Weiße Spargelcremesuppe

Neben einer Spargeltarte, einer Bruschetta mit Spargel und Radieschen und den Spargel Schinken Grissini darf auch eine einfache Spargelcremesuppe zur Spargelsaison nicht fehlen. Die Spargelsuppe ist die perfekte Vorspeise im Frühling wenn der heimische Spargel Saison hat. Sie kann aber auch, wenn sie mit Beilagen wie den selbst gemachten Parmesanstangen, gegessen wird, als Hauptspeise gegessen werden. Um ein bisschen Farbe in die weiße Spargelcremesuppe zu bringen, garniere ich diese gerne mit grünen Spargelstücken und Croutons.

Einfache Spargelcremesuppe nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Spargelcremesuppe Rezept von Sweets & Lifestyle®

Weiße Spargelcremesuppe

Weiße Spargelcremesuppe Rezept Zur Spargelsaison darf eine leckere, einfache Spargelcremesuppe nicht fehlen. Ich habe ein einfaches und schnelles Rezept für eine Spargelsuppe. Die Spargelcremesuppe ist eine ideale Vorspeise.
3.93 von 13 Bewertungen
Drucken
GerichtSuppe
Zubereitungszeit15 Minuten
Portionen4

Zutaten

  • 300 g weißer Spargel
  • 1 EL Butter
  • 1.5 EL Mehl
  • 1 kleine weiße Zwiebel
  • 75 ml Weißwein
  • 700 ml Gemüsesuppe
  • 200 ml Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Msp Muskatnuss
  • 2 Stangen grüner Spargel zum Garnieren
  • 4 EL Croutons zum Garnieren

Zubereitung

  • Für die Spargelcremesuppe den weißen Spargel ganz schälen und von den grünem Spargel nur ein Drittel und die holzigen Enden entfernen. Den weißen Spargel in kleine Stücke schneiden. 
  • Die Zwiebel schälen und in kleine Stücke schneiden.
  • Die Butter in einem Topf erhitzen.
  • Die Zwiebeln und die weißen Spargelstücke in der Butter anrösten. Das Mehl hinzugeben und anrösten, dabei ständig mit einem Schneebesen umrühren.
  • Mit Weißwein ablöschen und mit der Gemüsesuppe aufgießen, dabei ständig umrühren, sodass keine Klumpen entstehen. Anschließend ca. 15 Minuten köcheln lassen.
  • Die grünen Spargelstangel halbieren und vierteln und in die Suppe geben. Für 5 Minuten mitköcheln lassen. Anschließend rausnehmen.
  • Die Spargelsuppe mit dem Schlagobers aufgießen und weitere 5 Minuten köcheln lassen.
  • Die Suppe mit einem Stabmixer pürieren und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.
  • Die Spargelcremesuppe auf vorbereitete Teller aufteilen und mit den grünen Spargelstücken und den Croutons garnieren.
  • Sofort servieren.

Tipp

Cremige Suppe Wer die Suppe noch cremiger mag, verwendet 100ml Schlagobers und 100g Crème fraîche.

Spargelsuppe Wer Kalorien einsparen mag oder kein Schlagobers mag, ersetzt dieses durch Gemüsesuppe.

Beilage Als Beilage harmonieren selbst gemachte Parmesanstangen gut zur Spargelsuppe.

Einfache Spargelcremesuppe von Sweets & Lifestyle®

Weisse Spargelcremesuppe nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Spargelcremesuppe Rezept von Sweets & Lifestyle®

Alles Liebe,
Verena

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.