Asiapfanne – Eiernudeln mit Gemüse und Tofu aus dem Wok

An Tagen die mit Terminen vollgestopft sind, ist es mir wichtig, dass wir trotzdem was Gutes essen. Da ist die Asiapfanne bestehend aus Eiernudeln mit Gemüse und Tofu aus dem Wok perfekt. Die vegetarische Asiapfanne ist einfach und schnell gemacht. Und sie schmeckt auch richtig lecker.

Für die Wok Pfanne verwende ich immer das gerade vorrätige Gemüse, so ist die Asia Pfanne auch gleich eine Art schmackhafte Resteverwertung und schmeckt immer ein bisschen anderes.

Wer keinen Tofu mag, kann diesen auch einfach weglassen. Manchmal verwende ich anstatt dem Tofu auch eine kleine Hühnerbrust. Auch diese Variante der Wok Pfanne schmeckt köstlich.

Leckere Asiapfanne mit gebratenem Gemüse Tofu und Eiernudeln nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®
Leckere Asiapfanne mit gebratenem Gemüse Tofu und Eiernudeln nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Eiernudeln mit Gemüse und Tofu

Eiernudeln mit Gemüse Rezept Einfache und schnell gemachte Asiapfanne aus Eiernudeln mit gebratenem Gemüse und Tofu aus dem Wok.
4.6 von 5 Bewertungen
Drucken
GerichtHauptspeise
Land & RegionAsien, China
KeywordEiernudeln mit Gemüse und Tofu
Vorbereitungszeit10 Minuten
Zubereitungszeit10 Minuten
Portionen2

Zutaten

Zubereitung

  • Den Räuchertofu in Würfel schneiden.
  • Die Frühlingszwiebel in Ringe schneiden. Die Knoblauchzehe schälen und fein hacken.
  • Die Champignons und die Karotten putzen und in Scheiben schneiden.
  • Den Brokkoli in Röschen teilen, diese in ein Haarsieb geben und gut waschen.
  • Das Erdnussöl in einer Wokpfanne erhitzen. Die Tofuwürfel darin knusprig braten und anschließend beiseite stellen.
  • In dem Bratenrückstand die Frühlingszwiebel, die Champignonsscheiben, die Karottenscheiben und die Brokkoliröschen geben. Unter Rühren ca. 7 Minuten bissfest braten. Zum Schluss die Knoblauchstücke hinzugeben und kurz mitbraten.
  • Die Mie Eiernudeln nach Packungsangabe zubereiten und zum Gemüse geben.
  • Mit Sojasauce und Chilisauce abschmecken.
  • Alle Zutaten gut durchrühren und einige Minuten braten lassen.
  • Auf zwei Tellern anrichten, mit den gebratenen Tofuwürfeln bestreuen und servieren.

Tipp

Hühnerbrust anstatt Tofu Wer keinen Tofu mag, kann stattdessen auch eine kleine Hühnerbrust verwenden.
Leckere Eiernudeln mit gebratenem Gemüse und Tofu aus dem Wok nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®
Wok Gemüse mit gebratenem Tofu und Eiernudeln nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®
Eiernudeln mit gebratenem Gemüse und Tofu aus dem Wok nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®
Eiernudeln mit gebratenem Gemüse und Tofu aus dem Wok nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®
Leckere Asiapfanne mit Eiernudeln und gebratenem Gemüse nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Alles Liebe,
Verena

PS: Der Beitrag entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit Brandenstein Communications und Shan’shi.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.