Pfirsich Galette mit Thymian und Pistazien

Im Moment können wir uns vor Pfirsichen gar nicht retten. Das stört mich aber gar nicht, ganz im Gegenteil. Ich liebe nämlich Pfirsiche. Aus dem Grund habe ich bereits Pfirsichsirup und Marmelade eingekocht. Diesen trinke ich besonders gerne dann, wenn die heimischen Pfirsiche keine Saison mehr haben. Den Pfirsichsirup habe ich auch gleich zur Zubereitung des erfrischenden Pfirsich Eistees verwendet, dieser war eine Wohltag bei der Jahrhunderthitze in der letzen Woche. Nun ist es etwas kühler, der ideale Zeitpunkt für eine Pfirsich Galette mir Thymian und Pistazien.

    Koestliche fruchtig frische Pfirsich Galette mit Thymian und Pistazien nach einem Rezept von Sweets and Lifestyle

Leckere Pfirsich Galette mit Thymian und Pistazien bereit zum Servieren von Sweets and Lifestyle

Pfirsich Galette mit Thymian und Pistazien

Pfirsich Galette mit Thymian und Pistazien Rezept Sommerliche Galette mit saftigen Pfirsichen, Thymian und Pistazien. Schmeckt gut mit Vanilleeis.

Drucken
Gericht Dessert
Zubereitungszeit 1 Stunde
Portionen 6
Autor Verena

Zutaten

Mürbteig

  • 200 g Mehl
  • 100 g Butter
  • 40 g Kristallzucker
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 60 ml eiskaltes Wasser

Belag

  • 150 g Sauerrahm
  • 1 Eigelb
  • 30 g Kristallzucker
  • 1/2 Bio-Zitrone
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1,5 EL Maizena
  • 3-4 Pfirsiche
  • 2-3 Zweige frischer Thymian
  • 1,5 EL gehackte Pistazien

Zubereitung

Mürbteig

  1. Das Mehl mit dem Kristallzucker, dem Vanillezucker und der klein geschnittenen Butter in eine Schüssel geben und mithilfe eines Knethaken verkneten. Das eiskalte Wasser nach und nach hinzufügen und so lange kneten, bis ein homogener Teig entstanden ist. 

  2. Den Teig zu einer Kugel formen, in eine Frischhaltefolie wickeln und für mind. 1 Stunde in den Kühlschrank legen

  3. Das Backrohr auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

Belag

  1. Den Sauerrahm mit dem Kristallzucker, den Zesten und dem Saft der Bio-Zitrone und der Maizena mit dem Eigelb verrühren. Die frischen Thymianblätter hinzugeben.

Fertigstellung

  1. Den Teig auf einem bemehlten Backpapier zu einem Kreis mit ca. 26 cm Durchmesser auswalken. Das Backpapier samt Mürbteig auf ein Backblech legen.

  2. Die Sauerrahm-Creme auf dem Mürbteig verteilen, dabei einen 3 cm breiten Rand freilassen. Auf der Creme die Pfirsichspalten und die Pistazien verteilen.

  3. Den Teigrand einschlagen und gut andrücken. 

  4. Für ca. 50 Minuten im vorgeheizten Backrohr backen.

  5. Entweder lauwarm oder kalt genießen.

Tipp

GLänzende Pfirsichspalten Um den Pfirsichspalten Glanz zu verleihen, diese nach dem Backen, wenn sie noch heiß nicht, mit ca. 40g erhitzter Marillenmarmelade bestreichen.

SERVIERVORSCHLAG Zur Pfirsich Galette mit Thymian und Pistazien passt gut eine Kugel Vanilleeis oder ein Klecks Schlagobers.

Fruchtig frische Pfirsich Galette mit Thymian und Pistazien von Sweets and Lifestyle

Sommerliche herrlich fruchtige Pfirsich Galette mit Thymian und Pistazien von Sweets and Lifestyle

Leckere sommerliche Pfirsich Galette mit Thymian und Pistazien von Sweets and Lifestyle

Sommerliche fruchtige Pfirsich Galette mit Thymian und Pistazien von Sweets and Lifestyle

Koestliche Pfirsich Galette mit Thymian und Pistazien bereit zum Servieren von Sweets and Lifestyl

Seid ihr an weiteren Rezepten mit Pfirsichen interessiert? Ich habe noch einige:

Alles Liebe,
Verena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.