins auf der mittleren Schiene bei 180° ca. 20 Minuten backen. Stäbchenprobe durchführen! Bei den Schoko-Kirsch-Muffins darf aufgrund der Schokostücke etwas Schokolade auf dem Stäbchen sein.

Tipp

Schokolade Wer die Muffins lieber süßer mag, kann auch bei der Schokolade variieren und zum Beispiel 1/3 der Zartbitterschokolade durch Vollmilchschokolade ersetzen.
Weichseln bzw. Sauerkirschen Das Rezept für die Schoko-Kirsch-Muffins kann natürlich auch für Schoko-Weichsel-Muffins bzw. Schoko-Sauerkirsch-Muffins verwendet werden.

 

Saftiges Schoko Kirsch Muffins Rezept von Sweets & Lifestyle®

Saftige Schokomuffins mit Kirschen von Sweets & Lifestyle®

Sauerkirsch Schoko Muffins nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Leckeres saftige Schoko Kirsch Muffins nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Alles Liebe,
Verena

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.