Selleriecremesuppe mit Birne und Haselnüssen

An nass-kalten Herbst- und Wintertagen tut eine wärmende Suppe richtig gut. Ich liebe Suppen, sei es eine Kürbiscremesuppe, eine Knoblauchcremesuppe oder eine Selleriecremesuppe. Meine Selleriecremesuppe verfeinere ich gerne mit einer Birne und Haselnüssen. Die Birne sorgt für fruchtige Frische in der Selleriesuppe.

Ich kenne Rama vom Backen und Kochen meiner Mutter und Oma. Nun hat Rama auch eine Rama zum Kochen und Braten 100% pflanzlich und eine Rama zum Aufschlagen 100% pflanzlich am Markt gebracht. Für die Zubereitung der Selleriecremesuppe habe ich die Rama 100% pflanzlich verwendet. Da auch sonst keine tierischen Produkte in die Suppe gekommen ist, ist diese vegan. Dank der Rama zum Kochen ist die Selleriesuppe wunderbar cremig geworden.

Vegetarische Selleriecremesuppe mit Birne, Croutons und Haselnuessen nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®
Leckere Selleriecremesuppe mit Birne und Haselnuessen nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Selleriecremesuppe mit Birne und Haselnüssen

Selleriecremesuppe mit Birne Rezept Leckere Selleriecremesuppe mit Birne, Croutons und Haselnüssen, eine köstliche Suppe für den Herbst und Winter.
4 von 4 Bewertungen
Drucken
GerichtSuppe, Vorspeise
Land & RegionDeutschland, Österreich
KeywordSelleriecremesuppe mit Birne und Haselnüssen, Selleriesuppe mit Birne
Vorbereitungszeit5 Minuten
Zubereitungszeit20 Minuten
Portionen4

Zutaten

  • 400 g Knollensellerie
  • 1 Zwiebel
  • 1 kleine Kartoffel
  • 1 Birne
  • 500 ml Gemüsesuppe
  • 1 Prise Muskatnuss frisch gemahlen
  • 200 ml Rama zum Kochen 100% pflanzlich
  • 3 EL Pflanzenöl
  • 0.5 TL Pfeffer
  • 0.5 TL Salz
  • 4 EL Haselnüsse zum Garnieren
  • Petersilie frisch, zum Garnieren
  • 8 EL Croutons zum Garnieren

Zubereitung

  • Die Knollensellerie schälen und würfeln.
  • Die Zwiebel schälen und fein hacken.
  • Die Kartoffel und die Birne ebenfalls schälen und in kleine Stücke schneiden.
  • Das Pflanzenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelstücke darin glasig dünsten. Anschließend die Knollensellerie-, Kartoffel- und Birnenstücke hinzugeben und einige Minuten mit braten.
  • Danach mit der Gemüsesuppe aufgießen, mit Muskatnuss würzen und für ca. 15 – 20 Minuten köcheln lassen.
  • Die Rama zum Kochen 100% pflanzlich hinzugeben und mit einem Pürierstab pürieren.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Haselnüsse grob hacken und anschließend gemeinsam mit den Croutons in einer beschichteten Pfanne ohne Fett rösten.
  • Auf vier vorbereitete Teller aufteilen und mit den gerösteten Croutons und Haselnüssen bestreuen sowie mit frischer Petersilie garnieren.

Tipp

Croutons selber machen Für die Croutons 2 Scheiben Toastbrot toasten und anschließend in kleine Stücke schneiden. Diese vor dem Servieren noch eimal in einer Pfanne ohne Fett rösten.
Getrocknete Birnenstücke Wer mag, kann eine Birne in 1mm dicke Streifen schneiden und diese bei 100 Grad Heißluft ca. 2 Stunden trocknen. Mit den getrockneten Birnenstücke kann die Selleriecremesuppe zusätzlich garniert werden.
Leckere Selleriecremesuppe mit Birne und Haselnuessen nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®
Vegane Selleriecremesuppe mit Birne und Haselnuessen gemacht mit der neuen Rama zum Kochen 100% pflanzlich nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®
Leckere Selleriecremesuppe mit Birne und Haselnuessen nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®
Leckere Selleriecremesuppe mit Birne und Haselnuessen nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Alles Liebe,
Verena

Der Beitrag entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit Rama.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung