Blattsalat mit eingelegtem Spargel, Rohschinken und Burrata

Die Spargelsaison ist immer viel zu kurz finde ich. Von mir aus könnte ruhig das ganze Jahr über Spargelzeit sein, denn ich liebe Gerichte mit Spargel wie das Spargel Risotto mit grünem Spargel, den Spargelstrudel und die weiße Spargelcremesuppe. Zum Glück gibt es das Wiener Traditionsunternehmen Staud’s das Spargel einlegt und zum Beispiel den grünen Spargelsalat süß-sauer im Sortiment hat. Mit dem grünen Spargelsalat kann man die kurze Spargelzeit verlängern und auch außerhalb der Spargelsaison heimischen Spargel genießen. Der Spargel für den grünen Spargelsalat von Staud’s stammt sogar aus meiner Heimat, dem Weinviertel bzw. genauer gesagt aus dem Marchfeld. Wir mögen den knackigen grünen Spargelsalat gerne in Kombination mit Blattsalat. Deshalb gibt es bei uns des Öfteren Blattsalat mit eingelegtem Spargel, Rohschinken und Burrata. Den Blattsalat mit grünem Spargelsalat, Rohschinken und Burrata serviere ich im Sommer gerne als Vorspeise aber auch als Hauptspeise.

Knackiger Blattsalat serviert mit gruenem Spargesalat Rohschinken und Burrata nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®
Knackiger Blattsalat serviert mit gruenem Spargesalat Rohschinken und Burrata nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Blattsalat mit eingelegtem grünen Spargel, Rohschinken und Burrata

5 von 2 Bewertungen
Drucken
GerichtHauptspeise, Salat, Vorspeise
Land & RegionDeutschland, Österreich
KeywordBlattsalat, Burrata, grüner Spargel, Rohschinken-Melone-Cracker
Vorbereitungszeit5 Minuten
Zubereitungszeit10 Minuten
Portionen4

Zutaten

Salat

Dressing

Zubereitung

  • Für das Dressing alle Zutaten in eine Schüssel geben und miteinander verrühren.
  • Den Blattsalat waschen und trocken schleudern.
  • Den Blattsalat auf 4 Teller aufteilen.
  • Den grünen Spargelsalat auf dem Salatbett verteilen.
  • Je 2 Scheiben Rohschinken auf dem Salat verteilen.
  • Die Burrata zerzupfen und darüber verteilen.
  • Das Dressing darüber verteilen.
  • Mit Salz und weißen Pfeffer bestreuen und servieren.
Frischer Blattsalat mit eingelegtem gruenen Spargel serviert mit Rohschinken und Burrata nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®
Frischer Blattsalat mit gruenem Spargelsalat von Stauds Rohschinken und Burrata nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®
Sommerlicher Blattsalat mit gruenem Spargel Rohschiken und Burrata nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®
Blattsalat mit eingelegtem gruenen Spargel Rohschinken und Burrata nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Alles Liebe,
Verena

Der Beitrag entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit Staud’s.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.