Gebratene Maishendlbrust mit Brokkoli und Tagliatelle mit Pistazien-Oberssauce

Wir probieren gerne mal was Neues aus. Diesmal ist es eine gebratene Maishendlbrust mit Brokkoli und Tagliatelle mit Pistazien-Oberssauce geworden. Die Tagliatelle habe ich selbst gemacht. Dazu gab es noch gedämpften Brokkoli. Gemacht habe ich die Pistazien-Oberssauce mit der Glinitzer’s Wiener Salon Nougat Pistazien-Creme die auch bei mir in der SchlossManufaktur erhältlich ist.

Da mir die Pistazien-Oberssauce so gut geschmackt hat, wird es sie nun öfter mal auch als schnelle Pasta mit Pistazien mit Pistazien-Oberssauce geben.

Gebratene Maishendlbrust mit gedaempftem Brokkoli und Tagliatelle mit Pistazien-Oberssauce nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®
Gebratene Maishendlbrust mit gedaempftem Brokkoli und Tagliatelle mit Pistazien-Oberssauce nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Maishendlbrust mit Brokkoli und Tagliatelle mit Pistazien-Oberssauce

Gebratene Maishendlbrust mit Brokkoli und Tagliatelle mit Pistazien-Oberssauce Rezept Eine köstliche Hauptspeise mit dem gewissen Etwas.
5 von 1 Bewertung
Drucken
GerichtHauptspeise
Land & RegionDeutschland, Österreich
KeywordGebratene Maishendlbrust mit Brokkoli und Tagliatelle mit Pistazien-Oberssauce
Vorbereitungszeit10 Minuten
Zubereitungszeit20 Minuten
Portionen4

Zutaten

Maishendlbrust mit Pistazien-Oberssauce

  • 4 Stück Maishendlbrust
  • 250 ml Schlagobers (Sahne)
  • 1 EL Butter
  • 1 Zwiebel
  • 125 ml Weißwein
  • 2 Öl Pflanzenöl
  • 1 EL Pistazien-Creme
  • 1 EL Rosmarin frisch

Zubereitung

Maishendbrust mit Pisatzien-Oberssauce

  • Das Backrohr auf 180 Grad Heißluft vorheizen.
  • Die Maishendlbrüste salzen, pfeffern und hautseitig in erhitztem Öl scharf anbraten.
  • Die Maishendlbrüste aus der Pfanne nehmen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backrohr 10 – 12 Minuten fertig braten.
  • Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden.
  • Die Zwiebelwürfel im Bratrückstand bräunen. Mit Weißwein ablöschen und mit dem Schlagobers aufgießen.
  • Die Pistazien-Creme einrühren. Den Rosmarin fein hacken und dazugeben.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Fertigstellung

  • Den Brokkoli waschen, gut abtropfen lassen und anschließend die Röschen abzupfen.
  • In einer Pfanne 3 EL Wasser erhitzen, die Brokkoliröschen hinzugeben. Einen Decken auf die Pfanne geben und die Brokkoliröschen ca. 8 Minuten bei mittlerer Hitze dünsten lassen.
  • Die Tagliatelle al dente kochen, abseihen und mit der Pistazien-Oberscreme vermengen.
  • Je eine gebratene Maishendlbrust mit 3-4 EL Brokkoli und Tagliatelle mit Pistazien-Oberssauce auf einen Teller anrichten.

Tipp

Tagliatelle selber machen kann Hier findest du mein Rezept inkl. Anleitung für selbst gemachte Tagliatelle.
Gebratene Maishendlbrust serviert mit Brokkoli und Tagliatelli mit Pistazien Oberssauce nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®
Gebratene Maishendlbrust serviert mit Tagliatelle mit Pistazien Oberssauce und Brokkoli nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®
Tagliatelle mit Pistazien Oberssauce nach einem einfachen Rezept

Alles Liebe,
Verena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung