Bärlauchrisotto

Nachdem es bei uns in den letzten Wochen nun schon einige Gerichte mit Bärlauch wie BärlauchcremesuppeBärlauchspaghetti, Bärlauchtascherl und Bärlauchgnocchi gegeben hat, gab es nun auch ein cremiges Bärlauchrisotto. Wir essen das Risotto gerne als Hauptspeise mit einem Salat dazu. Es schmeckt aber auch vorzüglich als Beilage zu Fleisch und gebratenem Fisch wie Lachs und Forelle. Zur Spargelsaison kann das Bärlauchrisotto auch mit frischem Spargel verfeinert werden.

Würziges Bärlauchrisotto Rezept von Sweets & Lifestyle®

Cremiges Bärlauchrisotto mit gerösteten Tomaten serviert von Sweets & Lifestyle®

Bärlauchrisotto

Bärlauchrisotto Rezept Leckeres Rezept für ein cremiges, würziges Bärlauchrisotto. Das Bärlauchrisotto wird mit einem trockenen Weißwein, Gemüsesuppe, Parmesan und würzigem Bärlauch zubereitet.
4.55 von 11 Bewertungen
Drucken
GerichtHauptspeise
Zubereitungszeit25 Minuten
Portionen4

Zutaten

Bärlauchrisotto

  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 220 g Risottoreis
  • 300 ml trockener Weißwein
  • 725 ml Gemüsesuppe
  • 90 g Bärlauch
  • 45 g Butter
  • 45 g geriebener Parmesan

geröstete Tomaten

  • 4 Cherrytomaten
  • 1 EL Olivenöl

Zubereitung

Bärlauchrisotto

  • Die Zwiebel und die Knoblauchzehen schälen und in kleine Stücke schneiden.
  • Das Olivenöl erhitzen, die Zwiebel- und Knoblauchstücke hinzugeben und anschwitzen.
  • Den Risottoreis hinzugeben und kurz mit andünsten.
  • Mit dem trockenen Weißwein ablöschen und unter Rühren den Wein fast völlig von dem Reis aufsaugen lassen.
  • Die Hälfte der Gemüsesuppe hineingießen und unter Rühren fast völlig vom Risottoreis aufsaugen lassen. 
  • Die zweite Hälfte der Gemüsesuppe hinzugeben und unter Rühren vom Reis aufsaugen lassen. 
  • Mit dem Salz und dem Pfeffer würzen.
  • Den Bärlauch waschen, trocken schleudern und gemeinsam mit etwas Olivenöl mit einem Stabmixer pürieren und zum Risottoreis geben.
  • Die Butter und den geriebenen Parmesan unterrühren und noch einmal abschmecken.
  • Das Bärlauchrisotto sofort anrichten.

Geröstete Tomaten

  • Die Cherrytomaten waschen, abtrocknen und auf der Unterseite kreuzförmig einschneiden.
  • Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Cherrytomaten darin anbraten und anschließend jeweils 1 Tomaten auf das Bärlauchrisotto legen.

Tipp

Bärlauchrisotto als Beilage Wenn das Risotto als Beilage serviert wird, empfehle ich nur die Hälfte der angegebenen Menge dafür zu machen.
Ständiges Umrühren Das Umrühren ist wichtig, dass der Risottoreis nicht anbrennt.

Cremiges Bärlauchrisotto nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Cremiges Bärlauchrisotto mit gerösteten Tomaten von Sweets & Lifestyle®

Cremiges, würziges Bärlauchrisotto Rezept von Sweets & Lifestyle®

 

Alles Liebe,
Verena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.