Gebratene Maishendlbrust mit Brokkoli und Tagliatelle mit Pistazien-Oberssauce

Wir probieren gerne mal was Neues aus. Diesmal ist es eine gebratene Maishendlbrust mit Brokkoli und Tagliatelle mit Pistazien-Oberssauce geworden. Die Tagliatelle habe ich selbst gemacht. Dazu gab es noch gedämpften Brokkoli. Gemacht habe ich die Pistazien-Oberssauce mit der Glinitzer’s Wiener Salon Nougat Pistazien-Creme die auch bei mir in der SchlossManufaktur erhältlich ist.

Da mir die Pistazien-Oberssauce so gut geschmackt hat, wird es sie nun öfter mal auch als schnelle Pasta mit Pistazien mit Pistazien-Oberssauce geben.

Gebratene Maishendlbrust mit gedaempftem Brokkoli und Tagliatelle mit Pistazien-Oberssauce nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®
Gebratene Maishendlbrust mit gedaempftem Brokkoli und Tagliatelle mit Pistazien-Oberssauce nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Maishendlbrust mit Brokkoli und Tagliatelle mit Pistazien-Oberssauce

Gebratene Maishendlbrust mit Brokkoli und Tagliatelle mit Pistazien-Oberssauce Rezept Eine köstliche Hauptspeise mit dem gewissen Etwas.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Portionen 4
Gericht Hauptspeise
Land & Region Deutschland, Österreich

Zutaten

Maishendlbrust mit Pistazien-Oberssauce

  • 4 Stück Maishendlbrust
  • 250 ml Schlagobers (Sahne)
  • 1 EL Butter
  • 1 Zwiebel weiß
  • 125 ml Weißwein
  • 2 Öl Pflanzenöl
  • 1 EL Pistazien-Creme
  • 1 EL Rosmarin frisch

Zubereitung

Maishendbrust mit Pisatzien-Oberssauce

  • Das Backrohr auf 180 Grad Heißluft vorheizen.
  • Die Maishendlbrüste salzen, pfeffern und hautseitig in erhitztem Öl scharf anbraten.
  • Die Maishendlbrüste aus der Pfanne nehmen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backrohr 10 – 12 Minuten fertig braten.
  • Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden.
  • Die Zwiebelwürfel im Bratrückstand bräunen. Mit Weißwein ablöschen und mit dem Schlagobers aufgießen.
  • Die Pistazien-Creme einrühren. Den Rosmarin fein hacken und dazugeben.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Fertigstellung

  • Den Brokkoli waschen, gut abtropfen lassen und anschließend die Röschen abzupfen.
  • In einer Pfanne 3 EL Wasser erhitzen, die Brokkoliröschen hinzugeben. Einen Decken auf die Pfanne geben und die Brokkoliröschen ca. 8 Minuten bei mittlerer Hitze dünsten lassen.
  • Die Tagliatelle al dente kochen, abseihen und mit der Pistazien-Oberscreme vermengen.
  • Je eine gebratene Maishendlbrust mit 3-4 EL Brokkoli und Tagliatelle mit Pistazien-Oberssauce auf einen Teller anrichten.

Tipp

Tagliatelle selber machen kann Hier findest du mein Rezept inkl. Anleitung für selbst gemachte Tagliatelle.
Keyword Gebratene Maishendlbrust mit Brokkoli und Tagliatelle mit Pistazien-Oberssauce
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @sweetsandlifestyle oder tagge #sweetsandlifestyle!
Gebratene Maishendlbrust serviert mit Brokkoli und Tagliatelli mit Pistazien Oberssauce nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®
Gebratene Maishendlbrust serviert mit Tagliatelle mit Pistazien Oberssauce und Brokkoli nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®
Tagliatelle mit Pistazien Oberssauce nach einem einfachen Rezept

Alles Liebe,
Verena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung